--- GEBURTSTAGE HEUTE: Sammylein (26) | (25) | Kahet (32) | --- GEBURTSTAGE DEMNÄCHST: Magierin (42) | Blackdragon696 (42) | Ladywulf (38) | Thunderdragon (28) | Lazael (23) | Eisdrache Keira (25) | Purpurdrache (39) | Dragaron (30) | Yohlingaa (45) | Kamen (40) | Lions_ (38) | Ayphron (24) | Konsum (33) | Trinity (37) | Nravizu (28) | KingKong (50) |
TheDragonworld Drachenburg Board
16.Dezember.2018, 02:09:01 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche JAVA CHATZUGANG Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 ... 5 6 [7] 8   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Was würdet Ihr euch wünschen, wenn Ihr 3 Wünsche frei hättet  (Gelesen 31439 mal)
Vamun
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Mensch, 19 Jahre
Beiträge: 71



Profil anzeigen
« Antworten #120 am: 09.Dezember.2012, 13:30:10 »

Hmm das wär für mich ganz klar.
1.mein alter Drachenkörper
2.Ein friedliches zusammen leben mit mensch und Drache
3.Den Weltfrieeden

Das wären meine Wünsche aber leider sind wir in eine Welt wo das sehr schwer machbar ist. Aber geht nicht gibts nicht
Gespeichert
Xeudus
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Schattendrache
Beiträge: 155


Schatten ist nicht Finsternis


Profil anzeigen
« Antworten #121 am: 09.Dezember.2012, 17:41:54 »

Aber geht nicht gibts nicht.

Ich finde diese Meinung mehr als lächerlich. Ich kann also deiner Meinung z.B. eine Glasmurmel werden? Vielleicht kann ich es mir vorstellen und mich dem phy. annähern, aber ich werde es nie sein- so in dem Beispiel.

Wer bist du eigentlich?

Xeudus
Gespeichert
Rlohdaen
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Grey (>5000) / Drache (>50000)
Beiträge: 133



Profil anzeigen
« Antworten #122 am: 09.Dezember.2012, 18:41:52 »

@ Xeudus:

Er hat nix über Wahrscheinlichkeit ausgesagt. Und auch da kann man fummeln - wenn man weiß wie´s geht. Kein Scherz.
Ich muß aber zugeben, daß "Weltfrieden" eine ausgesprochen naive politische Floskel ist - aber die Situation wird in - sagen wir mal - 100 Jahren deutlich anders ausschauen.

Und: Du kannst eine Glasmurmel werden. Aber nur, wenn Du es willst. Ich würde es aber nicht empfehlen. Smiley
Gespeichert

I prefer to fly on my own wings.
Vamun
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Mensch, 19 Jahre
Beiträge: 71



Profil anzeigen
« Antworten #123 am: 09.Dezember.2012, 21:21:07 »

Man kann alles machen weil nichts ist unmöglich es gibt immer ein weg auch wenn er schwer ist.
Mit den Weltfrieden bin ich vill. ein bisschen zu weit gegangen aber ich hab die schnauze voll immer zu hören dass menschen sich gegenseitig abschlachten wegen etwas sinnloses. Der Krieg ist allgemein das sinnloseste was es gibt.

Und Xeudus um deine Frage zu beantworten. Ich heiße Vamun und bin 17 Jahre alt (menschlich).
« Letzte Änderung: 09.Dezember.2012, 21:28:12 von Vamun » Gespeichert
Xeudus
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Schattendrache
Beiträge: 155


Schatten ist nicht Finsternis


Profil anzeigen
« Antworten #124 am: 09.Dezember.2012, 21:28:39 »

Eben um die zwei Aspekte geht es mir, Rlohdaen.
Gespeichert
Rlohdaen
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Grey (>5000) / Drache (>50000)
Beiträge: 133



Profil anzeigen
« Antworten #125 am: 09.Dezember.2012, 22:02:09 »

@ Vamun:

Krieg ist *niemals* sinnlos. Es fragt sich nur: *welcher* Sinn steckt dahinter. Wenn die Menschen hartnäckig nach diesem Sinn fragen - und die Wahrheit erkennen, wird es keinen Krieg mehr geben. Krieg ist das Resultat von Machtmißbrauch - von dem masslosen Ego einiger Weniger, die eigentlich einen ziemlichen Knacks in ihrem Ego haben.

Beispiel: ich habe gestern eine Petition zugeschickt bekommen: offenbar will die Kanadische Regierung Geld verdienen, dadurch daß sie Schürfrechte für Öl an Chinesische Firmen verkauft, die dann vermutlich - wenn man sie lassen würde - dort im hohen Norden Kanadas eine heillose Sauerrei veranstalten werden - es geht um Ölsande oder Ölschiefer, d.h. man muß das Öl aus dem Trägermaterial erstmal aufwändig abtrennen. Und die werden den billigsten Weg wählen - die Einwohner werden vertrieben oder flüchten, die Kanadische Regierung würde sogar das Recht auf Klage gegen so eine Sauerei verkaufen.
Zusammengefaßt: Geldgier - Einknopfbedienung - zulasten anderer.
Was wäre, wenn man kein Öl mehr brauchen würde? - Dann hätte keiner Interesse an diesem Rohstoff. Diese Möglichkeit gibt es auch, nur kann man damit kein Geld mehr verdienen. Es wurden schon Autos gebaut, die mit Wasser im Tank liefen (kein Perpetuumobile, und das Wasser ist dabei kein Treibstoff). Als ich bei meiner Bewerbung bei der Bundeswehr (als Zeitsoldat auf 2 Jahre) diesbezügliche Vorschläge machte ("ich möchte Panzer auf Wasser umrüsten") hieß es "Studieren sie erstmal" - nix mehr von den Jungs gehört.


Meine Meinung: Krieg ist in erster Linie Informationsmangel bei der Bevölkerung. Und irgend jemandem geht´s um´s Geld. Zerrt diese Schweine ans Licht - und sie zerbröseln wie Vampire in der Mittagssonne. Also stellt dumme Fragen - an passender Stelle.


Wenn das getan ist, können wir uns vielleicht dem Weltfrieden zuwenden.
Gespeichert

I prefer to fly on my own wings.
Xeudus
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Schattendrache
Beiträge: 155


Schatten ist nicht Finsternis


Profil anzeigen
« Antworten #126 am: 09.Dezember.2012, 23:04:25 »

Sei mit dem Vergleich in Bezug auf Vampire vorsichtig, so mancher würde Dir das übel nehmen.

Tja, letztendlich wissen wir es doch alle: Wirtschaft-Politik-Mensch-Geld-....; das alles hängt zusammen. Wenn Du die Welt verändern willst, so schaffe etwas, was sowohl Deine als auch die Vorstellungen der "Führer" (nicht missverstehen, obwohl das sogar angebracht wäre) vertritt. Alternativ ließe sich auch eine Weltrevolution anzetteln... Das wäre sogar kein Problem.
Die Möglichkeiten, die man heute hat, wird man warscheinlich nie wieder haben (alles wird ja immer weiter eingeschränkt).
Es braucht nur Geduld und Zeit. Über jene gelangt man an Kontakte und somit an Materialien, und mit diesen ist bald alles möglich.
Zudem liegt momentan extrem viel Spannung in der Luft, die Systeme sind unsicher ebenso wie die Menschen.
Ich gehe jede Wette ein, dass das mindestens einer von 7Milliarden Menschen in den nächsten 10 Jahren in die Tat umsetzt.

Langsam sollte ich anfangen eine Hompage zu eröffnen, auf der man sich zur AfterShow-Party anmelden kann...

@Vamun
Aha, wie wäre es mit genaueren Informationen in Form einer Vorstellung zu Dir?
Gespeichert
Akima
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Chinesische Kaiserlung
Beiträge: 229


Die Ruhe selbst


Profil anzeigen
« Antworten #127 am: 10.Dezember.2012, 12:05:43 »

Vamun,
leider muss ich dir in dem Teil des Sein, als solches der Vorstellung wie man selbst etwas will, widersprechen, da es sich immer noch an die physischen Gesetze hält.
Vorstellen kann ich mir durchaus alles, sein kann ich aber nicht alles.
Da du 17 bist, erspare ich mir jetzt gewisse Standpauken und warte einfach ab, bis dir die Realität mit ihrer flachen Hand eine vor den Latz gibt.
Phantasie und Vorstellung ist durchaus etwas, was ich als positiv befinde, aber sollte man auch gewisse Realität walten lassen, und sie wird dir früher oder später zeigen, das nicht alles möglich ist, nur weil man fest daran glaubt.

Rlohdaen,
du vergisst noch einen großen Aspekt des Krieges, der im dem Sinne beweist das er sinnlos ist, wobei auch wieder nicht.
Der Sinn ist in dem Sinne wieder im Auge der Person die Ausführt und die, die folgen.
Fakt ist aber, das das was ein Krieg bewirkt, man auch anders klären kann.
Das Problem hierbei ist nur, das, wie du selbst sagst, Macht ein Faktor ist, Macht, Neid, und Missbrauch.

Was den Weltfrieden angeht sag ich nur:
Zitat
"Solange es Menschen gibt, wird es Kriege geben"
-Albert Einstein)
Gespeichert
Xeudus
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Schattendrache
Beiträge: 155


Schatten ist nicht Finsternis


Profil anzeigen
« Antworten #128 am: 10.Dezember.2012, 16:09:31 »

Schön und logisch, Akima. Albert Einsteins Zitate haben schon so einiges in sich...

Allerdings müsste man, wenn man sich damit genauer befassen wollen würde, noch eher anfangen und schon da würde man etwas Entscheidendes feststellen: Krieg wird vom Menschen unter bestimmten "rechtlichen bis sozialen" Gesichtspunkten definiert. Da diese allerdings in keinem Krieg "menschlich", wie ein Mensch es bezeichnen würde *haha*, durchgesetzt wurden, waren jene Konfilkte keine Kriege, wie wir sie verstehen. Im Grunde war es immer nur Abschlachten ohne feste Prinzipien, wodurch keine Definition möglich ist, außer unter soetwas wie "Konflikt", wobei dies wiederum andere, nicht mit derartigen Schlachten verbundene Auseinandersetzungen mit einschließt, was logischerweise einer Lüge gleicht.

Ich habe mich damit nicht soweit auseinandergesetzt(diesmal ist das Verb richtig, Akima) um jetzt ein unwiederstößliches Fazit zu bilden. Aber wenn es jemand drauf ankommen lässt, so würde ich mich eines solchen Konflikts stellen. *riecht Ironie*

An solchen Stellen sind viele der Meinung, dass Unwissenheit eine Gabe sein kann. In dieser Welt wird man wahrscheinlich ohne sie in vielen Themen verrückt... An der Stelle wieder die Frage: Was ist anders in Bezug auf "Krieg"?
Die Sache ist halt nur: Wenn man sich in ein Thema reingräbt wird man früher oder später das ganze Netz erkennen müssen und wer sich dessen Erforschung bis hin zum Verstehen des Ganzen verschreibt, kann sich dabei schnell verlieren, sich sowie auch all das, was man sieht/sah.

@Akima
Zu dem Punkt Alter: Wir wissen kaum etwas über Vamun (andersherum wahrscheinlich ebenso), außer das, was er hier schreibt. Wenn du aufgrund dessen, was er hier schreibt, ihn als naiv etc. siehst/beschreibst, so ist das in Ordnung. Aber begehe bitte nicht den Fehler es an seinem Alter festzulegen. Das hat schon zu oft für Probleme und Missverständnisse gesorgt. So mancher hat dadurch auch seine Verteidigung fallen lassen, weil er den gegenüber unterschätzte...

*Gruß
Xeudus
« Letzte Änderung: 10.Dezember.2012, 16:14:51 von Xeudus » Gespeichert
Akima
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Chinesische Kaiserlung
Beiträge: 229


Die Ruhe selbst


Profil anzeigen
« Antworten #129 am: 10.Dezember.2012, 16:31:24 »

Alter und Lebenserfahrung.
Mit 17 sage ich nicht dass er unerfahren ist, dennoch wird er mit 17 niemals die Dinge in Erfahrung gebracht haben, wie jemand mit 30 Jahren mehr.
Ich gehe Grundlegend nie vom Alter aus, da das Alter im diesem Sinne soweit recht relativ ist, aber was Erfahrung im Ganzen angeht, besonders Lebenserfahrung und Wissen, tut mir leid, da ist das Alter mehr als nur ausschlaggebend.
Dazu hat er sich nicht einmal vorgestellt, was in meinen Augen sehr unhöflich ist, und auch so etwas gehört zur Lebenserfahrung Wink
« Letzte Änderung: 10.Dezember.2012, 16:33:59 von Akima » Gespeichert
Vamun
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Mensch, 19 Jahre
Beiträge: 71



Profil anzeigen
« Antworten #130 am: 10.Dezember.2012, 17:21:56 »

Ok Akima du hast Recht und ich geb mich geschlagen. Es gibt dinge die man nicht machen kann und die Vorstellung von ein Weltfrieden war ein übertrieben. Dann ändere ich mein 3 Wunsch in den um dass ich mir selber Wünsche erfüllen könnte  Smiley Smiley Smiley

also ich stell mich mal vor: Mein Drachenname ist Vamun , bin 17 Jahre alt, wohn in Thüringen und habe erst seit über eine Woche erkannt dass ich ein Draconity bin. Bin bisschen verrückt Tongue Tongue Tongue(geb es gern zu), geh großteils mein weg allein und will vielen gern helfen. was ich hasse sind Menschen die anderen schaden um sich als was besseres dazustellen (wo wir bei Thema Krieg sind die Typen die den Krieg anfangen (auch wenn es Kriege gibt um sich zu befreien was ich wieder ein bisschen verstehe))
 Ich hoffe ihr habt ein kleinen Einblick über mich bekommen
 
Drachengruß,
Vamun
Gespeichert
Dreikun
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Drache... Menschliches alter 32 Drachen alter 5
Beiträge: 1.871


Ich vor gut 500 Jahren


Profil anzeigen WWW
« Antworten #131 am: 10.Dezember.2012, 17:38:17 »

Auch wenn ich jetzt wie ein Mot klinge...
Es gibt einen bereich hir de rextra für Vorstellungen ist...
Soll ne kleine an merkung sein... Kann auch gern den link dazu hir posten...

Em eine Frage, soll ich einen Mot biten das Thema Krig in ein eigenes Thema zu verschiben?

Meine drei Wünsche sind glaube ich bekannt: Wider Fligen zu können, Meinen Freunden und meiner Familie Helfen zu können und eine Ausbildung endlcih machne zu können...

 
Gespeichert

Ja Drachen gibt es, nur können die meisten Menschen sie nicht sehen!
Xeudus
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Schattendrache
Beiträge: 155


Schatten ist nicht Finsternis


Profil anzeigen
« Antworten #132 am: 10.Dezember.2012, 18:02:09 »

@Akima Lebenserfahrung ist das eine, aber was jemand daraus machen kann, was anderes. Kenne genug, die alt sind, aber dennoch ignorant und unwissend. Aber ja, Alter ist eien grundveraussetzung, wie weit man gehen kann, aber nicht mehr.  Smiley

@Vamun Informationen zum Erwachen und Hobbys wären z.B. noch wünschenswert.

@Dreikun Wie oft denn noch: Erst Posten dann trinken!  Cheesy
Gespeichert
Dreikun
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Drache... Menschliches alter 32 Drachen alter 5
Beiträge: 1.871


Ich vor gut 500 Jahren


Profil anzeigen WWW
« Antworten #133 am: 10.Dezember.2012, 19:46:47 »

Hmm dabei habe ich Heute nur Wasser getrunken!
Gespeichert

Ja Drachen gibt es, nur können die meisten Menschen sie nicht sehen!
Vamun
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Mensch, 19 Jahre
Beiträge: 71



Profil anzeigen
« Antworten #134 am: 10.Dezember.2012, 20:13:53 »

Ich kann euch die Information geben . Also vor meine Erwachung hatte ich ein wiederkommen Traum. Im Traum kamen Drachen vor und dass ich mit den geflogen bin. Auf einmal bin ich mit den Drachen verschmolzen und wurde zu den Drachen mit den ich geflogen bin. Da fühlte ich mich so frei und geborgen und war immer deprimiert wenn der Traum zu Ende war. Ich hatte auch immer das Gefühl dass es Drachen gibt und dass ich sie finden muss.Ich hab mir die chinesische Schriftzeichen von Drachen auf meine Handflächen gemalt, immer wenn die Drachen in die Gedanken kamen. Sie kamen schubweise mal hab ich nicht an sie gedacht und dann kamen die Gedanken auf Schlag.Weil mein Wunsch war es ein Drache zu finden und mit deren Hilfe zu ein Drache zu werden, ich wollte mein Traum nämlich wahr machen.Ich wollte eine Weltreise machen um sie zu finden. Nach einiger Zeit im Internet bin ich auf das Thema Draconity gestoßen (aus Zufall, eigentlich wollte ich weiter über das Thema Drache nachforschen) und deren Anzeichen wo man erkennen dass man selber einer ist. Wo ich die Anzeichen gelesen hatte könnte ich selbst nicht glauben, alle Vorzeichen(wie z.B: Wunsch zu fliegen, Feuer zu speien, ein Drache zu sehen, Nest bauen (Das ich als kleines Kind oft gemacht hat aber sich gelegt hat nach einiger zeit durch irgendwelche Gründe)etc.,... )haben gestimmt und ich war total verwirrt. An den Tag der Erwachung dachte ich, dass ich total verrückt geworden bin, aber auf einmal wurde mir warm ums Herz und ich war verdammt fröhlich. Es war als hätte ich einen verloren Teil meiner Seele wiedergefunden. Als wär ich komplett und nicht halb da auf der Welt.
Und meine Hobbys sind: Zocken, mit Freunden treffen und ihn helfen, chatten
Und ich zocke ironisch weise gerne Ego-Shooter (weil ich den Krieg hasse).
Ich sage es such weil ich will ehrlich sein und nicht mit Verschwiegenheit hier ankommen.
Ich hoffe ich könnte euch genug Information über mein Erwachen geben und meine Hobbys und sorry an Xeudus das du alles aus meiner Nasen ziehen müsstest. Bin nämlich nicht so Gesprächs bereit Smiley

Drachengruß, Vamun
Gespeichert
Auruliyuth
Verwaltung
********
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Drachin... relativ alt
Beiträge: 1.777


dezent neugierig (Katalysator)


Profil anzeigen WWW
« Antworten #135 am: 11.Dezember.2012, 02:00:35 »

Auch wenn ich jetzt wie ein Mod klinge...
Es gibt einen bereich hier der extra für Vorstellungen ist...
Soll ne kleine anmerkung sein... Kann auch gern den link dazu hier posten...

Em eine Frage, soll ich einen Mod bitten das Thema Krieg in ein eigenes Thema zu verschieben?

Meine drei Wünsche sind glaube ich bekannt: Wieder Fliegen zu können, Meinen Freunden und meiner Familie Helfen zu können und eine Ausbildung endlich machen zu können...


Danke, Dreikun Smiley
Ich hab's gesehen^^
Das Thema "Krieg" passt hier im Moment ganz gut zum aktuellen Thema Wink  ... also keine "Schiebung" Grin

und @Vamun, du hast Post Smiley


Zum eigentlichen Thema: Ich spar mir meine 3 Wünsche auf... zur Zeit würde ich mir mit Sicherheit das "falsche" Wünschen. Und "nichts" zu wünschen erinnert mich zu sehr an "die Unendliche Geschichte 2" xDD
Gespeichert

Niveau ... ist keine Handcreme Wink

Für Jene, die an Drachen glauben, ist keine Erklärung nötig
Für Jene, die nicht an Drachen glauben, ist keine Erklärung möglich


 
Dreikun
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Drache... Menschliches alter 32 Drachen alter 5
Beiträge: 1.871


Ich vor gut 500 Jahren


Profil anzeigen WWW
« Antworten #136 am: 11.Dezember.2012, 14:04:57 »

Naja, Auru daber die vorstellung kannst du doch in den Begrüßungs Tread schiben
Gespeichert

Ja Drachen gibt es, nur können die meisten Menschen sie nicht sehen!
Xeudus
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Schattendrache
Beiträge: 155


Schatten ist nicht Finsternis


Profil anzeigen
« Antworten #137 am: 11.Dezember.2012, 15:56:09 »

@Vamun
Ich bin mal so höflich und spare mir die Kopierfunktion, da ich schon oft vielen Wesen das selbe vermittelt habe.
Jedes Wesen träumt, wünscht und begehrt auf andere Art und Weise andere/verschiedene Dinge. Träume und Verhaltensweisen werden oft als Begründung genommen, warum man ein Otherkin etc. ist. Aber um ehrlich zu sein, ist das in meinen Augen längst kein Beweis und die meisten Wesen täuschen sich mit dieser Ansicht selbst. So sehen sich viele als das, was sie nicht sind. Wieso es dann den wenigsten auffällt? Versuch das Gegenteil zu beweisen. Es wird nicht gehen. Manche sind aufgrund ihres Wesens und ihrer Erfahrung dazu in der Lage. Ich stelle somit folgende These auf: Jeder, der glaubt allgemein gültige Eigenschaften für bestimmte Wesen zu kennen, ist ein Ignorant/Lügner/Unwissender. Wenn Du mir jemanden der solche bringst, so werde ich mir die Mühe gerne für jenen machen...

Ich z.b. träum(t)e kaum bis garnicht von Drachen... Ich werde Dir keine Anhaltspunkte für Deine Existenz als was auch immer wann auch immer geben. Diese musst Du selbst finden. Das bedeutet Chaos, mehr als Du Dir wahrscheinlich vorstellen kannst, aber daraus besteht unser Sein zumindest zu einen entsprechenden Teil.
Um einen Anfang zu setzen: Deine Träume bedeutet definitiv etwas. Die Frage ist nur was.

Zu der von Dir genannten Ironie:
Ich spiele Shooter und "lebe" im Blutrausch, doch hasse Gewal jeder Art zu tiefst.
Ich spiele RPGs und töte Drachen in diesen,doch würde ich nur ungern jemanden von "uns" etwas antun.
Es sind nur Spiele, die als Zeitvertreib und der Gleichen dienen... So begehen viele den Fehler ihr Wesen und ihren Alltag zu trennen. Das sorgt nur für Probleme...

Gesprächsbereit musst Du nicht sein. Es ist egal was Du wann oder wie sagst. Hauptsache Du kannst Dich damit halten oder eben nicht. Nur unbegründet sollte es nicht sein, da werden so manche von uns sehr giftig...

Sonst musst Du nurnoch lernen wie ein Forum funktioniert und wie man auf die Aussagen anderer hört. Viel Glück

*Gruß
Xeudus
Gespeichert
Vamun
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Mensch, 19 Jahre
Beiträge: 71



Profil anzeigen
« Antworten #138 am: 11.Dezember.2012, 19:49:12 »

Jeze bin ich total verwirrt. Weil viele Anzeichen haben gestimmt und ich hab immer gefühlt dass in mir was ist (bevor ich dachte dass es Draconity und Otherkin es gibt). Ich dachte ich sei und vill. bin ich es auch Tongue Tongue Tongue Tongue Tongue.   
Aber ich kann mir gut vorstellen was du meinst Xeudus. Ich könnte auch denken dass mein Traum mir sagen wollte: Du willst frei sein, mutig sein , dich ohne Ballast durch die Welt belegen.  Ich muss auch leider zugestehen dass es mein Lebenswunsch ist ein Drache zu sein.
Ich bin jeze wirklich durcheinander
Drachengruß, Vamun
Gespeichert
Dreikun
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Drache... Menschliches alter 32 Drachen alter 5
Beiträge: 1.871


Ich vor gut 500 Jahren


Profil anzeigen WWW
« Antworten #139 am: 11.Dezember.2012, 20:06:35 »

Hmm dann gehe nach dem was du tief in dir spürst...
Ich meine, wenn du fühlst das du ein drache bist, dann wirst du das sehr wahrscheinlich auch sein...
Meist kann man nur nach dem gehen wa sman fühlt und dies dan weiter verfolgen...

Gespeichert

Ja Drachen gibt es, nur können die meisten Menschen sie nicht sehen!
Seiten: 1 ... 5 6 [7] 8   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.20 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS