--- GEBURTSTAGE HEUTE: Lanx (28) | Kazzador (37) | --- GEBURTSTAGE DEMNÄCHST: Venetor (75) | arakis (35) | The Crow (32) | Kaja (32) | Draco flameus (32) | (42) | Macmoc (31) | Dragonfire (29) |
TheDragonworld Drachenburg Board
11.Juli.2020, 19:54:08 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
  Übersicht Hilfe Suche JAVA CHATZUGANG Mitglieder Einloggen Registrieren  
  Beiträge anzeigen
Seiten: [1] 2 3 4
1  Vor den Toren / Begrüßung und Abschied / Re: "Die, die den Drachen in sich trägt", sagt Hallo zu den Restdrachen/wesen am: 11.Mai.2011, 19:22:28
Nora>

Auf Sticheleien in Posts bin ich allergisch, also unterlass sowas bitte, wenn du mit mir redest. Ich hab deinen Post sehr genau gelesen – vermutlich zu genau, zu wortwörtlich. Denn erst sagst du, du bist kein Drache und dann sagst du, du hast eine Drachenseele in dir. Und die Formulierung "Ich habe eine XXX-Seele in mir" verwenden viele Otherkin, um "Ich bin ein XXX" zu umschreiben. Genau das war für mich deshalb widersprüchlich und genau deswegen habe ich nochmal nachgefragt, um es nicht falsch zu verstehen.

Genauer:
Zitat
Ich bin kein Drache (Wiedergeboren oder fühlig), ich bin ein Mensch, der eine Drachenseele in sich trägt.

Um genau zu sein, sind alle Otherkin Menschen, die eine Seele von irgendwas nicht-menschlichem in sich tragen. Du hast also erst Otherkin geleugnet und dann aber Otherkin umschrieben.

Ich hatte schon begriffen, dass das Spezielle bei dir ist, dass es in dir 2 Seelen gibt – eine menschliche und eine von einem Drachen. Was ich wissen wollte, war, ob das beide in irgendeiner Form deine Seele sind (also im umgangssprachlichen Falsch-Gebrauch von Schizophren => weil du eine sehr enge Bindung, Vertrautheit und auch Beeinflussungen umschrieben hast) oder ob jemand ganz anderes (quasi ein Fremder) mit deiner eigenen Seele gemeinsam in deinem Körper wohnt, so wie es bei Krafttieren oft umschrieben wird. Und darauf habe ich nachwievor keine klare Antwort bekommen. Ich interpretiere jetzt einfach mal in deine Posts, dass zweiteres der Fall ist.

Thx anyway.
2  Taverne / Filme & Serien / Re: Was habt ihr für Lieblingsfilme? am: 11.Mai.2011, 13:07:05
Ich habe mehrere Lieblingsfilme. Was sie alle verbindet ist wohl, dass immer enge Beziehungen (eher Freunde, nur selten Paare) eine Rolle spielen. Außerdem mag ich Filme mit Hunden und Gargoyles Wink und Filme, wo jemand unscheinbares über sich hinauswächst.
3  Vor den Toren / Begrüßung und Abschied / Re: "Die, die den Drachen in sich trägt", sagt Hallo zu den Restdrachen/wesen am: 11.Mai.2011, 12:58:58
Hallo auch von mir! Herzlich Willkommen!

Ich bin im schönen Sachsen geboren und lebe mittlerweile in Österreich bei Wien. Wo genau bist du denn in Sachsen? – Dresden?

Find ich voll schön, das mit dem Drachen auf dem Rücken. Leider habe ich erfahren müssen, dass auch Tattoos, die eng mit einer Bedeutung verknüpft sind, leider nicht unbedingt so zeitlos sein müssen, wie sie scheinen. Ich hoffe, du hast da mehr Glück und verlierst nie deine Bindung zu deinem Drachen.

Ich hab auch eine Frage bezüglich deines Drachen: Du sagst, er ist für einige Verhaltenweisen von dir verantwortlich (wenn ich das richtig verstanden habe). Ist er eine Daseinsform von dir oder ist er jemand anderer, der sich in dir "eingenistet" hat?
4  Vor den Toren / Begrüßung und Abschied / Re: Zuwachs fürs Board am: 07.Mai.2011, 08:45:07
Herzlich Willkommen hier!
5  Vor den Toren / Begrüßung und Abschied / Re: Farewell, auf Wiedersehen, Servus! am: 07.Mai.2011, 08:39:19
Ich finde das sehr schade. Was ich so von dir gelesen habe, fand ich sehr sympathisch. Ich wünsche dir alles Gute!
6  Schwarzes Brett / Feedback / Re: Art zu moderiern und so am: 03.Mai.2011, 21:07:58
Mendox> Ich finde es schon etwas arg, wie du dich jetzt hinstellst, als hättest du eh "nur eine Sache kritisiert" und wirst jetzt zu Unrecht "als die böse Mendox" hingestellt. In Wahrheit hast du bis vor kurzem mit extrem schnippischen Bemerkungen um dich geworfen. Ich erinnere nur an die "den Arsch hoch kriegen"- und "Mir kommen gleich die Tränen"-Posts aus der Shoutbox. Ich stehe nach wie vor zu meiner Antwort, die ich dir dort gegeben habe. Wenn du dich auf so einem tiefen Niveau bewegst und anderen so respektlos begegnest, brauchst du nicht entsetzt sein, dass negatives Feedback kommt. Hinterher auf unschuldig machen bringt da auch nix mehr. Für dumm verkaufen lässt sich hier sicher keiner. Du könntest höchstens drauf plädieren, dass dir nicht aufgefallen ist, was du da eigentlich von dir gegeben hast (vor deinem plötzlichen Wandel hier im Thread) – aber für so blöd, dass dir solche Ausrutscher passieren, halte ich dich nicht.

Tandros> Ich finds gut, dass du dich an der Diskussion beteiligst aber ich fände es trotzdem besser, wenn du erst die Threads durchliest, an denen du dich beteiligst. Deine Aussagen sind zwar nicht verkehrt, wurden aber hier bzw. in besagtem Begrüßungsthread schonmal angesprochen.


*lacht* nicht bös gemeint, ich liebe nur dieses Bild XD

Ich halte es nicht für sinnvoll, Diskussionen im Keim zu ersticken. Sie entstehen ja nur, weil scheinbar etwas bei den Beteiligten angetriggert wurde. Und dieses Etwas ist dann da, egal ob man es ausdiskutieren kann oder nicht. Eine unterbundene Diskussion kann dann zwar keine Zeit verschwenden bzw. nichts Negatives bewirken. Aber die Frage ist halt, was dieses Etwas, das bereits entstanden ist, dann tut oder wozu es führt, wenn es nicht in einer Diskussion Beachtung oder ein Ventil findet.
7  Schwarzes Brett / Feedback / Re: Art zu moderiern und so am: 01.Mai.2011, 09:29:08
Erstmal zum eigentlichen Thema:
Auch ich finde nicht, dass in dem Begrüßungsthread irgendjemand absolut beleidigend und runtermachend agiert hat. Mirajevo hat im Zuge ihrer Vorstellung Inhalte geäußert, die von anderen Usern aufgegriffen und hinterfragt wurden. Wie ich schon dort gepostet habe, finde ich manche Reaktionen bedenklich, weil meines Erachtens dort schon zu sehr von bestimmten Annahmen ausgegangen wurde und solche Unterstellungen für jemanden, der es durchaus ernst meint, unfair und verletzend sein können. Allerdings wurde nie gebasht. Jeder hat höflich und für sich durchdacht seine Meinung gepostet. Genau dazu ist ein Diskussionsforum ja da. Ich sehe da auch keinen Grund, den Thread zu trennen, denn der Begrüßungsthread dient ja der Vorstellung des jeweiligen Users – es ist also der Thread, wo es um einen speziellen User geht. Wozu sollte man also einen zweiten Thread eröffnen, der sich mit einem speziellen User befasst? Für mich wäre eine Trennung erst dann sinnvoll, wenn man sich allgemein über ein Thema zu unterhalten beginnt – z.B. in dem konkreten Fall "Ist es möglich, sich in dieser Welt physisch zu verwandeln?" Soweit war die Diskussion aber noch nicht.

Zur Führungsfrage:
Ich bin, wie ihr auch, im Forum unterwegs und ich habe auch RL viel Kontakt mit Draco und weiß daher ungefähr, wie er in der Dragonworld verfährt. Und er ist ganz gewiss nicht der "Der Chef hat immer Recht"-Typ (aber es kommt natürlich immer gut, wenn man mit solchen abgelutschten Witz-Redensarten um sich wirft Wink ). Er denkt sehr viel darüber nach, wie er das alles hier für seine User optimieren kann und er durchdenkt problematische Situationen, die sich im Forum ergeben, genau und versucht nach intensivem Abwägen die richtige Entscheidung zu treffen. Das Problem mit Entscheidungen ist aber, dass man es so gut wie nie allen Recht machen kann. Irgendwer regt sich einfach immer auf, ganz egal, wie man entscheidet.
(Und so schlecht kann sein Führungsstil auch in deinen Augen garnicht sein, Arigusell, denn du bist ja hier im Forum. Wärs so schlimm, würdest du ja gehen, oder nicht?)

Anmerkung:
Hier geht es scheinbar keineswegs um eine objektive Betrachtung und konstruktive Kritik, sondern um "Du magst Draco, du magst Draco nicht"-Posts. Euch ist bewusst, dass ihr damit grade diejenigen seid, die zu bashen beginnen? Wenn ihr euch hier wirklich über den Führungsstil des Forums unterhalten wollt, dann tut das auf einer sachlichen, Personen unabhängigen Ebene mit konkreten Beispielen und Vorschlägen. Nur dann kann es hilfreich sein.

EDIT:
Weil ich es grad in der Shoutbox gelesen hab: Der Grund, warum die Eier noch da sind, ist schlicht und einfach der, dass Draco und Angelus die gesamte letzte Woche vom Aufstehen bis zum Schlafengehen gearbeitet haben – und damit mein ich keine "Ich arbeite im Büro vorm Computer und mach zwischendurch was im Internet"-Arbeit sondern richtig schwere körperliche Renovierungsarbeit. Wär cool, wenn manche Leute hier vielleicht zuerst fragen und nicht gleich gedankenlos meckern würden. Aber unterstellen und sich aufplustern war und ist leider immer wieder eine Möglichkeit, sich zu profilieren, wenn man sonst nichts sinnvolles beitragen kann.
8  Halle der Weisheit / Leben als menschlich-tierisches Mischwesen / Ich bin neu hier am: 22.April.2011, 09:30:43
Mir ist schon bewusst, dass es hier mehrere Möglichkeiten gibt: 1) sie sagt die Wahrheit, 2) sie hat astrale Erlebnisse, die sie u.U. fälschlicherweise in diese Welt interpretiert, 3) sie übertreibt, 4) sie spielt uns was vor oder 5) (auch wenn ich das nie gerne sage) es liegt ein psychisches Phänomen vor.
Dennoch finde ich die Aussage "Behalt es für dich" hier eigentlich für nicht so angebracht. Ich schließe keine Variante aus. Aber sollte sie uns aus ihrer Sicht (egal, ob es nun den tatsächlichen Vorkommnissen entspricht) die Wahrheit sagen, so ist ihr scheinbar durchaus bewusst, dass sie das, was sie "erlebt" nicht jedem auf die Nase binden kann. Da sie sich aber dennoch darüber austauschen möchte/muss, hat sie also einen Ort gesucht, wo das geht. Deswegen spricht sie in einem Drachen-Otherkin-Forum darüber, wo sie Leute vermutet, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben. "Behalt es für dich" bekommt sie überall sonst auch, da muss sie nicht extra hierher kommen. In einem Drachen-Otherkin-Forum – das würde ich zumindest auch denken – gibt es für derartige Gespräche durchaus Platz, oder? Und wer sich über das Thema nicht mit ihr austauschen mag, muss es ja nicht tun.

Auf der anderen Seite verstehe ich auch das Misstrauen hier. Da steht die Behauptung sie könne sich physisch verwandeln – und das wäre beweisbar durch Fotos, Videos (kann ja ihr wichtiger Freund machen) oder ein Treffen mit jemandem aus dem Forum. Aber anstatt darauf einzugehen, kommen immer nur halbherzige Ausflüchte, warum sowas grad nicht gehen soll oder sie übergeht die Fragen/Vorschläge ganz. Das einzige, was immer wieder kommt, ist: "So glaubt mir doch!" Natürlich ist das absolut unglaubwürdig und niemand wird gern verarscht.

Marajevo> Ich glaube, es ist vollkommen verständlich, dass wir – so sehr wir uns (zumindest ich) auch freuen würden, wenn alles, was du sagst, wirklich wahr wäre – so eine extreme Geschichte nicht einfach als gegeben und wahr hinnehmen können. Die meisten hier sind extrem offen und tolerant und auch hilfsbereit – aber sie sind nicht dumm. Und es ist kein Geheimnis, dass es manchmal auch Fake-user gibt, die sich einen Spaß daraus machen, andere zu verarschen und die sich dann daheim vor dem Computer totlachen über freundliche, ernste Reaktionen auf ihre Schwachsinnsposts. Und was alle hier versuchen, ist herauszufinden, zu welcher Kategorie du gehörst. Deswegen ist das mit den Beweisen so wichtig. Gegen dich persönlich geht das jedenfalls nicht. Wir sind nur immer bemüht, uns und unsere community zu schützen.
9  Halle der Weisheit / Thema Drachen / Re: Schwächen der Drachen am: 22.April.2011, 09:05:21
*auf die Spammer zeig* Pfui! =)

Um mich mal auf Azraels längeren Post zu beziehen: Ich glaube, da hat er nicht so unrecht. Soweit ich mich erinnern kann, hab ich noch nie jemanden getroffen, der von sich behauptet hat, ein nobles Wesen zu sein und sich auch wirklich sozial engagiert hat (maximal dass man sich halt um seine Freunde gekümmert hat). Gleichzeitig habe ich auch noch nie wen getroffen, der sich sozial einsetzt und gleichzeitig von sich selbet behauptet, ein nobles Wesen zu sein.
10  Halle der Weisheit / Thema Drachen / Re: Schwächen der Drachen am: 21.April.2011, 09:58:57
Den Einwurf von Kazzador finde ich extrem gut. Er weist meiner Meinung nach auch auf mehr hin. als auf eine bloße Schwäche der Drachen. Es gibt scheinbar viele Kin, die eine bestimmte Sicht auf ihre Spezies haben. Kazzador hat die der Drachen ja schon beschrieben. Da gibt es dann noch Löwen, die alle voll edel und majestätisch sind, Gargoyles, die alle von Natur aus extrem gut und gerecht sind, Vampire, die alle voll mystisch sind, Elben, die erhaben sind wie sonst niemand und und und.
Ich denke schon, dass gewisse Spezies eine Tendenz zu gewissen Eigenschaften haben. Aber ich denke nicht, dass man alles so pauschalisieren kann. Meiner Meinung nach ist der Charakter weitaus entscheidender. Soll heißen, ich glaube auch an ungerechte, gemeine Gargoyles und trottelige Elben =)
11  Halle der Weisheit / Leben als menschlich-tierisches Mischwesen / Ich bin neu hier am: 19.April.2011, 13:46:14
Bitte entschuldige, ich mag nicht unhöflich sein oder so, aber um ehrlich zu sein habe ich noch nie von einer richtigen Verwandlung in dieser Welt gehört. Das wäre ja dann nicht auf einer energetischen sondern direkt auf einer physischen Ebene, wenn ich dich richtig verstehe. Das wäre ja dann auch durch Fotos oder Videos dokumentierbar – nicht wahr?
12  Vor den Toren / Begrüßung und Abschied / Re: Ich bin neu hier am: 19.April.2011, 10:06:08
Hallo auch von mir! Herzlich Willkommen!

Ich wäre auch an den Antworten auf TheDragon [C]s Fragen interessiert. Bitte posten =)
13  Halle der Weisheit / Leben als menschlich-tierisches Mischwesen / Re: Für was kämpft ihr. am: 19.April.2011, 10:00:32
Bin zwar kein Drache, aber ich antworte trotzdem mal =)

Ich glaube nicht, dass es immer ums Kämpfen gehen muss. Deswegen benutze ich einen anderen Begriff: "Ich bemühe mich um".
Ich bemühe mich um andere Wesen und um die Welt in der wir leben. Soll heißen, ich versuche selbst nicht zu schaden und ich versuche zu helfen, wenn jemand anderer schadet. Auch wenn der Begriff absolut abgenudelt und negativ besetzt ist, aber man könnte sagen, ich bemühe mich um Liebe.
14  Vor den Toren / Begrüßung und Abschied / Re: Und noch ein Gargoyle am: 13.April.2011, 10:22:46
*lacht* Schön, dass du da bist, Mene! *drück*
15  Atelier der Bewohner / Galerie / Re: Neomae's art am: 30.März.2011, 14:12:16
Vielen Dank für dein Feedback, Meli!

Für Draco
16  Atelier der Bewohner / Galerie / Re: Neomae's art am: 27.März.2011, 21:51:07
Findecàno> Vielen Dank!

Meli> Danke! =) Freu mich, dass du es magst!

Kyra> Ich zeichne zwar schon, seit ich 3 bin aber so richtig intensiv dazu inspiriert wurde ich erst durch die Gargoyles-Serie und die Bilder anderer Fanartists dazu. Deswegen ist mein Stil davon geprägt – besonders natürlich, wenn ich Gargoyles aus der Serie zeichne. Allerdings interpretiere ich die Flügel und die Füße anders.

Ihr kennt es zwar alle, ich häng es aber trotzdem mal als Bild an: mein Auge =)

Ich würde mich freuen, wenn sich jemand eventuell zu meinem Stil bzw. zu den verschiedenen Zeichen- und Colorationsarten äußern könnte, die ich bisher ausprobiert habe – was gefällt euch gut, was nicht so gut. Es hätte Bedeutung für meine weitere Entwicklung als Künstler.
17  Taverne / Stammtisch / Re: Leute die mit ihrem Leben spielen, für nichts. am: 27.März.2011, 21:06:51
Ich kann mit solchen Leuten leider kein Mitleid empfinden. Wenn es ein Unfall ist, OK, aber wenn man sich selbst dazu entscheidet, es so knapp anzugehen – selber Schuld. Die armen Zugführer, die soetwas miterleben müssen, besonders wenns wirklich schief geht!

Ich muss da sehr an die Darwin Awards denken: http://www.darwinawards.com/deutsch/
Nature works!

 
18  Taverne / Neues aus der Menschenwelt / Earth Hour am: 26.März.2011, 21:16:50
website: http://www.earthhour.org/Homepage.aspx
Stern-Artikel: http://www.stern.de/wissen/natur/earth-hour-licht-aus-fuer-den-klimaschutz-1667872.html

Ja? Nein? Was haltet ihr davon?
19  Taverne / Stammtisch / Re: Animefans??? am: 24.März.2011, 10:04:36
Naja, Band 1 bis 3 sind bei uns erschienen. Teilweise findet man sie auf Amazon ( http://www.amazon.de/Pokemon-Adventures-Bd-1-Hidenori-Kusaka/dp/3898851958/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1300957287&sr=8-6 ) oder ebay. In englischer Sprache sind weitere Bände erschienen, die man teilweise auch über Amazon bekommt. In manchen Comic-Geschäften kann man auch Comics aus Amerika bestellen – die kosten dann trotzdem nicht viel. Hab das mit dem SLG Gargoyles Comic gemacht und war immer recht zufrieden.
20  Vor den Toren / Begrüßung und Abschied / Re: Neu hier! am: 24.März.2011, 09:59:14
Ja, leider gibt es nicht so viele von uns.
Ich bin auch auf DA und watche dich schon =)
Seiten: [1] 2 3 4
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.20 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS