--- GEBURTSTAGE HEUTE: BenZ (26) | Preziosa (31) | Funeral (31) | --- GEBURTSTAGE DEMNÄCHST: Black Angel (30) | Hija Muerte (30) | ace (27) | herbstdrache (30) | drako90 (36) | Moondragon (48) | MooN (36) | Mira (30) | (27) | Dragonmagic (43) | Ama-Zonita (36) | Dethdragon (31) | Mordek Stillstreich (31) |
TheDragonworld Drachenburg Board
24.April.2018, 11:01:54 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche JAVA CHATZUGANG Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Identitätskrise  (Gelesen 2044 mal)
Velandora
Dragonworld Moderator
*******
Offline Offline

Wesen & Alter: Halbblut  seeeeeeehr alt
Beiträge: 581


Avatar by Neomae


Profil anzeigen
« am: 13.Oktober.2008, 10:29:40 »

Ich hab seit langer Zeit das Gefühl das ich mehr bin als man sieht...also nicht nur einfach ein Mensch...das eine zweite Seele in mir schlummert. Ich hab mich bisher als Todesengel definiert aber ich bin mir absolut nicht sicher ob das das ist was ich wirklich bin. Ich versuch mich selbst zu finden aber ich hab eine ziemlich schlechte Verbindung zu mir selbst...ich mag mich oftmals einfach gar nicht und dieser Umstand erschwert meine Selbstfindung auch noch mehr. Ich versuche einen Weg zu finden zu erkennen was es ist das in mir schläft...
Hat vielleicht jemand von euch einen Rat für mich?
Gespeichert

Die Menschen beurteilen alle Dinge nach dem Erfolg. Jeder sieht, was du scheinst, und nur wenige fühlen, was du bist.
Auruliyuth
Verwaltung
********
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Drachin... relativ alt
Beiträge: 1.751


dezent neugierig (Katalysator)


Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: 13.Oktober.2008, 10:47:53 »

Auf keinen Fall darfst du es erzwingen. Denn, je mehr und intensiver du danach suchst, desto besser "versteckt" es sich (du dich) vor dir^^

Ich bin selber auf der Suche nach meinem Krafttier und meinem seelischen Führer.

Vielleicht helfen dir schamanische Reisen oder Meditationen weiter?

feurige Grüße
Auru
Gespeichert

Niveau ... ist keine Handcreme Wink

Für Jene, die an Drachen glauben, ist keine Erklärung nötig
Für Jene, die nicht an Drachen glauben, ist keine Erklärung möglich


 
Velandora
Dragonworld Moderator
*******
Offline Offline

Wesen & Alter: Halbblut  seeeeeeehr alt
Beiträge: 581


Avatar by Neomae


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 13.Oktober.2008, 10:54:21 »

zur meditation fehlt mir glaub ich die innere ruhe...aber mit dem gedanken hab ich auch schon gespielt...
Gespeichert

Die Menschen beurteilen alle Dinge nach dem Erfolg. Jeder sieht, was du scheinst, und nur wenige fühlen, was du bist.
King Taibu
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 101


Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 13.Oktober.2008, 12:14:10 »

Ich befürchte fast, und so leid es mir tut es zu sagen, wirst du nicht daran vorbeikommen
um dich selbst zu ergründen. Was dir wie dabei hilft, das gilt es zu suchen.
Ich denke nicht das du jemanden finden wirst, der dir sagen wird - genau DAS - das bist du.
Falls es so kommt, würde ich es sehr stark hinterfragen.

Schau, was ist man eigentlich - oder wer ist man eigentlich. Woran definiert sich das ganze?
Sicherlich nicht nur aus der Vergangenheit heraus. Es ist sogar zu einem gewissen Grad irrelevant,
weil das - was man gelernt hat - die Lektionen - die sind da.

Du bist duselbst. Niemand den du nicht finden kannst. Niemand der sich in irgendeiner Art versteckt.
Du bist Du - so wie du bist. Und du bestimmst es selbst und gestaltet es selbst. Und das zu jeder
Minute und Sekunde deines Lebens.

Alles was man sonst über sich "herausfinden" kann, ist ein Zusatz zu dem. Das ist ein Prozess der sich
dir noch logischer darstellen mag. Aber letztendlich definiert man sich durch das was man sagt, das was
man tut und das was man lebt. Darauf sollte man schauen und daran wird man erkennen, wer man wirklich
ist. Jegliche Umschreibungen - jegliches Gelaber von irgendwem oder sonstige Thesen würde ich maximal
überdenken aber nicht als Usus nehmen.

Vielleicht solltest du dir bewusst werden, wer bist du jetzt und hier. Was ist dir wichtig.. Was siehst du.
Was tust du und wie wirkst du.

Ich hoffe das ist nicht zu "far off" und alles Liebe!
Gespeichert
Pilar
Bewohner
*****
Offline Offline

Beiträge: 476



Profil anzeigen
« Antworten #4 am: 13.Oktober.2008, 12:52:57 »

Ich unterschreib mal frech bei meinen Vorrednern. Ich glaube die meisten ihr in diesen Forum haben das schon durchgemacht und den schmerzhaften Weg des selbst Ergründens Hintersich gebracht. Was vielleicht hift ist sich selbst zu Hinterfragen oder mit vielen anderen darüber zu reden weil mans dann nicht mehr so engstrinig sieht.

Lass es ruhig geschehen und wart ab was passiert. Was immer es kommt es kommt von allein
Gespeichert

Seit dem 5.April 2008 kann ich bestätigen, das blau keine Farbe sondern ein Zustand ist.

Desertyrain Minrok
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Such dir was aus, wenn du nicht weißt was - dann nimm das: Wüstendrache, der älter als die Zeit ist.
Beiträge: 605


Potenz der Summe aller Teile


Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 13.Oktober.2008, 13:24:59 »

zur meditation fehlt mir glaub ich die innere ruhe...aber mit dem gedanken hab ich auch schon gespielt...

Innere Ruhe kann man an Orten finden wo man sie nicht vermutet.
Aber manchmal hilft es auch schon einfach alles um sich aus zu sperren und sich in einen dunkeln nur mit kerzen erhellten Raum zu setzen. Das hilft mir oft.
Ich räuchte (unter Protest meiner restlichen Famile) auch gerne in meinem Zimmer. So bin ich schonmal in ne Trance und auch in eine schamanische Reise gestolpert.

Die siehst also, das es oft dann kommt wenn man es nicht erwartet. Man muss nur die entsprechenden Voraussetzungen schaffen. Welche deine sind das musst du allerdings selbst finden, denn bei mir funktioniert es mal mit totaler Ruhe und dann aber auch wieder mit Reizüberflutung.


Leider schaffe ich es nur selten und wenn dann kann ich's nicht nutzen...
Aber vllt hilft es dir ja etwas.
Gespeichert

Toleranz ist eine Gabe - Jeder hat sie, man muss sie nur erkennen.
Man muss keine Kraft haben um stark zu sein - Die Kraft ist der Wille.
Toleriert man andere und ist freundlich so helfen sie einem, wenn man sie braucht.


Lust zu kochen?
Velandora
Dragonworld Moderator
*******
Offline Offline

Wesen & Alter: Halbblut  seeeeeeehr alt
Beiträge: 581


Avatar by Neomae


Profil anzeigen
« Antworten #6 am: 29.Oktober.2008, 18:53:37 »

danke erstmal für die antworten...ich denke ich kann mir aus jeder davon etwas herausnehmen das mir weiterhilft oder mich das alles in einem ganz anderen licht sehen lässt. vlt hilft mir das weiter. ich hab auf jeden fall vor mir in meinen urlaub zeit zu nehmen um abzuschalten und zur ruhe zu kommen...ich hoffe das mir eine auszeit hilft ein bisschen ordnung in mein gefühlschaos zu bringen. auf jeden fall nochmal danke.
Gespeichert

Die Menschen beurteilen alle Dinge nach dem Erfolg. Jeder sieht, was du scheinst, und nur wenige fühlen, was du bist.
Mahira
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Weiß ich noch nicht, muss ich noch herausfinden.
Beiträge: 70


Profil anzeigen
« Antworten #7 am: 24.August.2013, 15:12:31 »

Hast du Probleme bei der Meditation? Ich auch irgenwie habe ich das Problem das ich einfach nicht ruhig genug bin ich öffne andauernd die Augen oder höre auf die Geräusche um mich herum. Außerdem schaffe ich es nicht über nichts nachzudenken und wenn ich es mal schaffe dann merke ich es plötzlich und ich denke wieder nach. Wink
Gespeichert

Erst wenn alle beseitigt sind, erst wenn alles zerstört, erst wenn die Erkenntnis kommt das alles verloren ist, wird der Mensch begreifen was der Krieg bedeutet.
Velandora
Dragonworld Moderator
*******
Offline Offline

Wesen & Alter: Halbblut  seeeeeeehr alt
Beiträge: 581


Avatar by Neomae


Profil anzeigen
« Antworten #8 am: 24.August.2013, 17:26:40 »

Mittlerweile funktionieren Meditationen bei mir ganz gut, ich hab aber lang gebraucht bis ich das Denken bzw ablenken lassen abgestellt hatte. Meditation ist genauso Übungssache wie Zeichnen usw. Also einfach immer wieder tun, dann klappts auch irgendwann. Auch heute passierts mir manchmal dass ich einschlafe. Smiley
Gespeichert

Die Menschen beurteilen alle Dinge nach dem Erfolg. Jeder sieht, was du scheinst, und nur wenige fühlen, was du bist.
Mahira
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Weiß ich noch nicht, muss ich noch herausfinden.
Beiträge: 70


Profil anzeigen
« Antworten #9 am: 24.August.2013, 17:58:05 »

Ich muss andauernd gähnen. Und danach tut mir immer die Beine weh. Ich setz mir immer Hörschutz auf um die ganzen Geräusche auszugrenzen. Ist die Methode richtig so wie ich sie mache. Ich versuche mir vorzustellen wie ich alle meine Probleme in eine Kiste stecke. Dann stelle ich mir vor wie ich die Kiste zumache und davon laufe, ich stelle mir vor wie ich auf einmal verschwinde und ich versuche mir endloses weiß vorzustellen. Dann stelle ich mir vor wie ich als Drache aussehen könnte. Das stand auf einer Website aber der Rest der da steht ist mist. Da steht nämlich so in der Art das man seinen Geist fragen soll ob man ein Drache werden kann und das man jeden abend und jeden morgen mindesten 15 minuten meditieren soll. Es kann auch sein das man träume hat in denen man ein Drache ist oder einen Drachen sieht den soll man dan fragen ob man ein Drache werden kann. Es soll da sein können das man Stimmen hört und das man sich dann mit seinem eigenen Drachengeist anfreunden soll. Voll der mist. Außerdem heißt es dann das sich der Herzschlag verlangsamt und man Krämpfe an den stellen wo Drachen flügel und Schweif haben bekommt, wenn man Forschritte macht. Auf dauer soll man sich dann in einen Drachen verwandeln können aber man kann es nicht erzwingen und man soll sich nur bei nacht verwandeln. Das ist doch voll die oder habt ihr schon von nem Drachen außer diesem einen Goldrachen hier auf der seite von nächtlichen verwandlungen gehört. Das ist doch voll der Mist das kann doch eigentlich garnicht stimmen. Da stimmt ihr mir doch sicher alle zu. Wink
Gespeichert

Erst wenn alle beseitigt sind, erst wenn alles zerstört, erst wenn die Erkenntnis kommt das alles verloren ist, wird der Mensch begreifen was der Krieg bedeutet.
Xeudus
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Schattendrache
Beiträge: 155


Schatten ist nicht Finsternis


Profil anzeigen
« Antworten #10 am: 24.August.2013, 18:31:08 »

Ich sag es mal so: Falls es wirklich mal jemand geschafft haben sollte, sich in einen Drachen zu verwandeln, dann ist diese Person wahrscheinlich so "weise"/abgehoben/..., dass sie es keinem mitteilen würde. Wenn du es trotzdem schaffst, dann "Herzlichen Glückwunsch"  Cheesy
Gespeichert
Mahira
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Weiß ich noch nicht, muss ich noch herausfinden.
Beiträge: 70


Profil anzeigen
« Antworten #11 am: 24.August.2013, 19:09:10 »

Ich probier die Anleitung mal aus und dann mach ich berichterstattung. Ich werde mit sicherheit einen riesenerfolg haben und dann mal bei euch vorbeifliegen um hallo zu sagen. Nein das funktioniert bestimmt nicht.
Gespeichert

Erst wenn alle beseitigt sind, erst wenn alles zerstört, erst wenn die Erkenntnis kommt das alles verloren ist, wird der Mensch begreifen was der Krieg bedeutet.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.20 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS