--- GEBURTSTAGE HEUTE: Lord Sengier (47) | CyanBlutgeissel (43) | --- GEBURTSTAGE DEMNÄCHST: Dravere Silvanus (35) | Adrixan (32) | (28) | dragonqueen (29) | Aurikel (29) | Paipa (36) | Drago (32) | Hitomi (25) | XMagicX (23) | LaLuna (32) |
TheDragonworld Drachenburg Board
14.April.2021, 16:17:44 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
  Übersicht Hilfe Suche JAVA CHATZUGANG Mitglieder Einloggen Registrieren  
  Beiträge anzeigen
Seiten: [1] 2 3 ... 30
1  Atelier der Bewohner / Galerie / Re: Kaya Ti's Bilder am: 11.August.2009, 21:32:22
das mit den drachen find ich übel.
sowie das aussieht denke ich, sieht es wie Alu aus. Eisen oder stahl wäre wohl zu hart...
2  Taverne / Technik / Re: Allgemeines zum PC am: 03.Juli.2009, 21:21:19
kein problem *kicher* ich ahnte es iwie, das sich Tandros als Noob hinterher fluchen würde ^^
und naja. sofern dein motherboard es unterstützt kannst du auch die PC3200 Riegel einbauen, bringt dir aber nix, wenn du daneben den PC2700 Riegel verwenden willst. Denn dann ist der 3200er gezwungen nach dem langsameren zu fahren. Also wenn zwei indentische kaufen, die du, sofern dein motherboard auch dies unterstützt, im DualChannel betrieb laufen lassen, was ebenfalls zu performance schub führt.
also meine empfehlung, lieber zwei 512MB riegel vom selben modell als ein 1GB riegel und daneben iwie ein verkorksten anderes teil, wo die kombination eventuell nicht geht..
3  Taverne / Technik / Re: Allgemeines zum PC am: 03.Juli.2009, 20:29:42
Tandros, es ist ja nicht so viel verlangt, mal den betreffenden PC aufzumachen, den RAM Riegel mal kurz auszubauen und mal auf den aufkleber zu schauen, ob da DDR2 oder DDR steht...

Und dreikun. kann dir da leider keine genaue auskunft geben. ich selbst habe Magix video deluxe 2007 und das lief im kombalilitäts modus und etwas eingeschränkt noch unter win7 beta. ich wollte es auf den rc installieren, aber iwie gabs da probleme, seitdem ich es nicht mehr ausprobiert hatte...
4  Taverne / Technik / Re: Allgemeines zum PC am: 02.Juli.2009, 20:13:39
*achtung ironie, nicht bös gemeneint* wenn zwei DAUs vor einem antiken Rechner stehen... xD

Die Festplatte ist erstens ein Magnetspeicher. Zweitens in der Tat partioniert. Drittens ein nicht wichtiger Bestandteil eines funktionfähigsten Rechner. Das ist der RAM. Und der RAM kann nicht partioniert sein. wenn der riegel 512MB hat, dann hat der 512MB und kein Byte weniger. Anders sieht es bei den Festplatten aus, weil Windoof korrekt rechnet, wohingeben die Hersteller ein anderes Zahlensystem verwendet.

Warum 14MB oder was fehlen, liegt entweder an den BIOS Einstellungen, was ich auch stark vermute, weil diese 14MB noch immer von den internen Grafikchip verwendet wird, die wahrscheinlich noch parallel zu deiner Grafikkarte läuft.
Oder windoof nutzt diesen extra platz für ganz gewisse dinge, was ich aber nicht glaube.

Wie gesagt, schau mal ins BIOS und guck mal ob du den internen Grafikchip deaktivieren kannst, wenn du den Monitor eh schon auf die Grafikkarte umgesteckt hast. Dann müsstest du 14MB mehr haben. Hatte ich damals an meinen ersten Laptop gehabt.

Und schau mal was für RAM riegel du hast. ob SD oder DDR Rams... weil speicheraufrüstung wäre noch ein guter tipp wie dreikun sagt
5  Taverne / Technik / Re: Ghz am: 02.Juli.2009, 19:52:19
ehm Tandros...? Sind wir jetzt so eine Art grundstufe Computertechnik gefallen?
Ich verstehe deine Frage nicht. Stelle sie bitte etwas präziser...
6  Taverne / Technik / Re: Ghz am: 02.Juli.2009, 19:29:03
Dreikun. er sollte sich kein DDR2 holen. außer Tandros will nen bluescreen oder gar nen blacksreen of Death heraufbeschwören *kicher*
Sein System verträgt mit großer sicherheit neu DDR-Rams oder wenn er ganz pech hat noch die uralt dinger SD-Rams die es nicht mehr gibt. Bin mir net sicher, wann die DDRs zum standard wurden..

und ja...8GB wozu brauchst du soviel speicher? machst du nen hobbyvideo oder wie? ^^
7  Atelier der Bewohner / Geschichten und mehr / Re: Auf den Schwingen der Freundschaft am: 01.Juli.2009, 21:13:25
*nick* stimme ari zu
aber zum thema liebe. liebe gibs auf viele verschiedene weise...
liebe ist nicht immer blind und gibt auch wahnsinnig viel kraft. auch in freundschaft ist liebe vorhanden.
muss mal nachfragen, wie man eigentlich so definiert...
8  Taverne / Technik / Re: PC gegrillt? (behoben -> Netzteil tot), vllt doch mehr kaputt? o..O am: 29.Juni.2009, 18:30:40
saphi, ich möchte dir keine allzu große hoffnung machen. ^^"
ich wette zu 90% das dein Mainboard etwas zuviel des guten bekommen hat und der soundchip in den himmel geblasen wurde.
Wenn du viel glück hast, ist nur der treiber kapuut oder du hast dein Windows abgeschossen.
Mehr möglichkeiten gibs nicht mehr.
9  Taverne / Stammtisch / Re: Gratulationen! am: 28.Juni.2009, 17:55:51
wünsch allen nochmal nachträglich zum hatchday ^^" *verpeilt hat*

und für ari gibs noch ein geschenkbild ^^ *ari drück*

http://www.furaffinity.net/view/2448230/
10  Taverne / Technik / Re: Ghz am: 28.Juni.2009, 08:56:52
lol tandros. du bist mir vllt einer. ob die für das spiel reicht? kann ich dir nicht sagen. du hast bereits nostalgie hardware und willst so eine haben. also erwarte bitte nicht soviel von sowas. Vllt reicht die, vllt auch nicht. meine empfehlung ist immer noch, ein neues system zu kaufen.

Und wegen der graka. Normalerweise einfach rechtsklick auf den desktop machen und entweder auf das treibermenü der grafikkarte gehen oder einfach aufeigenschaften bzw anzeige gehen. *augenroll*

und das was du erwähnst ist ein chipsatz bzw ne nordbridge mit integrierte grafik. *augenroll*
ich hab eher in diese richtung gedacht --> http://www.alternate.de/html/product/Grafikkarten_NVIDIA_AGP/XFX/6200A/139720/?tn=HARDWARE&l1=Grafik&l2=AGP-Karten
11  Taverne / Technik / Re: Ghz am: 27.Juni.2009, 21:30:29
Da gibt es nur noch den Sempron 3300+ mit den Barton Kern und den Athlon XP 3200+ ebenfalls mit den Barton kern.
Aber wie Ari mich korrigiert hat. Früher hatte AMD so ein Performance rating eingeführt das es heute schon nicht mehr gibt in der form.
Ein athlon XP 3000+ ist beispielsweise genauso schnell wie ein pentium 4 mit 3GHz. Aber das halte ich selber auch nur ungefähre werte. Wie gesagt. wenn du umbaust, dann bau dir gleich das maximum mit diesen sockel, zumal der preis/leistung verhältnis damit besser sein dürfte.
Und ich wiederhole mich auch, kauf dir dazu gleich ne etwas stärkere grafikkarte. Weil sonst nützt dir diese CPU gar nichts, wenn die Grafikeinheit der flaschenhals ist.
12  Taverne / Stammtisch / Re: Lachecke am: 27.Juni.2009, 21:22:02
@Kaya: kann mir schon denken was der alte gedacht haben muss. ^^

ob mein erlebniss so lustig ist, weiß ich net, aber am ende konnte ich auch nur noch grinsen.
Thema: Wunderwelt Technik!

Ich hab ein Notebook aus dem Wagen genommen. Kunde schreibt das er Grafikfehler hat. "kein ding" denke ich mir, ist ja nur Mainboard wechsel. Gesagt getan, Mainboard gewechselt, kurz angetestet un anschließend Windows gestartet um den endtest zu machen. Damit fing das Drama an...Windows ist komplett stehengeblieben. Es tat nichts mehr, also netzstecker gezogen. Zweiter Versuch: Diesmal hängt sich Windows nicht auf, ladet permanent iwas und ich fang schon an, den endtest durchzuführen, hab mich nur vorher gewundert, was für ne behinderten auflösung der kunde eingestellt hat (sehr niedrige auflösung). Dann wollte ich auf die WLAN verbindungen zugreifen. Erstmal hat sich nix getan. Dann iwann nach 5min kam ein fenster und habe nur noch einen blauen kreis gesehen (war früher die sanduhr).
Da wurde ich nervös, wieder netzstecker gezogen, gibs ja net. F10 gedrückt um das elendige teil zu recovern. Es war schon alles eingestellt und der coundown lief schon, als was unglaubliches passiert. Der allmächtige Bluescreen of Death kam! Mit einer fehlermeldung die mehr verwirrte als das gerät an sich. Da es vllt iwie zu den speichern führte, lies ich Memtest drüberlaufen. Es lief genau 25min mit einen pass als es komplett hängenblieb. Selbst da...wo nix ist, ist es abgestürzt.
Dann wechselte ich den RAM in der hoffnung das es nun funktionieren würde. Somit startete ich wieder mit F10 das revoery tool. Was passiert? Nein, diesmal kein Bluescreen! Es bleibt auch nicht stehen oder so. Aber die Festplatte versagt, der Bildschirm wird dunkel...das System macht nix mehr, außer das eine LED leuchtet.
Ich fasste es nicht. Da ich vorher auch gemerkt hatte, dass das system arschheiß wurde, obwohl ich sauber gemacht habe, hatte ich zusätzlich die CPU getauscht. Da ich zuvor auch die Festplatte ausgelesen hatte, das die doch iwie kleinere komische fehler hatte, beschloss ich die festplatte zu wechseln und es mit voller hoffnung richtung DVD-Recovery Abteilung zu schicken. Dann kam der kerl mit den dvds und legte es ein. Aber es passierte nix. zumindest nicht das was es tun sollte. Das laufwerk lief und die led auch, aber das wars auch gewesen. Danach grinste ich den Kollege nur noch an und sagte zu ihm, in einer recht witzigen tonlage. "das ist ein dumm-dumm geschoss".."Ich hab ein verspäteten DOA Mainboard erwischt (DOA bedeutet das die komponente bereits fehlerhaft ist).
Also noch ein mainboard wechsel durchgeführt, BIOS Update gemacht und wieder ab zu der Revoery abteilung, seitdem hab ich es nciht mehr gesehen...

Am Montag gibs dann ein Update um den Sony VGN-FZ21M von einem deutschen Kunden, wie es dem Gerät ergangen ist. ^^
13  Taverne / Technik / Re: Ghz am: 27.Juni.2009, 17:49:24
stimmt hast recht, ari. ich habs total verpeilt und noch hastig eingefügt, weil es mir so spanisch vorkam. habs erst gemerkt als ich unterwegs war. ^^"
aber bei der grafikkarte bleib ich dabei, sofern tandros net schon so ne ähnliche karte hat.
14  Taverne / Technik / Re: Ghz am: 27.Juni.2009, 07:46:13
hm.
der händler vom sempron 3000+ find ich schon etwas komisch. der hat volle kanne nen rechtschreibfehler reingehauen. Der sempron hat 2GHz taktleistung anstatt 3GHz was der angibt. Ansonsten würde ich eher zu dem Sempron greifen, da er deutlich günstiger ist und der unterschied zu den beiden eher gering sind. Wenn du unbedingt nur ne cpu haben willst, mit den du nicht so lange freude haben wirst.
Ich hab nur für die zukunft gedacht, womit du dann wahrscheinlich deine 5 jahre haben wirst, auch wenn du dann andere spiele spielen wirst. Wink

edit: weil ich grad sehe. das sind minimalvorraussetzungen. und bei meinen erfahrungen sind solche werte unrealitsisch.
Wenn du glück hast, wird es laufen, aber dann musst du alles runterdrehen, also auf low Quality damit du es einigermaßen flott spielen kannst. An deiner stelle würde ich nach einem 2,5 GHz  modell ausschau halten und nach einer 256MB Grafikkarte, wobei das irreführung ist. Eine alte Geforce 6er würde ich dir ans herz legen, wenn du noch etwas reserven haben willst. Da kann ich dir eher garantieren, das du mehr als nur ne beschleunigte Diashow siehst. Und bei solchen spielen ist das tödlich ^^
15  Taverne / Technik / Re: Ghz am: 26.Juni.2009, 18:54:44
Das mit dem ersatzteillager wird schwierig tandros. und auf ebay wirst du sowas auch nicht los. Solch eine hardware wird weder gehandelt noch produziert. Und wie ein paar Vorredner gesagt haben. Eine CPU kann man schneller zerschießen, als man denkt. Und zudem tandros. Ein PC Spiel braucht nicht nur ne CPU sondern auch eine leistungsfähige Grafikkarte. Sonst stehst du hinterher wieder da und wunderst dich, warum du einen mega cpu hast, aber nur 5 FPS mehr hast. Nähmlich dann limitiert die grafikkarte.

Und wie TheDragon [C] sagte. Auf dauer lohnt sich einmal groß kauf mehr, als dauer aufrüsten. Die Kiste ist dir zu langsam? Bei den technischen werten die du gegeben hast und das was ich mir dazudenke kein wunder.

Mainboard mit halbwegs aktuellen standard kriegst du teils für 50,-€. ein entsprechende CPU für 50-80,-€. Gepaart mit eine Grafikkarte auch so um 50,-€ würde bereits ausreichen, um deine bedürfnisse zu stillen. Netter nebeneffekt: Du hast dann auch gleich min. 100% mehr Power als vorher. Bringt aber auch nix, wenn dein OS zugemüllt ist.
Aber das ist ein anderes thema...

edit:
TheDragon [C], stimm dir da zu. Ich schau halt da genauer hin, als manch anderer.
Aber ein paar Programme wie Videoschnitt programmen prfoitieren zum teil auch schon von der Grafikpower einer Grafikkarte die rein auf den Datenblatt bei weitem höher ist, als bei einer CPU. Vorallem bei solchen Programmen ist noch viel Performance Potenzial drin.
16  Schwarzes Brett / Feedback / Re: Esoterik-Rubrik am: 25.Juni.2009, 21:22:57
naja wag ich zu bezweifeln das wir "anfälliger" sind. schließlich sind wir gewisserweise auch nur mensch. und mensch hat nun mal die selben übersinnlichen fähigkeiten wie sonst jedes andere wesen auch.
an sich hätte ich nix dagegen.
17  Taverne / Technik / Re: Ghz am: 25.Juni.2009, 20:10:44
und mainboard?
beim pc start steht der gleich da, oder besorg die CPU-Z übers netz. Der zeigt glaub ich auch an, was für ein mainboard drin ist.

und lol? Kann man damit noch zocken? nene, kauf dir gleich nen komplett neues system, wenn du damit nur spielen willst. Das ist in meinen augen nur noch ein Office Rechner und zudem: Die Athlon XP CPU sind ne heiße angelegenheit. Wenn du die übertaktest hast du vllt ein loch im mainboard. xD
18  Taverne / Technik / Re: Ghz am: 25.Juni.2009, 19:10:42
*gähn*
eines vorweg. ein Quad Core ist nicht zwangsläufig schneller als ein Dual Core CPU. Es ist abhängig von den anwendungen, die davon profitieren. Da gibt es Unterschiede. Viele Spiele z.B. sind sehr Taktabhängig, was heißt das sie mehr von einem höheren Takt profitieren als von einen weiteren Kern. Und die meisten spiele können nur effektiv 2 Kerne nutzen...zur Zeit. Anders sieht es aus, wenn eine anwendungen mehrere Threads auf die CPU jagen kann. Da werden sämtliche Kerne ausgelastet, was wiederrum da zu mehr Performance führt.

Andere punkt, OC (Overclocking). Die heutigen CPUs sind heute in der Lage so etwa 10% mehr takt zu verkraften. Vorsichtig sollte man nur sein, wenn man die Spannung erhöht. Besonders übertaktungsfreudig sind die kleineren Modelle einer generation. Ich z.B. habe ein Intel Core2Duo E7200..somit der kleinste. Den hab ich in moment auf 3.16GHz stabil laufen (ehemals 2.53GHz), was im grunde einem E7800 entsprechen würde. Es ginge noch mehr, aber ab hier wäre eine spannungserhöhung erforderlich. Mindes vorraussetzung ist aber eine gute Kühlung. Sonst wird dir das OC nicht viel freude bringen, wenn dir der Prozessor wegschmilzt weil die kühlung zu schwach ist.

Frage an dich Tandros. Was hast du für eine CPU in moment und was für ein Mainboard hast du. Du kannst es gleich vergessen wenn es kein spezielles Mainboard ist, welches von haus aus übertaktungsmöglichkeiten bietet. Es gibt noch ne möglichkeit über Windows zu übertakten, aber damit hab ich keine erfahrung. Unter BIOS ist es für mich eben besser.

Wegen Programmieren der CPU. Im grunde musst man eine CPU nicht programmieren. Aber AMD bietet einen extra Treiber für die CPU an. Für was genau weiß ich nicht, nehme aber an, wegen den integrierten speichercontroller und/oder um extra funktionen der cpu separat zu aktivieren.
19  Schwarzes Brett / Feedback / Re: Tagebuch am: 19.Juni.2009, 23:35:44
naja noch gehts mit der übersichtlickeit. mach es bloß net mehr. sonst muss ich mich wieder durch die ganzen infos durchwühlen...
20  Schwarzes Brett / Feedback / Re: Tagebuch am: 19.Juni.2009, 23:30:35
wie geil ist das denn. und doich. solche zeiten können doch soooooo schön sein, solange man net arbeiten muss verstehe sich.
naja wie gesagt, fehlt halt das noch mit den freundes kreis kram oder s, oder ist das auch schon integriert?
Seiten: [1] 2 3 ... 30
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.20 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS