--- GEBURTSTAGE HEUTE: Storyteller (33) | Halycon (29) | Dreki (57) | --- GEBURTSTAGE DEMNÄCHST: Belaninar (37) | sanna (35) | Bluefire Dragon (23) | Ayron (33) | Luxos (31) | Delectra (32) | Luna (45) | Wing (33) | Reigen (35) |
TheDragonworld Drachenburg Board
17.September.2021, 19:03:40 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
  Übersicht Hilfe Suche JAVA CHATZUGANG Mitglieder Einloggen Registrieren  
  Beiträge anzeigen
Seiten: [1]
1  Halle der Weisheit / Thema Drachen / Was würdet ihr tuen?? + Drachentöter?? am: 25.Juli.2003, 21:18:51
Man koennte sich ja jetzt stundenlang darueber streiten, wie ignorant und unwissend die Menschen doch eigentlich sind, aber ich glaube, dieses Thema wurde bereits an die Tausend mal durchgekaut *mampf*

Anstatt sich aufzuregen, solte man Moeglichkeiten finden, den Drachen zu helfen... Wie sagte doch jemand mal so schoen? VERNICHTET DIE FEUERLOECHER!  :lol: Aber mal ganz ehrlich, was koennten wir tun?
2  Halle der Weisheit / Thema Drachen / Wie alt können Drachen werden? am: 25.Juli.2003, 21:11:16
Stimmt.... Ein Doppelleben waere doch echt mal eine Herausforderung...
3  Halle der Weisheit / Thema Drachen / Wie alt können Drachen werden? am: 25.Juli.2003, 00:56:33
Ich bin mir eigentlich ziemich sicher, dass Drachen im ueblichen gut und gerne aelter als 1000 Jahre werden koennen. Mein Meister Rahat ist 1588 Jahre alt und meint, dass der Hoehepunkt in Leben eines Drachen dem Drachen selbst meist unbekannt ist und sie das leben aus Prinzip geniessen udn staendig hoehere Ebenen ihres Geistes erreichen. In dem Sinne moechte ich auch noch so alnge wie moeglich leben, da ich ja selber auf der Suche nach einer Erweiterung meiner slebst suche und ausserdem so ungeheuer wissensdurstig bin. Meister Rahat unterrichtet mich jetzt seit gut einem halben jahr und ich aknn euch sagen, all das Wissen in seinem Kopf? Ich muesste bestimmt mehr als Millenium leben um all das ueberhaupt zu verstehen...  Sad  Es ist ahrte Arbeit un ausserdem muss ich noch eine Kleinigkeit loswerden:

Der Tod ist fuer die einen ein Segen, fuer andere die hoechste Strafe. Doch wer sich den Tod herbeisehnt, will vor etwas davonlaufen...

Na? Irgendwer Lust, etwas zu gestehen?
4  Halle der Weisheit / Thema Drachen / Was würdet ihr tuen?? + Drachentöter?? am: 25.Juli.2003, 00:41:41
Ich koennte mir gut vorstellen, dass die Menschen ignorant genug waren, ihn einfach zu toeten,weil er ahlt da war und sie gewaltigen Schiss vor ihm hatten. So, nach dem Motto: WAH! Seht euch das Monster an! MACHT ES JA TOT!

Ich koennte jedesmal die krise kriegen udn sonstwen masakrieren, wenn ich mitbekomme, wie irgendwo in der Naehe Drachen getoetet wurden, nur weil ihnen ein weinziger Fehler unterlaufen ist, will sagen sie sich haben sichten lassen.... Ist es da nicht echt verwunderlich, wie solch weise, starke und vor allen Dingen GROSSE Wesen den Mensch zum groesten Feind haben? Ich finde diese mir bekannte Welt erhlich gesagt ein wenig sinnlos... (musste jetz unbedingt mal Dampf ablassen)
5  Halle der Weisheit / Leben als menschlich-tierisches Mischwesen / Woher wusstest du was du bist? Warum bist du, was du bist? am: 25.Juli.2003, 00:32:55
Ich wuneschte ich ahette mehr von ming gelesen. Bisher habe ich nu ein buch "Monstrum". Es ist in drei "Buecher" aufgeteilt. Das erste ist relativ spannend, das zweite ist furchtbar. Warum? Die ersten was-weiss-ich-wieviel Seiten sind voll oede, weil da nur ueber die Bewohner der Kleinstadt Haven und ihre Lebensweise beschrieben wird. Nur Richtung Ende dann wird's richtig spannend wenn ploetzlicha lle neue Faehigkeiten an sich entdecken udn ein Haufen Leute sterben. Das dritte Buch ist dann echt der Horror, wenn dann alles drum und drueber laeuft und die geister von Aliens die gesamte Kleinstadt einnehmen, am Ende aber doch allesamt sterben,w eil sie Luft nciht atmen koennen... SEHR Spannend. haette nur halt wirklich gern mehr von King gelesen. Von Friedhof der Kuscheltiere und diversen anderen Buecher ahbe ich schon eine Menge gehoert...
6  Halle der Weisheit / Thema Drachen / Besondere Fähigkeiten am: 25.Juli.2003, 00:21:31
Viele Lebewesen koennen aber auch so zur Unbeweglichkeit gefroren werden... Nur um mal zu klaeren, was man denn so alles gefrieren kann, da gibt's doch so viele Moeglichkeiten.

Aber wenn man mal ueberlegt, Feuerspucken ist eine allseits bekannte Faehigkeit joa und sonst... Sich in Menschen verwandeln, Magie koennen viele Drachen auch anwenden, das ist sehr wohl moeglich, naja, und eine ungewoehnliche Intelligenz kann man bei Drachen eh nciht abstreiten, man bedenke mal wie einfach sie sich an Umgebungen und Umstaende anpassen koennen, Sprachen lernen und so weiter.
So, meine Meinung.

Oh, da faellt mir nochwas ein. Ich habe gehoert, dass manche sehr talentierte Drachen auch ueber psychokinetische Kraefte sowie Hypnose, Gedankenlesen und Mindcontrol(mir fehlt hier das deutsche Wort) verfuegen... Wie seht ihr das?
7  Halle der Weisheit / Thema Drachen / Als welches Wesen fühlt ihr euch? am: 16.Juli.2003, 20:26:56
Mit der Bestimmung und das alles einen bestimmten grund hat, bin ich nur teils einverstanden.
Mit mir ist es so, ich weiss, dass es das Schicksal gibt und gewisse DInge einfach passieren muessen, egal wie sehr wir manchmal versuchen, das zu verhindern oder zu beeinflussen. Andererseits gefaellt mir der Gedanke nicht, mein Schicksal und meine Zukunft nicht unter Kontrolle zu haben. Ich meine, ich habe so viele Wuensche und Vorstellungen und ich sehe doch gar nicht ein, warum ich mir anhoeren soll, dass diese keinen Sinn haben, weil ich sie sowiso nicht in die Tat umsetzen kann. Ich bin der Meinung, wenigstens zum teil ein Drache zu sein, auch wenn ich in der Huelle eines menschlichen Maedchens feststecke. Mein Geist ist nciht so verkapselt und stur eingerichtet wie der eines "normalen" Menschen. Ich tue das, was ich fuer richtig und notwendig halte und bemuehe mich, mein Leben und dessen Sinn/ Aufgabe in allen Richtungen zu erforschen. Faendet ihr es da nicht auch doof, wenn man erst am Ende seines LEbens alle Fragen beantwortet bekommt? Gibt es denn keinen besseren Weg? Andererseits wurde ich gelehrt, dass einen die ANtworten auf alle Fragen ereilen, sobald man dafuer bereit ist. Doch was muss man tun, um diesen Status zu erreichen?

Oh, und wegen der Sache mti der schwarzen und weissen magie:
So, wie ich gelehrt wurde, ist weisse Magie nur fuer den eigenen Nutzen zu erwerben um, wie Luna bereits richtig erklaerte, ein kreatives und erfuelltes Leben zu haben. Man hat mir beigebracht, dass schwarze MAgie ueberhaupt nicht zwangslaeufig etwas mit Boesem zu tun hat. Hexen und Magier versuchen oft nicht nur ihr eigenes, sondern auch das Leben anderer zu beeinflussen. Doch selbst aus den nobelsten Gruenden heraus ist es schwarze Magie, wenn man sich in den Ablauf anderer Wesen Leben einmischt. So, soviel dazu...

Also denne,
Gruessli  :-)
8  Halle der Weisheit / Thema Drachen / Warum ausgerechnet Drachen??? am: 16.Juli.2003, 19:55:29
Ich setze gerne mal ein Bild rein, nur hab ich da nicht so die Ahnung wie ich das mache. Kann mir das mal jemand so ganz einfach mal erklaeren *ganz lieb schau* Auf meinem Speicher gibt's ja ein suesses Bild von einem Drachen, den eine Freundin von mir mal gezeichnet hat. Ich wuerd das ja mal reinsetzen, ihr muesstet euch bloss die Farbgebung mal etwas anders vorstellen.  Wink
9  Halle der Weisheit / Thema Drachen / An alle Drachenritter und andere am: 15.Juli.2003, 00:52:53
Nun, dass Wasserdrachen sich nur von Jungfrauen ernaehren sollen... Um ganz ehrlich zu sein, bekomme ich von den Essgewohnheiten meines Meisters nicht wirklich viel mit, da es mir strikt verboten ist, ihn bei seinen Mahlzeiten zu stoeren. Andererseits bezweifle ich, dass er sich so viel (ausschliessen kann ich es aber nicht) von Jungfrauen ernaehrt. (Sonst muesste ich ja um mein Leben bangen.) Zumindest hat er nie grobes Bauchweh und die Unterwasserhoehle verlassen tut er auch nicht allzu oft. Die einzigen Ausgaenge, die gross genug fuer ihn sind, fuehren mitten auf den Ozean hinaus und von dort aus dauert es lange, bis man den ersten Menschen zu Gesicht bekommt. . .
10  Halle der Weisheit / Thema Drachen / Warum ausgerechnet Drachen??? am: 15.Juli.2003, 00:43:53
Aaaalsso...  Cheesy

SioChan ist meine kleine Drachenfreundin. (Sie ist noch ein Baby) Sie ist ein tiefblauer Wasserdrache mit supersuessen tuerkisen Schattierungen...
Das Wort SioChan (und somit auch der Grund fuer ihre Namensgebung) stammt aus dem Finnischen (glaube ich, koennte auch eine andere Sprache gewesen sein) und bedeutet Frieden. Genau das was ich mir im Bezug auf das Menschen-Drachenverhaeltnis wuensche. . .
Naja, ich habe einmal vor einer gar ncht so langen Weile ein grosses Ei gefunden. Mir fiel auf, dass etwas damit nicht stimmen konnte, weil es mitten auf der offenen Flaeche lag. Also hab ich mich darum gekuemmert... Das die Kleine ein Wasserdrache ist, hab ich erst spaeter herausgefunden und seitdem lebt sie in einem Abzweig der Hoehle, in welcher ich als Waechterin meinen einsamen Posten habe. So, Frage beantwortet? Smiley
11  Halle der Weisheit / Thema Drachen / An alle Drachenritter und andere am: 12.Juli.2003, 18:41:39
Wind und Wellen... Ihrem Spiel zuzusehen ist sehr beruhigend, kann ich jedem empfehlen, der mal ausspannen muss. Smiley  
Ansonsten... Hey, Wasserdrachen sind so majestaetische Geschoepfe, es ist schade nicht mehr von ihnen zu hoeren. . .
Aber mal eine andere Frage: Wie verbringt ihr eure Zeit eigentlich so? Ich, eine Waechterin, bin ganz schoen in Anspruch genommen, die ganze Zeit ueber die Schaetze eines Wasserdrachen zu wachen. Die schwachen Lichtspiele in der Hoehle, hervorgerufen durch kleine Oeffnungen fuer mich zum Ein- und Aussteigen., sind zwar wunderschoen, doch kann es durchaus ziemlich einsam werden...
Wie ist das denn bei euch?
12  Halle der Weisheit / Thema Drachen / Warum ausgerechnet Drachen??? am: 12.Juli.2003, 18:32:26
Hmmm, wie hat es bei mri angefangen? Gute Frage.... Ehrlich gesagt kann ich mich da gar nciht mehr so richtig dran erinnern. Ich hab mich schon immer fuer alle Mythische und Gehimnisvolle iunteressiert... Naja, und natuerlich auch fuer das Dunkle *no comment* Irgendwann hab ich dann so die ersten Sagen und so gehoert und BAMM! war es um mich geschehen ^^
Seitdem war ich eigentlich richtig verrueckt nach Darchen und hab mir sogar einen Kleinen angeschafft. Nicht wahr, SioChan? *die kleine abknuddel*
Joa... Dragonheart hab ich leider nicht gesehen, aber um ganz ehrlich zu sein, war ich von Dungeons and Dragons nicht so sehr begeistert....
13  Halle der Weisheit / Thema Drachen / Die Drachen der FF-Reihe am: 07.Juli.2003, 19:07:56
Ich persoenlich bin ja ebenfalls ein absoluter FF-Fan, auch wenn die Spiele keinen direkten Zusammenhang haben. (Warum wohl renne ich mit dem Avatar von Aeris rum, einer Charakterin aus FFVII?) Ich besitze die Spiele FFVII (7), FFVIII (Cool, FFIX (9.. mein persoenlicher Favorit) und FFX fuer die PS2. Die Geschichten sind immer sehr tiefgehend und (um mal zur eigentlichen Frage zurueckzukommen) Bahamut ist DER Hammer. Besonders in FFIX sieht er gut aus. Aber kennt hier jemand den Silberdrachen auf dem der Boesewicht Kuja (FFIX) immer rumfliegt? Seeeehr schoen.  Cheesy
14  Halle der Weisheit / Thema Drachen / Warum ausgerechnet Drachen??? am: 07.Juli.2003, 18:52:28
Es mag ja sein, dass es nicht ganz gerecht ist, menschenmassen als Hirnlos zu bezeichnen, aber es gibt einen Aspekt am Verhaltensmuster der Menschen, welches das friedliche Zusammenleben mit Drachen erschwert.
Menschen sind wie Drachen eine einmalige Rasse, die ein erstaunliches Wissen und mehrere Kulturen entwickelt haben. Doch sie neigen dazu, dem unbekannten nicht zu trauen oder es ganz vernichten zu wollen. Und nun stellt euch mal vor, der unerfahrerene teil der Menschheit begegnet ploetzlich einem Haufen Drachen... Uh-oh, sag ich bloss. Massenpanik ist da vielleicht noch schmeichelnd. Dinge oder Wesen, die die Menschen nicht kontrollieren koennen, wollen sie abschaffen... wahrscheinlich um sich selbst zu schuetzen. . .
Drachen sind ebenfalls aeusserst intelligente Wesen. Sie wissen, wie gefaehrlich und vor allen Dingen uneinsichtig der mensch ist, dies keonnte einer der Gruende sein, warum Drachen so selten gesehen werden.
Ich bin sehr froh, auf diese Gemeinde hier gestossen zu sein, denn durch das wunderbare Wissen, was man sich hier aneignen kann, wird auch die Drachen selbst erfreuen. Unsere Generation koennte uns endlich dem Ziel naeher bringen, besser mit Drachen auszukommen...
So, Philosophievortrag beendet. War wohl etwas lang, hm? Ich bin selber noch relativ neu iher und wollte bloss unbedingt meine Meinung aeussern.

Also denne, Tschuessi  Smiley
15  Taverne / Stammtisch / Namen? am: 06.Juli.2003, 23:53:08
Wie andere schon sagten: identifiziere dich mit einem Namen!
Es ist nciht einfach, sich solche Namen auszudenken, das weiss ich, aber wenn du dir nur vorstellst, was dich zu dem macht, was du bist und was dich representiert, wird dir schon das richtige einfallen.
So, zum beispiel, bion ich auf meinen eigenen Namen gekommen:
Ich liebe Drachen, keine Frage. Zudem habe ich eine sehr starke Verbindung zu Wasser, die tiefen Ozeane gefallen mir am besten. Und da ich doch eher ziemlich weiblich veranlasst bin, haengt an meinem namen ein kleines -a dran. Und Bumm:
Ocean Dragana war geboren.  :-D
16  Halle der Weisheit / Thema Drachen / An alle Drachenritter und andere am: 06.Juli.2003, 23:22:05
Ich als Waechterin ueber die Schaetze meiner Familie sehne mich immer nach anderen Drachenfreunden. Hmmm.... Glueck, dass ich hier endlich fuendig geworden bin.
Wie manche sich denken koennen, kann es als Wasserdrachen sehr einsam werden, wenn man nur im Zwielicht lebt oder halt in den tiefsten Dunkelheiten des Ozeans. . .
Seiten: [1]
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.20 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS