--- GEBURTSTAGE HEUTE: Sammylein (26) | (25) | Kahet (32) | --- GEBURTSTAGE DEMNÄCHST: Magierin (42) | Blackdragon696 (42) | Ladywulf (38) | Thunderdragon (28) | Lazael (23) | Eisdrache Keira (25) | Purpurdrache (39) | Dragaron (30) | Yohlingaa (45) | Kamen (40) | Lions_ (38) | Ayphron (24) | Konsum (33) | Trinity (37) | Nravizu (28) | KingKong (50) |
TheDragonworld Drachenburg Board
16.Dezember.2018, 03:07:16 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche JAVA CHATZUGANG Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Büchertipps  (Gelesen 8519 mal)
Shadana
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Tochter einer Elfe und des Todes in gestalt eines Engels und Vollwertige Drachenwächterin
Beiträge: 726


Ayaka Suzuki


Profil anzeigen
« Antworten #20 am: 22.Dezember.2008, 12:57:39 »

Die Rache der Shadowmoon

von Sean Mc Mullen

die kapitel sind zwar alle rund 60 seiten lang, aber es ist mindestens so gut wie Fluch der Karibik

Beschreibung:

Klirrende Säbel, kühne Piraten, exotische schauplätze: Nach der zerstörung des Kontinents Torea suchen furchtbare stürme die meere der Mondwelt heim. Um das Unheil abzuwehren, schließen sich die Zauberer aller Kontinente Zusammen. Doch die Hohepriesterin Terikel muss erkennen, dass deren Absichten nicht so edel sind, wie es scheint ...
Gespeichert

https://www.youtube.com/watch?v=3PsBdexPB38&list=PLcn510h_uG4HMQAMOQbVd-XK-tlCZxiSo

Folgt Mir und Alice ins Wunderland oder in eine Creepy düster geilo version davon...
Mein neues Let's Play Alice: Madness Returns... Über Likes und Abos würde ich mich Freuen <3
Shadana
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Tochter einer Elfe und des Todes in gestalt eines Engels und Vollwertige Drachenwächterin
Beiträge: 726


Ayaka Suzuki


Profil anzeigen
« Antworten #21 am: 25.April.2009, 14:14:26 »

Artemis Fowl - Das Zeitparadox (leider der Wahrscheinlich letzte Band der Artemis Fowl reihe wie es im Fowl Forum steht)

von Eoin Colfer

Orginaltitel: Artemis Fowl - The Timeparadox

Darum gehts:

Der sechste Artemis-Fowl-Band handelt in der Zeit nach Artemis' Rückkehr von Hybras. Als seine Mutter schwer erkrankt, nutzt Artemis seine komplette verbliebene Magie für den Versuch, sie zu heilen, was die Krankheit allerdings nur verschlimmert, woraufhin er Holly und Nr.1 nach Fowl Manor bittet um zu helfen. Als Holly ankommt, erkennt sie die Krankheit als die Funkenpest. Die Krankheit hatte einige Jahre zuvor große Teile des Erdvolks vernichtet und geht auf eine starke Anomalie der Magie zurück. Das einzige Heilmittel ist die Gehirnflüssigkeit der Seidensifakas, deren letztes Exemplar Artemis vor acht Jahren an die Extinktionisten verkauft hat, deren Ziel es ist, Tierarten auszurotten, die sie für nutzlos halten. Diese töteten den Lemur.

Artemis beschließt daraufhin acht Jahre in die Vergangenheit zu reisen, um den Lemur zu retten. Er erzählt Holly, dass sie es war, die seine Mutter infiziert hat, um sie dazu zu bringen, ihn in die Vergangenheit zu begleiten. Als Nr.1 schließlich erscheint, schickt er Holly und Artemis in die Vergangenheit. Als sie ankommen, muss Artemis erkennen, dass seine Erinnerungen nicht mit dem tatsächlichen Geschehen übereinstimmen, das führt dazu, dass sie mehrfach Niederlagen gegen Butler und den noch absolut skrupellosen, zehnjährigen Artemis Fowl einstecken müssen. Schließlich gelingt es Holly und Artemis, mit der nicht ganz freiwilligen Hilfe von Mulch Diggums, den Lemur in Marokko in ihren Besitz zu bringen. Jedoch wird Holly von Butler gefangen genommen, und von Artemis dem Jüngeren kurzerhand an den Extinktionisten Dr. Damon Kronski verkauft, damit dieser bei dem bevorstehendem Treffen der Extinktionisten eine weitere Art ausrotten kann. Im Zuge ihrer Rettung durch Artemis, wird dieser von Opal Koboi gefangen. Artemis erfährt, dass den, vermeintlich hingerichteten, Tieren die Gehrinflüssigkeit entzogen wird, um Opal zur mächtigsten Magierin der Welt zu machen. Und die Gehirnflüssigkeit des Lemuren würde ihr Zeitreisen ermöglichen.

Schließlich kann Artemis entkommen und mit Holly, Mulch und dem Lemur nach Fowl Manor fliehen, wo sie bereits von Butler und Artemis dem Jüngeren erwartet werden. Beide verlangen, die komplette Wahrheit zu erfahren, die ihnen dann schließlich erzählt wird. Daraufhin reisen sie zu fünft (mit dem Lemur) in die Gegenwart. Dort stellt sich heraus, dass Artemis Mutter gar nicht die Funkenpest hatte sondern nur die Symptome, die von Opal Koboi imitiert wurden. Opal ist Artemis nämlich durch den Zeittunnel gefolgt um ihm den Lemur abzunehmen, allerdings ist sie einige Tage vor Artemis "abgesprungen" und konnte so von dem Körper seiner Mutter Besitz ergreifen und die Symptome hervorrufen. Nach einigem Durcheinander gelingt es den Verbündeten Opal Koboi zunächst zu besiegen, bevor sie es letztendlich schafft doch noch zu flüchten. Allerdings kehrt sie nach kurzer Zeit wieder zurück um sich den Sifaka zu holen, worauf Artemis vortäuscht mit dem Lemur in einem Flugzeug zu fliehen. Opal verfolgt ihn, bis er ihr eröffnet, dass der Lemur während der Verfolgungsjagd in Sicherheit gebracht wurde. Schließlich kann er sie unter einem Schutthaufen vorübergehend unschädlich machen. Der jüngere Artemis Fowl wird daraufhin einer Erinnerungslöschung unterzogen und in seine Zeit zurückgeschickt. Artemis der Ältere kommentiert dies damit, dass er wusste, dass es eine Erinnerungslöschung geben müsse, weil er sich an nichts erinnern könne. Da sich Angeline Fowl an diverse Punkte ihrer Krankheit erinnern kann, gelingt es ihr Artemis dazu zu überreden ihr alles zu erzählen. Als die Bergungseinheit der Unterirdischen eintrifft, ist Opal Koboi geflohen. Nun gibt es zwei Opals in der Gegenwart.

Das Buch endet damit, dass der zehnjährige Artemis Fowl der Zweite, aus für ihn nicht ersichtlichen Gründen, zufrieden aufwacht und sich verschwommen an einen Traum zu erinnern glaubt, in welchem Elfen eine Rolle gespielt haben. Damit wird der Grundstein dafür gelegt, dass er später einmal auf die Idee kommen wird, eine Elfe zu entführen.
Gespeichert

https://www.youtube.com/watch?v=3PsBdexPB38&list=PLcn510h_uG4HMQAMOQbVd-XK-tlCZxiSo

Folgt Mir und Alice ins Wunderland oder in eine Creepy düster geilo version davon...
Mein neues Let's Play Alice: Madness Returns... Über Likes und Abos würde ich mich Freuen <3
wingstorm
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Hmm ...
Beiträge: 234



Profil anzeigen
« Antworten #22 am: 17.Juni.2009, 19:53:26 »

Rial ist jedenfalls jeden Cent wert.. hihi..  Smiley Weißt du wann der zweite Teil rauskommt?

Ich bin dran. Ich hab schon mit dem Verlag gesprochen und die wollen die Fortsetzung verlegen. Allerdings muss ich "Rial - Schattenstern" noch für den Druck vorbereiten. Ich hoffe dieses Jahr noch.
Das mit den Fehlern in "Rial im Königreich der Drachen" tut mir Leid. Ich lasse ihn gerade korrigieren und gebe dann den Druck frei. Neu bestellte Bücher sollten dann wesentlich besser sein.
Ich werde "Rial - Schattenstern" ebenfalls mehrmals korrigieren lassen.
Gespeichert
Shadana
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Tochter einer Elfe und des Todes in gestalt eines Engels und Vollwertige Drachenwächterin
Beiträge: 726


Ayaka Suzuki


Profil anzeigen
« Antworten #23 am: 16.November.2009, 14:37:17 »

Feenlich - Die Sturmjäger von Aradon

von Jenny Mai Nuyen
Gespeichert

https://www.youtube.com/watch?v=3PsBdexPB38&list=PLcn510h_uG4HMQAMOQbVd-XK-tlCZxiSo

Folgt Mir und Alice ins Wunderland oder in eine Creepy düster geilo version davon...
Mein neues Let's Play Alice: Madness Returns... Über Likes und Abos würde ich mich Freuen <3
karm
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Phönix, zu alt
Beiträge: 898


Ignis Aeternus-ewiges Feuer


Profil anzeigen
« Antworten #24 am: 30.Dezember.2009, 23:02:08 »

wilkommen zu -karms Empfelungen
 ein interresantes Buch ist "die Gebrüder Löwenherz " in diesem buch geht es um zwei Brüder es sit schwer zusammenzufassen daher lasse ich es aber glaubt mir es ist sehr lesenswert ^^
Gespeichert

Sterben ist ein Segen, der nicht jedem zuteil wird.
Dreikun
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Drache... Menschliches alter 32 Drachen alter 5
Beiträge: 1.871


Ich vor gut 500 Jahren


Profil anzeigen WWW
« Antworten #25 am: 30.Dezember.2009, 23:40:57 »

Ich empfehle: Rial im Königreich der Drachen.
Das Buch ist sehr gut geschrieben. Und eins der besten Drachenbücher die ich kenne!!
Die Drachen sind sehr ditaliert und Liebevoll beschrieben...
Anders wie z.B. in Eragon spielen die Drachen die Haubtrolle!
Und wingstorm ich Freue mich schon auf den zweiten Teil!!
Gespeichert

Ja Drachen gibt es, nur können die meisten Menschen sie nicht sehen!
Shadana
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Tochter einer Elfe und des Todes in gestalt eines Engels und Vollwertige Drachenwächterin
Beiträge: 726


Ayaka Suzuki


Profil anzeigen
« Antworten #26 am: 07.Dezember.2013, 20:02:05 »

Die vier Bände der Gezeitensternsaga.
Gespeichert

https://www.youtube.com/watch?v=3PsBdexPB38&list=PLcn510h_uG4HMQAMOQbVd-XK-tlCZxiSo

Folgt Mir und Alice ins Wunderland oder in eine Creepy düster geilo version davon...
Mein neues Let's Play Alice: Madness Returns... Über Likes und Abos würde ich mich Freuen <3
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.20 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS