--- GEBURTSTAGE HEUTE: Lulu (29) | Nabulungi (41) | Greldon (49) | Menc (32) | Draalcen (31) | SellentariRainElaria (21) | --- GEBURTSTAGE DEMNÄCHST: Wisedragon (31) | Cael Cyndar (30) | Vazes (22) |
TheDragonworld Drachenburg Board
25.Februar.2018, 16:34:57 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche JAVA CHATZUGANG Mitglieder Einloggen Registrieren  
Umfrage
Frage: Woher wusstest du was du bist?  (Umfrage geschlossen: 08.Juli.2003, 21:30:40)
Es war mir schon immer klar! - 21 (35.6%)
Ich hab mich noch nicht entschieden! - 7 (11.9%)
Es wurde mir klar! (Wie kannst du schreiben) - 31 (52.5%)
Stimmen insgesamt: 55

Seiten: 1 ... 9 10 [11] 12 13 ... 15   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Woher wusstest du was du bist? Warum bist du, was du bist?  (Gelesen 41493 mal)
Kalroth
Bewohner
*****
Offline Offline

Wesen & Alter: Schatten Drache  (98)
Beiträge: 127



Profil anzeigen WWW
« Antworten #200 am: 12.Februar.2005, 21:17:30 »

wofür sind sonst 19 jährige brüder zu gebrauchen hm?
Gespeichert

Der Unterschied zwischen Wahnsinn und Genialität findet sich nur im Erfolg.

Realität entschteht aus Fantasie.

Wer meint sein Wissen durchsetzen zu müssen sollte dies nicht mit gewalt tun sondern erst alles abwiegen und danach handeln - das ist wahre Komunikation!
Seb
Bewohner
*****
Offline Offline

Wesen & Alter: Unbekanntes Wesen
Beiträge: 4.605



Profil anzeigen
« Antworten #201 am: 12.Februar.2005, 21:18:28 »

aha ersteigern lassen.....
Gespeichert
La Vibria
Bewohner
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.300



Profil anzeigen
« Antworten #202 am: 12.Februar.2005, 21:19:33 »

Nicht schlecht, Herr Specht...
Naja, über Ab-18-Grenzen muss ich mir keine Sorgen mehr machen...
Gespeichert

Leben ist die große Sinnesfreude - Tod die große Abstinenz.
Deshalb mache das Bestmögliche aus dem Leben - HIER UND JETZT!
(Anton S. LaVey)
Kalroth
Bewohner
*****
Offline Offline

Wesen & Alter: Schatten Drache  (98)
Beiträge: 127



Profil anzeigen WWW
« Antworten #203 am: 12.Februar.2005, 21:19:46 »

und ich zahle die schale gehört schon mir ich habse sofort gekauft Smiley
Gespeichert

Der Unterschied zwischen Wahnsinn und Genialität findet sich nur im Erfolg.

Realität entschteht aus Fantasie.

Wer meint sein Wissen durchsetzen zu müssen sollte dies nicht mit gewalt tun sondern erst alles abwiegen und danach handeln - das ist wahre Komunikation!
Slayer
Bewohner
*****
Offline Offline

Wesen & Alter: Drache, älter als die zeit erlaubt
Beiträge: 1.395



Profil anzeigen WWW
« Antworten #204 am: 13.Februar.2005, 01:26:01 »

auserdem kann man sich ja auch über 18 ausgeben *eigentlich nicht weiß was er sagt da er nicht bei ebay reg. ist*
Gespeichert

Auf was verlässt du dich wenn du alleine bist?
Auf deine Freunde? Auf deine Instinkte?
Oder willst du gar eins mit der Dunkelheit werden?
Und was könnte einem in so einem Moment durch den Kopf gehen?
Kalroth
Bewohner
*****
Offline Offline

Wesen & Alter: Schatten Drache  (98)
Beiträge: 127



Profil anzeigen WWW
« Antworten #205 am: 13.Februar.2005, 08:44:52 »

auch wenn man unter 18 is kann man reg. aber man braucht dan die creditkarte von den eltern und das ist oft nicht ganz einfach die zu bekommen...
Gespeichert

Der Unterschied zwischen Wahnsinn und Genialität findet sich nur im Erfolg.

Realität entschteht aus Fantasie.

Wer meint sein Wissen durchsetzen zu müssen sollte dies nicht mit gewalt tun sondern erst alles abwiegen und danach handeln - das ist wahre Komunikation!
Kalroth
Bewohner
*****
Offline Offline

Wesen & Alter: Schatten Drache  (98)
Beiträge: 127



Profil anzeigen WWW
« Antworten #206 am: 13.Februar.2005, 09:19:37 »

Das hab ich bei ner Auktion bei Ebay Gelesen:

Der mythische Drache ist als Archetyp tief in unserem Bewußtsein als Symbol für Wissen und Weisheit verankert.

DRachen sind jedoch real! Allerdings leben sie auf der Astralebene, die neben unserer materiellen Welt existiert und diese durchdringt. Sobald Du Dich mit ihnen angefreundet hast, werden sie treue Beschützer und machtvolle Gehilfen bei Deiner magischen Arbeit sein.

Hört sich sehr interesant an meint ihr nicht?
Gespeichert

Der Unterschied zwischen Wahnsinn und Genialität findet sich nur im Erfolg.

Realität entschteht aus Fantasie.

Wer meint sein Wissen durchsetzen zu müssen sollte dies nicht mit gewalt tun sondern erst alles abwiegen und danach handeln - das ist wahre Komunikation!
La Vibria
Bewohner
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.300



Profil anzeigen
« Antworten #207 am: 13.Februar.2005, 13:02:39 »

Hört sich nach blah, blah an... Da wir hier in der christlichen Welt leben ist der Drache bei uns eher, als was nicht so gutes verankert - oder aus vorchristlicher Zeit zumindest für Macht, Reichtum und Erdkraft...

Wissen und Weisheit... das sind eher... Eulen oder so...
Gespeichert

Leben ist die große Sinnesfreude - Tod die große Abstinenz.
Deshalb mache das Bestmögliche aus dem Leben - HIER UND JETZT!
(Anton S. LaVey)
Kalroth
Bewohner
*****
Offline Offline

Wesen & Alter: Schatten Drache  (98)
Beiträge: 127



Profil anzeigen WWW
« Antworten #208 am: 13.Februar.2005, 14:52:05 »

in China gibts den Glücksdrachen und dort glaub ich steht er auch für weisheit

nebenbei ich hab wasin Literatur area reingepostet bitte ich brauch meinungen dazu
Gespeichert

Der Unterschied zwischen Wahnsinn und Genialität findet sich nur im Erfolg.

Realität entschteht aus Fantasie.

Wer meint sein Wissen durchsetzen zu müssen sollte dies nicht mit gewalt tun sondern erst alles abwiegen und danach handeln - das ist wahre Komunikation!
Barroth
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Schattendrache, zu alt um sich zu erinnern...
Beiträge: 394



Profil anzeigen
« Antworten #209 am: 16.Februar.2005, 13:09:53 »

auch wenns etwas hinterheris:
ich habe es tief in mir gespürt, als ich zum erstenmal einen fantasyroman gelesen habe (an den titel kann ich mich leider nicht mehr erinnern).
ich war grad so undefähr 9 jahre alt, da hab ich einfach gespürt, das da etwas in mir wohnt, dass nicht menschlich ist. als ich dann das buch gelesen habe, wusste ich: in mir wohnt ein drache.
klingt jetz vielleicht komisch, is aber so!
Gespeichert

Ich vergesse mich als Mensch
Wenn die Zeit nur noch Fäden zieht
Das Gedankennetz im Nichts auflöst
Jedes Gesicht nur fremd erscheint
Slayer
Bewohner
*****
Offline Offline

Wesen & Alter: Drache, älter als die zeit erlaubt
Beiträge: 1.395



Profil anzeigen WWW
« Antworten #210 am: 16.Februar.2005, 13:35:15 »

nochmal zu kalroth....in der astralebene leben glaub ich eher wandelnde seelen...ob da auch drachen hingehören glaub ich eigentlich nicht so ganz
Gespeichert

Auf was verlässt du dich wenn du alleine bist?
Auf deine Freunde? Auf deine Instinkte?
Oder willst du gar eins mit der Dunkelheit werden?
Und was könnte einem in so einem Moment durch den Kopf gehen?
Thorin
Bewohner
*****
Offline Offline

Wesen & Alter: Abtrünniger Paladin
Beiträge: 91



Profil anzeigen
« Antworten #211 am: 06.März.2005, 17:02:07 »

Tach zusammen. Wollte auch mal meinen Senf dazu abgeben. Da ich ja nun mal ein Mensch bin, oft aber von meinen Freunden gesagt bekam: Du hast ein Herz aus Stahl und bist Gold wert, hab ich mich für den Paladin entschieden. Also bin ich eine lustige Mischung aus Fantasie und Realität.
Aber zu dem Themada oben: Ich habe mal gelesen, im osteuropäischen Raum, ist der Drache ein Wesen, das die Pforten der Geisterwelt bewacht, damit die toten Seelen nicht in die Welt der Lebenden entweichen. Also am Wächterdasein kann ich weisgott nichts schlimmes finden.
Gespeichert

-----+-
Schwertbruder: Kain

Ich stehe allein, kämpfe allein und sterbe auch allein!

Mein Schwert für Tyr, mein Blut für Thor, mein Leben für Odin!
Dragonfire
Bewohner
*****
Offline Offline

Wesen & Alter: Feuerdrache der aus seiner Höhle vertrieben wurde..
Beiträge: 88


Profil anzeigen WWW
^^
« Antworten #212 am: 29.März.2005, 11:59:23 »

Ich hab mich schon imma als drache gefüllt
Gespeichert

Wir Drachen sind ein Mysterium, das die Menschen schon seit Jahrhunderten versuchen zu lösen, doch es gelang ihnen bis heute nicht. Ich bin eines dieser Mysterien.
Drachenleona
Bewohner
*****
Offline Offline

Wesen & Alter: Kleiner Eisdrache
Beiträge: 79



Profil anzeigen
« Antworten #213 am: 29.Mai.2005, 13:32:33 »

Also mein Drachendasein began etwa mit 14, aber da hatte ich noch nicht den Mut so offen dazu zu stehen. Erst durch euch habe ich den Mut fassen können da ich wusste das es doch mehr Leute gibt die so sich wie ich und ich habe hier so gar eine Drachen-Familie gefunden. Dafür ein ganz großes Danke schön!!!
Gespeichert

Das leben ist zu kurz um sich zu steiten!


Mutter: Si´nari´ca
Vater:Dragon3 Blade
Schwester: Lola
Bruder: Morrogh
Geschwister:Neo, Vortex, Karya
Onkel: Leonhard Dragon
Tante: Shesarial
Großeltern: Seb, Tani`ka(verstorben), Ran´tok(verstorben)
Astirith
Bewohner
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.022



Profil anzeigen
« Antworten #214 am: 29.Mai.2005, 18:57:00 »

Früher hab ich mich gern mit sowas beschäftigt hexen und fantasie und alles eben und dann hab ich immer mehr getan weiß nicht bin 5 stunden in eienr wiese mit meiner freundin gelegen und wir haben die meiste zeit ncihts geredet und hörten der natur zu und ich weiß nciht ich glaubte zu hörn wie die tiere miteinander sprechen die vögel wie oft sie einen ton wiederholen und und und dann machten wir ncoh einige dinge und ich weiß einfach nciht direkt aba ich glaubte zu spüren das energie ..einwenig von einer hexe in mir zu spüren. und daran hielt ich mich fest..ja aba ohne irgendein herz bin ich keine hexe mehr ich hab mich selbst verflucht und deswegen wurde ich zum dämon oder verwunschene hexe...mir wurde einfach mein herz gebrochen und dies hier ist das ergebnis...
Gespeichert

Kazzador
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Wolf; längst tot
Beiträge: 184



Profil anzeigen
« Antworten #215 am: 27.August.2010, 13:23:56 »

Ui...ich hab da was gefunden *ausbuddel*

Auch wenn dieser Thread ziemlich früh den Faden verloren hat, greife ich ihn einfach wieder auf

Den genauen Punkt, als ich wusste, dass da eine Verbindung zu einem Wolf in mir steckt, kenne ich nicht
die 0815 Antwort "Es war schon immer etwas da" mit der 0815 Draufgabe "ich musste nur erst erkennen, was es ist"

Die Schulzeit war die Hölle, weil irgendwie die Anderen früher gemerkt haben, dass ich anders bin als ich selbst
Ich wollte in die Gruppe (Klasse) passen, habe das aber nie geschafft
dabei hab ich mich so bemüht
Natürlich fängt ein Kind dann an sich zu fragen, warum es nicht akzeptiert wird

Ich hab meine Interessen mit denen der Anderen verglichen und versucht Gemeinsamkeiten zu finden, aber da waren sehr wenig
Auch im Verhalten habe ich vieles von dem, was die Anderen getan haben nicht verstanden

also hab ich mich auf die Suche nach mir selbst gemacht
zu Beginn eben nur, weil ich so wie die Anderen sein wollte
das hat sich sehr intensiviert, weil ich wirklich verzweifelt war
ich wollte nicht anders sein
ich hab mich sehr oft in den Schlaf geweint weil ich nicht verstanden hatte, warum ich ausgegrenzt wurde
es hat viele Jahre gedauert in denen ich nach mir selbst gesucht habe und viele Sackgassen abgeschritten bin (und so viele Neuanfänge bei der Suche), bis ich endlich einen Weg gefunden hatte, der gepasst hat

Ich hab jede Beleidigung, jede Verarschung und jeden Streich gegen mich herangezogen und durchleuchtet (wieviel Wahrheit steckt in den Worten? stimmt das, was die sagen?)
Ich war das leichteste Ziel auf der Welt, weil mich jede Beleidigung getroffen hat und ich nie gegenworte geben konnte (ich war zu sehr mit mir beschäftigt als das ich hätte Konter geben können)

Irgendwann fand ich dann eben den Weg, dass da mehr hinter meinem Leben steckt als das, dass ich als Mensch geboren wurde und eben so lebe
da war noch was
Ich hab die Suche intensiviert und anfangs den blöden Gedanken bzw die Gefühle als Blödsinn abgetan, dass ich ein Wolf bin (ist ja auch echt bescheuert)
dennoch hat mich das Gefühl nicht losgelassen
ich hab da eine Ader angekratzt, die sich nichtmehr schließen lies

Es hat dann locker ein weiteres Jahr gedauert bis ich akzeptiert hab, dass ich zwar als Mensch geboren und aufgezogen wurde, in mir aber ein Wolf steckt
Und ab dem Zeitpunkt war eine Lawine losgetreten
die Selbstsicherheit war plötzlich da
Ein Rückhalt war da
ich brauchte nichtmehr gegen mich selbst kämpfen
Ich war kein Opfer mehr
Ich wusste wer ich bin (und da das der Threadtitel ist breche ich hier ab Wink )
Gespeichert

bestiae ulciscemur
Skyfire
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Drache;relativ jung
Beiträge: 143



Profil anzeigen
« Antworten #216 am: 07.April.2012, 00:49:43 »

Ich bin ein Drache,das machten mir einige Visionen klar.Zuerst hielt ich sie für einfache,sinnlose Träume,dooch dann Brgriff ich,das sich dahinter eine Bedeutung Verbirgt.Das hat meinen lebensweg verändert und mich auch hierher geführt.
Gespeichert

The early wyrm is catching the bird
Spirit
Neuankömmling
****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Wolf
Beiträge: 9


Profil anzeigen
« Antworten #217 am: 25.August.2013, 17:12:59 »

Ich sag jetzt mal das selbe wie Silvanus, denn ich weiß nicht ob ich eine Drachenseele habe. Ich wünsche mir zwar sehr das ich eine habe und ich fände es auch wirklich cool wenn Verwandlungen möglich wären aber ich weiß eben nicht ob ich eine Drachenseele habe. Schließlich versuche ich noch genau das rauszufinden.
Gespeichert

Andere haben nur die Macht über dich ,die du ihnen gibst.
Spirit
Neuankömmling
****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Wolf
Beiträge: 9


Profil anzeigen
« Antworten #218 am: 25.August.2013, 17:16:50 »

Das kenn ich auch.
Gespeichert

Andere haben nur die Macht über dich ,die du ihnen gibst.
Mahira
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Weiß ich noch nicht, muss ich noch herausfinden.
Beiträge: 70


Profil anzeigen
« Antworten #219 am: 25.August.2013, 17:47:43 »

Das hat nicht spirit geschrieben das habe ich mahira geschrieben. Das ist anscheinend ein Fehler gewesen. Wink
Echt, echt komisch oder?
Gespeichert

Erst wenn alle beseitigt sind, erst wenn alles zerstört, erst wenn die Erkenntnis kommt das alles verloren ist, wird der Mensch begreifen was der Krieg bedeutet.
Seiten: 1 ... 9 10 [11] 12 13 ... 15   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.20 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS