TheDragonworld Drachenburg Board

Atelier der Bewohner => Galerie => Thema gestartet von: Rothir am 02.Juli.2010, 10:44:27



Titel: Mein erster Song seit langen
Beitrag von: Rothir am 02.Juli.2010, 10:44:27
Gestern habe ich Abend mal wieder viel Zeit gehabt und gedacht ich setzt mich mal wieder vor den Magix Music Maker.
Für jeden der es noch nicht kennt damit kann man mit virtuellen Instumenten und Samples Lieder basteln die man dann
frei verwenden kann.

Wie gesagt ist das seit langem mein erster Songe (ca. 2 Jahren). Also schreibt mir sämtliche Kritiken so genau wie möglich
(Also nicht einfach nur gefällt mir nicht). Ich bin nämlich selbst nicht sehr begeistert.


Link:
http://rapidshare.com/files/404444517/mysong.MP3.html

Der Song ist nur ca 1 minute also nicht lang.

(PS: sorry für den Uploadanbieter Rapidshare aber auf Youtube & Co. sollte es nicht das ist only for Dragonworld)

Ausserdem brauche ich demnächst noch ein/e Sänger/in wer singen kann soll sich bitte bei icq melden! Danke im voraus.


Titel: Re: Mein erster Song seit langen
Beitrag von: Dreikun am 02.Juli.2010, 14:26:29
Hmm

Okay ich könnte mit meinen Mischpult da noch was raus hohlen..

Aber naja...

Ich muss sagen der erste Teil deiners Lides gefält mir..

ABer zur mitte hin und am ende klingt es für mich so, als ob du da nicht genau wusstest was du möchtest...
Naja wie soll ich sage es klingt so, als ob du verschidene saund stile zusammen geklatscht hast...
Sorry aber so klingt das für mich...

Ich könnte wen du erlaubst was mit meinen kleinen mischpult versuchen...

PS: ich kann leider nicht Singen...


Titel: Re: Mein erster Song seit langen
Beitrag von: Auruliyuth am 06.Juli.2010, 00:10:35
Im großen ganzen hört es sich interessant an^^
Eine durchgängige Melodie, sprich ein Thema, vermisse ich allerdings etwas dabei.
Zwischen drin wirkt es etwas unruhig, liegt vllt auch daran, dass die Betonung nicht immer auf den ersten Schlag im Takt fällt.
Die letzten paar Takte, die ganz ruhig ausklingen sollen, passen so gar nicht zum Gesamteindruck. Die würde ich persönlich weg lassen.^^'

Aller Anfang (Wiederanfang) ist schwer^^
Als kleinen Tipp kann ich dir ein Gespräch mit Dranenk wärmstens empfehlen ;)


Und als kostenlose upload Möglichkeit gibt es zB. von Drachen für Drachen dieses hier (http://file.d-creation.de/gfx/logo.png) (http://file.d-creation.de/index.php).

liebe Grüße
Auru


Titel: Re: Mein erster Song seit langen
Beitrag von: Rothir am 06.Juli.2010, 13:57:22
Ok *Dranenk in icq anschreib*

bin gespannt was da so rauskommt und hochladen werde ichs auch auf der anderen Seite und Dreikun danke schon mal
fürs mixxen.


Titel: Re: Mein erster Song seit langen
Beitrag von: TheDragon [C] am 08.Juli.2010, 13:47:34
ich habs in die Galerie verschoben, da diese allgemein für "künste der Bewohner" ist
anhören kann ichs mir in der Arbeit grad schwer


Titel: Re: Mein erster Song seit langen
Beitrag von: Rothir am 03.Dezember.2010, 22:37:06
So da ich jetzt mein MIDI-Keyboard habe, hab ich mich mal am Dragonheart Theme versucht.
Ist mir eher schlecht gelungen wer sich trotzdem überzeugen möchte
http://dragonhost.co.de/dragonheart.mp3


Titel: Re: Mein erster Song seit langen
Beitrag von: Dreikun am 04.Dezember.2010, 03:01:59
Hmm Dragonheart Theme mal anders... *Grins*
Nein im ernst, man kann's heraushören was es sein soll.
Und fürs erste mal nicht schlecht!
Ich könnte das ehrlich nicht.

(Mitler weile über ich zu Singen... Und ich klinge schrecklich!)





Titel: Re: Mein erster Song seit langen
Beitrag von: Rothir am 04.Dezember.2010, 19:00:01
danke ^^ habe ihn nochmal etwas verbessert. Download unter dem selben link.
Mal sehen was draus wird. Das kurze Rauschen gegen Ende liegt an dem programm
habe davon im Moment nur die demo.


Titel: Re: Mein erster Song seit langen
Beitrag von: Findecàno am 04.Dezember.2010, 20:01:55
ist bis jetzt wirklich gut geworden :)


Titel: Re: Mein erster Song seit langen
Beitrag von: Rothir am 04.Dezember.2010, 20:26:32
danke dir ^^


Titel: Re: Mein erster Song seit langen
Beitrag von: Dreikun am 04.Dezember.2010, 22:15:12
*Nick* Stimmt jetzt ist es viel besser....


Titel: Re: Mein erster Song seit langen
Beitrag von: Rothir am 04.Dezember.2010, 22:50:39
jupp aber ich weiß immernoch nicht welchen klang ich genau nehmen soll o.o


Titel: Re: Mein erster Song seit langen
Beitrag von: Dreikun am 05.Dezember.2010, 10:25:36
Wen ichs richtig weiß ist das Original auf einen M klang auf gebaut.


Titel: Re: Mein erster Song seit langen
Beitrag von: Rothir am 05.Dezember.2010, 12:33:57
Mal gucken ich meinte das passende Instrument muss ich auf meinen keyboard suchen ^^ hat leider 500 verschiedene


Titel: Re: Mein erster Song seit langen
Beitrag von: Saberclaw Ryu am 05.Dezember.2010, 14:36:47
du hantierst mit dem Music Maker von Magix? O.O
*wuhu, jemand der auch Music Makert*
:D die lieder hören sich gut an, vor allem das dragonheart theme gefällt mir gut^^


Titel: Re: Mein erster Song seit langen
Beitrag von: Rothir am 05.Dezember.2010, 14:52:43
danke ^^ aber das dragonheart theme hab ich mit VMPK und einer Demo von Total Recorder gemacht ^^ da kommt man mit besser mit dem MIDI Keyboard klar ^^

So jetzt hab ichs fertig und bin auch zufrieden unter
http://dragonhost.co.de/DragonHeart_theme.mp3


Titel: Re: Mein erster Song seit langen
Beitrag von: Rothir am 07.Januar.2012, 12:32:29
So dann werf ich auch mal wieder was rein :3

 http://soundcloud.com/rothir/hes-a-pirate

das Fluch der Karibik Theme mit dem Piano gecovert :3 gespielt nach Noten und öhm mit Studio One und 8 Stunden hab ich gebraucht. Das Lied besteht aus 2 Spuren.


Titel: Re: Mein erster Song seit langen
Beitrag von: Findecàno am 07.Januar.2012, 17:12:59
genauso gut wie das vorhergehende! unverkennbar Fluch der Karibik


Titel: Re: Mein erster Song seit langen
Beitrag von: Rothir am 07.Januar.2012, 22:29:08
yay danke :3


Titel: Re: Mein erster Song seit langen
Beitrag von: TheDragon [C] am 08.Januar.2012, 18:41:46
Hab ich mir gestern angehört ^^ gibt davon natürlich schon sehr sehr viele Versionen, aber klingt nicht falsch oder so ^^


Titel: Re: Mein erster Song seit langen
Beitrag von: Rothir am 08.Januar.2012, 19:18:34
danke ^^ ja stimmt schon das Lied hat aber auch was :3 Kann man sehr gut covern ^^