--- GEBURTSTAGE HEUTE: Uelenda (35) | --- GEBURTSTAGE DEMNÄCHST: georgie (47) | Secretary (32) | Zela (34) | fluffy31 (33) | Dragon-in-sight (40) | Akima (2017) | Aidan (32) | Tobias.F (32) | Eronatar (31) |
TheDragonworld Drachenburg Board
29.Juli.2021, 03:59:24 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche JAVA CHATZUGANG Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: Heute um 00:28:11 
Begonnen von iPad - Letzter Beitrag von Ariguseli
huhu ^,.'.,^

 2 
 am: Heute um 00:26:45 
Begonnen von TheDragon [C] - Letzter Beitrag von Ariguseli
*gleitet heran und landet mit einem vernehmlichen Plums in der Nähe* … *freu* Hallo zusammen ^,.‘.,^

 3 
 am: 27.Juli.2021, 21:50:05 
Begonnen von iPad - Letzter Beitrag von TheDragon [C]
Waren doch nur zwei Augenblicke bis jemand reagiert hat *schmunzelt*

 4 
 am: 27.Juli.2021, 21:27:25 
Begonnen von iPad - Letzter Beitrag von iPad
Alles gut, ^^"

Hätte wirklich fast vergessen das ich einen Account hier hatte bis ich Mal meine E-Mails wieder angeschaut habe.
Aber danke für all die Begrüßungen.

LG

 5 
 am: 26.Juli.2021, 21:20:04 
Begonnen von TheDragon [C] - Letzter Beitrag von Auruliyuth
Ich wünschte ich würde überhaupt einen job finden XD Ich hab extra eine schauspielausbildung gemacht aber die theater nehmen mich einfach nicht an und es gibt hier auch nicht so viele. Manchmal hab ich das Gefühl die bühne ist der einzige ort an dem ich meine gefühle im griff habe. Nur doof wenn man nicht spielen darf.

Meine beruflichen Wünsche gingen nach meinem Schulabschluss auch nicht sofort in die gewünschte Richtung.
Ich habe mich dann nach verwandten Berufsrichtungen orientiert.
Als Quereinsteiger hätte ich schließlich immer noch meinem Berufswunsch nachgehen können.

Heute bin ich zufrieden und einigermaßen glücklich mit dem was ich bin.
Und ich kann mich da, wo ich jetzt bin, trotzdem noch beruflich weiter entwickeln, wenn mir danach ist.


Vielleicht hast du die Möglichkeit selber etwas Kreatives auf die Beine zu stellen.
z.B. in einem Hinterhof bei Bekannten/Nachbarn, bei einem Sommerfest, oder von dir Aufgenommenes im Internet präsentieren.
Viele Künstler haben klein angefangen und sich nicht unterkriegen lassen.

Hab ein klares Ziel vor Augen (was will ich, was muss ich dafür tun, wie lange brauche ich dazu um mein Ziel zu erreichen) und glaube fest daran, dass du dieses Ziel erreichen wirst.
Ein echter Glaube kann Berge versetzen. Smiley

Triff den Nerv der Zeit.
Was bewegt aktuell die meisten Menschen in deinem Umfeld.
Beobachte und mach dir Notizen.

 6 
 am: 24.Juli.2021, 10:22:28 
Begonnen von TheDragon [C] - Letzter Beitrag von TheDragon [C]
Ich kenne das zu gut und hab auch schon viele (lange) Freunde durch unüberlegte Aussagen vertrieben.
Andererseits sind diese unüberlegten Aussagen halt auch meine natürliche Art mit Dingen umzugehen und deshalb könnte ich auch sagen ich hab Freunde durch dass wie ich bin vertrieben.

 7 
 am: 19.Juli.2021, 05:03:48 
Begonnen von TheDragon [C] - Letzter Beitrag von Shadana
Auru das ist nett von dir aber es liegt doch an mir... ich habs verbockt nur weil ich manchmal vielleicht nicht darüber nachdenke was ich schreibe

Ich wünschte ich würde überhaupt einen job finden XD Ich hab extra eine schauspielausbildung gemacht aber die theater nehmen mich einfach nicht an und es gibt hier auch nicht so viele. Manchmal hab ich das Gefühl die bühne ist der einzige ort an dem ich meine gefühle im griff habe. Nur doof wenn man nicht spielen darf.


 8 
 am: 16.Juli.2021, 21:10:42 
Begonnen von TheDragon [C] - Letzter Beitrag von TheDragon [C]
Ich hab auch beschlossen mit Jobtechnisch zu verändern und damit wieder zurück zu den Wurzeln zu kommen, zumindest was die Tätigkeiten betrifft.
Was aber mein Arbeitsleben betrifft habe ich nun beschlossen mich vom Angestelltendasein zu verabschieden und hab eine Firma gegründet.

 9 
 am: 16.Juli.2021, 21:03:09 
Begonnen von TheDragon [C] - Letzter Beitrag von Auruliyuth
*nach langer Zeit auf der Wiese landet und sich umschaut*

Als der lockdown ausgerufen wurde hieß es, man müsse unbedingt seine sozialen Kontakte reduzieren.
Habe ich wohl zu wörtlich genommen und mich auch virtuell zurück gezogen.

Habe Home Office eingerichtet, und dann einige Zeit später Büro und privat nicht mehr trennen können.
Jetzt bin ich seit Mitte Mai dieses Jahr zu Hause, aber krankgeschrieben. Sonst wäre ich vermutlich vom Stuhl gefallen.
Jemand (meine Chefin) meinte zuvor noch, ich solle meine Trainertätigkeit reduzieren.
Was passiert, wenn man bei der Arbeit das weg nimmt, was man am liebsten gemacht hat?!
Jetzt bin ich (auch auf Anraten meiner Chefin) bei einem Facharzt…
Arbeiten will ich wieder, aber nicht zu diesen Bedingungen.

Shadana, wenn du Freunde verloren hast, waren es vielleicht nicht die richtigen.
Echte Freunde lassen einen auch in schlechten Zeiten nicht allein.

*rollt sich im Schatten zusammen*

 10 
 am: 16.Juli.2021, 19:57:16 
Begonnen von iPad - Letzter Beitrag von Auruliyuth
Hallo und willkommen,
oder bist du schon wieder weg/geflüchtet?

Oder hat sich ein großer Bewohner unwissentlich auf dich gesetzt/gelegt? *umher such*

Für uns Drachen spielt Zeit eine untergeordnete Rolle.
Wir haben ein anderes Zeitgefühl als Menschen oder andere Wesen.

Interessantes zu unserer Kultur findest du auch in einigen unserer Geschichten.

Liebe Grüße,
Auru

Seiten: [1] 2 3 ... 10
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.20 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS