--- GEBURTSTAGE HEUTE: Belaninar (35) | --- GEBURTSTAGE DEMNÄCHST: sanna (33) | Bluefire Dragon (21) | Ayron (31) | Luxos (29) | Delectra (30) | Luna (43) | Wing (31) | Reigen (33) | Erddrache (32) | Baldura (30) | Whitedragon (32) | Dragonborn (19) |
TheDragonworld Drachenburg Board
18.September.2019, 01:02:35 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche JAVA CHATZUGANG Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Wie deffiniert ihr Liebe?  (Gelesen 3920 mal)
Tandros
Bewohner
*****
Offline Offline

Wesen & Alter: 99
Beiträge: 2.647


Bruderliebe xD


Profil anzeigen
« am: 15.März.2009, 19:22:49 »

Ihr kennt das bestimmt, man liegt nachts bwz andre Zeit im Bett und einem fliegen recht seltsame Gedanken zu  Tongue
Mir kam ein gedanke über Liebe, angeregt, durch die Erinnerung an die aussage meines alten Physiklehrers :" Es gibt keine kälte, nur weniger Wärme." (oder so). Also dachte ich, gilt das auch für Liebe? Langamte dachte ich an die Theorie-> Es gibt keine Liebe, nur abgeschwächten Hass" *kommt sich vor wie Ully Loup* Also, is Liebe nicht das gegenteil, sondern die abgeschwächte Form von Hass. Ich dachte darüber nach, vllt ist Hass auch nur verdammt wenig Liebe? Dann dachte ich aber "Nö", der "Mensch" steht einem fremden normalerweise skeptisch gegenüber, also ist die Gundhaltung erstmal feindlich, was zumindest ein Indiz dafür wäre von ersteren auszugehen. Als überlegte ich anhand eines Zahlenstrahls, 0 wäre eie gewisse neutralität, die positiven Zahlen nach rechts, wären dann der Hass und die negativen die zahlen für weniger Hass bzw Liebe.
lol was haltet ihr davon und wie würdet ihr Liebe deffinieren?  Cheesy
Gespeichert

PS.seltsam, dass alles der wille Gottes ist
Papst: "außer diesem und jenem und das?....nein! das kommt auch nich rein! und das? warum glaubst du sowas wäre sein wille, Nein,nein *Kopf Schüttel* was Zivilisation? ha, daaaafür kommst du in die Hölle, pack das mal schön in die Spalte wo Böse drüber steht. Was soll das sein?! Excel? Teufelswerk! Wirf den Weg und nimm stift und papier -.- Schlimm genug, dass Gutenberg unsre Mönche arbeitlos gemacht hat und dann kommt auch noch dieser Billzebub udn traktiert uns mit fenstern."....

Schurken die ihre Schnurrbärte zwirbeln sind einfach zu erkennen.
Die die sich in gute Taten kleiden sind jedoch gut getarnt.
ExUser1472
Bewohner
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.113


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 15.März.2009, 21:16:03 »

Für mich ist Liebe ein Gefühl. Ein ziemlich starkes, weil zuerst einmal die Zuneigung kommt, und die kann auch schon ziemlich stark sein, ohne aber Liebe zu sein. Hass ist für mich das Gegenteil von Liebe und hat mit Liebe überhaupt nichts zutun.
Gespeichert
TheDragon [C]
Chef
**********
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: 3000 Jahre alter Erd- und Steindrache
Beiträge: 8.624



Profil anzeigen WWW
« Antworten #2 am: 15.März.2009, 23:44:08 »

für mich ist liebe die stärkste form von zuneigung, die ich empfinden kann, liebe ist für mich nicht gleich liebe. so ist die liebe zu meiner partnerin, gefährtin, verlobten eine andere art von liebe, als jene zu freunden, die für mich z.B. wie ein vater, ein sohn oder eine undefinierbare freundin sind.
Gespeichert

To Love And Protect

Ich verfolge mit der Dragonworld grundsätzliche Ideen und Visionen mit dem Ziel einen Platz für "menschlich-tierische Wesen" zu schaffen, wobei die Zielgruppe Drachen sind, aber alle Wesen willkommen sind.

meine Bewohner-Informationen

Avatar by Neomae
Velandora
Dragonworld Moderator
*******
Offline Offline

Wesen & Alter: Halbblut  seeeeeeehr alt
Beiträge: 581


Avatar by Neomae


Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 16.März.2009, 15:26:37 »

Liebe ist für mich das höchste Gut...Hass kann sehr nah an der Liebe liegen vor allem wenn es von einem ins andere umschlägt...Liebe ist für mich das ich jemanden gefunden habe mit dem ich alt werden will und jemanden habe der mich auffängt egal wie heikel und unangenehm die situation ist...jemanden mit dem ich reden kann und bei dem ich einfach nur geniessen kann wenn ich bei ihm bin und seine nähe spüre und das gefühl auf gegenseitigkeit beruht...diesen beitrag (und ich schreib selten welche) möchte ich meinem Gefährten widmen....TheDragon [C] ich liebe dich von ganzem Herzen
Gespeichert

Die Menschen beurteilen alle Dinge nach dem Erfolg. Jeder sieht, was du scheinst, und nur wenige fühlen, was du bist.
TheDragon [C]
Chef
**********
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: 3000 Jahre alter Erd- und Steindrache
Beiträge: 8.624



Profil anzeigen WWW
« Antworten #4 am: 16.März.2009, 15:53:21 »

auch wenn ich fürchte, dass nun ein Liebeserklärungsthreat draus wird...

Ich Liebe Dich auch Angelus!!!


Und weil ich schon mein Herz ausschütte und ich bereits erwähnt habe, dass ich auch andere Formen der Liebe empfinde:
Ich liebe dich König Aslan, wie einen Vater.
Ich liebe dich Jilo, wie einen Sohn.
Ich liebe dich Kaya Ti, auf undefinierbare Weise.


das hat jetzt sein müssen Smiley
vielleicht schafft ihr es trotzdem beim Thema zu bleiben *g*
Gespeichert

To Love And Protect

Ich verfolge mit der Dragonworld grundsätzliche Ideen und Visionen mit dem Ziel einen Platz für "menschlich-tierische Wesen" zu schaffen, wobei die Zielgruppe Drachen sind, aber alle Wesen willkommen sind.

meine Bewohner-Informationen

Avatar by Neomae
Januce
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Katze
Beiträge: 2.015


Miau!


Profil anzeigen WWW
« Antworten #5 am: 18.März.2009, 20:45:31 »

Liebe kann einem das Herz in tausend Stücke zerreißen...und trotzdem will man ohne Liebe nicht Leben...egal in welcher Form
Gespeichert





Als die Erde erschaffen wurde, da waren es die Katzen, die als die ersten Lebewesen das Paradies bevölkerten. Und als die Nacht gemalt worden war und die Sterne in grellen Blitzen geboren wurden, da verfolgten die Katzen das Schauspiel, und das Licht, das sie sahen, brannte sich auf ewig in ihre Augen. Deshalb können die Katzen im Dunkeln sehen, und deshalb leuchten ihre Augen wie Edelsteine in der Schwärze der Nacht. Es ist das Licht der ersten Sterne, das noch immer in ihnen gefangen ist.

Christoph Marzi, „Die lügenhafte Liebe der
karm
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Phönix, zu alt
Beiträge: 898


Ignis Aeternus-ewiges Feuer


Profil anzeigen
« Antworten #6 am: 30.Dezember.2009, 22:08:19 »

liebe zerstört mich innerlich .. das musss jetztt mal gesagt werden.
Dieses Gefühl es es zerreißt mic vörmlich ... Als liebe definiere ich wenn ich jemanden ...liebe . Es ist einfach undefinierbar . Es ist ein gefühl jemand anderen zu mögen .aber das gefühl selbst ist mir stark unangenehm ... ehrlcih . ich weiß nicht woran das liegt ,aber viellecht liegt es an meiner andersartigen Seele . Es istschön jemanden zu lieben ,aber dennoch ist das gefühlnicht das was ich erwarte. Es ist was anderes ...
Gespeichert

Sterben ist ein Segen, der nicht jedem zuteil wird.
wingstorm
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Hmm ...
Beiträge: 234



Profil anzeigen
« Antworten #7 am: 08.Januar.2010, 21:49:38 »

Vielleicht ist der Schmerz, den du verspürst einfach die Angst vor einer möglichen Enttäuschung - Angst nach dem angenehmen Gefühl wieder alleine zu sein.
Gespeichert
karm
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Phönix, zu alt
Beiträge: 898


Ignis Aeternus-ewiges Feuer


Profil anzeigen
« Antworten #8 am: 16.Januar.2010, 17:37:49 »

du könntest recht haben wingstorm, du hast mir was zum nachdenken gegeben...
Gespeichert

Sterben ist ein Segen, der nicht jedem zuteil wird.
Mendox
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Schwarzdrachin, 1118 Jahre
Beiträge: 2.678


Blackdragons - my love, my passion, my fate


Profil anzeigen
« Antworten #9 am: 14.Oktober.2011, 11:13:25 »

Eure Erklärungen sind schon recht gut. Aber wie kann man jemand anderem Liebe erklären, wenn dieser behauptet: ich weiß ja nicht was Liebe ist, daher kann ich dir nicht sagen, ob ich dich liebe?

Für mich bedeutet Liebe: Zweisamkeit, zu einander stehen, Vertrauen, Ehrlichkeit, Zärtlichkeit, Gemeinsamkeit, Verteidigung, Schutz. Mein Gefühl zeigt mir an, wann es Liebe ist. Das hat nichts mit Schmetterlingen im Bauch zu tun, sondern mit ehrlicher Gewissheit: DAS ist er. Wenn ich es nicht sofort weiß, dann taste ich mich vorsichtig heran, aber im Endeffekt lässt mich dieses Gefühl nie im Stich. Natürlich kann Liebe auch vergehen. Es gibt nicht nur den "Einen" fürs Leben und danach niemanden mehr, aber es kann ihn geben. Und ich wünsche dies jedem.

Vielleicht habt ihr noch ein paar Erklärungen parat. Wäre euch dankbar. Smiley
Gespeichert

Aal kogaan los ved zeymah mahfaeraak...

Wie im Mantel tief geborgen,
fühl ich mich in schwarzen Schwingen,
werde niemals mich mehr Sorgen,
lass mich nie mehr nieder ringen.
(Auszug aus einem Gedicht von Marion Beier)

ouroboros1987
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Drache
Beiträge: 88

Aggressor!


Profil anzeigen
« Antworten #10 am: 24.Oktober.2011, 13:34:44 »

Ich finde das Wort Liebe wird doch alt zu oft verwendet für ich mag dich.
Ich Interpretiere Liebe als die höchste Form der Zuneigung zu jemanden, ein Gefühl das man nicht erzwingen kann.
Heute bin ich 24 und bis vor kurzen kannte ich das Gefühl der Liebe nicht, es kam Plötzlich ohne Vorwarnung...
Ich denke sie spielt sich irgend wo Energetisch im Unterbewusstsein ab.
Nur wer sie frei zulassen kann ohne auf das Geschlecht, ansehen, rang und so weiter zu achten kann sie wirklich Erfahren.
Die Liebe verwirrt mich immer noch, da sie in der Form wie ich es gerade durch mache nicht geben kann (für mich).
Um mal auf das Hassen zu kommen, so war das bei mir nicht der Fall.
Von Anfang an fand ich ihn sympathisch und als ich bei ihm war, hatte sich das Gefühl unvorhersehbar auf eine Extreme Art und weiße gesteigert.
Selbst als ich wieder zuhaue war dachte/denke ich nur noch an ihn, es hat sich so eine Starke Bindung aufgebaut in so einer kurzen zeit.
Das schlimme daran ist das ich nie was mit einen Mann anfangen wollte, ich habe es versucht zu unterdrücken doch es geht nicht....
Wir sind 2 Drachen die scheinbar für einander bestimmt sind und im Augenblick will ich nichts anderes als wieder bei ihm zu sein, doch ich kann nicht.

Ich hoffe mal das ich was dazu beitragen konnte.
Gespeichert

Als Mensch Geboren...
Als Drache erwacht,
hat sich meine Welt Anschauung völlig verändert...
Wir Drachen Leben noch,.... im verborgenen,... unter dem Menschen...

Ouroboros
wingstorm
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Hmm ...
Beiträge: 234



Profil anzeigen
« Antworten #11 am: 28.Oktober.2011, 16:18:51 »

Ich will nicht behaupten, dass ich weiß, was Liebe ist. Vielleicht kann man es so ausdrücken, dass Liebe dann vorhanden ist, wenn man jemanden (oder etwas  Tongue ) mag. Jedoch nicht so, dass man süchtig danach ist - dann wäre das eher Begehren. Liebe frisst nicht, auch wenn man sie nicht erfüllen kann.
Gespeichert
Akima
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Chinesische Kaiserlung
Beiträge: 229


Die Ruhe selbst


Profil anzeigen
« Antworten #12 am: 28.Oktober.2011, 17:05:07 »

Liebe ist Liebe, Hass ist Hass.
Ich hasse nur, wenn ich einmal geliebt habe und das im vollen Ausmaße.
Hassen kann ich ehrlich gesagt besser als lieben da mir das Gefühl wesentlich bekannter ist als jemanden zu lieben.
Liebe selbst habe ich zwar mehr als nur einmal empfinden dürfen, aber die Kehrseite hat solch einen Schaden bei mir hinterlassen, dass ich mich dafür entschieden habe, Liebe nie wieder zu zulassen und das in egal welcher Form.
Warum soll ich jemanden lieben wenn er mich mehr als nur schlecht behandelt?
Ab und an sehne ich mich zwar nach jemanden, der/die für mich da ist, aber das vergeht meist sehr schnell wieder.
Ich bin ehrlich gesagt froh das ich mich nicht schnell in jemanden verliebe wie manch einer.
Single sein hat seine Vorteile, und ich ziehe die nicht Liebe dem "verliebtsein" definitiv vor.

Liebe kann für mich ein Gefühl sein was sehr schön ist, mit dem Partner/der Partnerin zusammen sein.
Sich lieben, Zeit verbringen aber am Ende endet es doch so oder so darin das man auseinander geht.
Ja ich klinge bestimmt ziemlich verbittert, aber hab ich nun mal meine Erfahrung gemacht mit Liebe, wo ich jetzt sage, wer sich den Mist antun will soll das machen, aber ich kann mich auch flachlegen lassen ohne jemanden zu lieben.
Partnerschaft, Beziehung und der ganze Mist ist mehr Mühe und Stress als es mir Wert ist.
Die meisten Männer die ich kenne sind Versager oder meinen sie sind die tollsten, und die meisten Frauen die ich kenne, halten sich für etwas was sie nicht sind oder sind so unerfahren das sie nicht mitreden können. (Wer sich angesprochen fühlt ist selbst schuld!)
Fazit; Liebe definiere ich als ein Gefühl worauf ich mehr als nur verzichten kann, und womit man mich in Ruhe lassen soll.
Sollen die Leute sich vergnügen, lieben, Spaß haben, aber das möglichst weit weg von mir.

« Letzte Änderung: 28.Oktober.2011, 17:07:27 von Akima » Gespeichert
wingstorm
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Hmm ...
Beiträge: 234



Profil anzeigen
« Antworten #13 am: 28.Oktober.2011, 22:49:07 »

@Akima: Ich glaube, dass einige anders herum genauso denken. Diese Leistungsgesellschaft legt sich leider auch auf eine Liebesbeziehung um - der Wahn perfekt zu sein.
Gespeichert
Tunar
Bewohner
*****
Offline Offline

Beiträge: 279



Profil anzeigen
« Antworten #14 am: 30.Oktober.2011, 10:39:47 »

Ehrlich gesagt denke ich sogar genauso wie akima ich hatte es selbst schon erlebt und das is echt nicht geil, single zu sein ist für schön und wenn jemand sich in mich verlieben sollte kann sie es ruhig zeigen aber es muss auch schon wirklich liebe sein und nicht nur "oh toll ich hab einen freund" oder so ...
Gespeichert
Kahet
Neuankömmling
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 44


Ein Hauch von Schicksal...


Profil anzeigen
« Antworten #15 am: 20.Mai.2013, 20:50:18 »

für mich ist liebe... Gott.

liebe ist die stärke energie im universium und ist die verkörperung gottes.

es gibt viele verschiedene arten von liebe... familie, freunde, partner, haustiere, etc. alles ist verbunden mit einer liebe. die eine ist stärker, die andere ist schwächer.

hass... man kann nur denjenigen hassen, den man liebt. und je mehr man ihn liebt, desto mehr kann man ihn hassen. hass entwickelt sich aus unseren erfahrungen was wir hier, oder in einen früheren leben erfahren haben. erinnerungen an schmerzhafte dinge. wenn wir dann noch angst hineininterpretieren in diese dinge, dann wird aus einer liebe, hass. und je mehr liebe, desto mehr hass. wie halt generell das prinzip zwischen gut und böse... je heller das licht, desto stärker der schatten.

und die schwierigste form von liebe ist die selbstliebe... sich selbst zu lieben in jeder situation mit seinen guten wie schlechten seiten, mit seinen maken, etc. soetwas bedarf eines sehr großen herzen und meiner meinung nach gibt es nicht viele, die das schaffen. mich eingeschlossen Wink

meine meinung und erfahrung dazu Smiley
Gespeichert

TheDragon [C]
Chef
**********
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: 3000 Jahre alter Erd- und Steindrache
Beiträge: 8.624



Profil anzeigen WWW
« Antworten #16 am: 22.Mai.2013, 08:57:51 »

Für mich hat sich mein Verständnis für Liebe durch die Trennung geändert.
Ich schaffe es nicht nur ein Wesen zu lieben. Für mich ist Liebe die stärkste von Freundschaft. Einige Freunde verstehen es, wenn ich sage, dass ich sie Liebe, für andere ist es zuviel, da bleib ich bei einem "hab dich lieb".
Manche Freundschaften brechen, das Gefühl der Liebe kann verblassen ... doch ich weiß auch von alten Freundschaften, wo der Kontakt in den letzten Jahren fast komplett verschwunden ist ... doch gewisse Gefühle verschwinden nicht. Und manchmal fühlt sich ein wiedersehen so an als ist es bloß einen Tag her.

Meine Liebe teilt sich auf verschiedene Wesen mit verschiedener Stärke auf.
Und ich habe eigentlich keine Freundschaft, wo es so erwidert wird wie ich es empfinde, aber ich erwider auch nicht alle Gefühle so wie sie für mich empfunden werden.
Gespeichert

To Love And Protect

Ich verfolge mit der Dragonworld grundsätzliche Ideen und Visionen mit dem Ziel einen Platz für "menschlich-tierische Wesen" zu schaffen, wobei die Zielgruppe Drachen sind, aber alle Wesen willkommen sind.

meine Bewohner-Informationen

Avatar by Neomae
Kahet
Neuankömmling
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 44


Ein Hauch von Schicksal...


Profil anzeigen
« Antworten #17 am: 22.Mai.2013, 12:10:07 »

Da geb ich dir recht. Freundschaft besteht aus liebe. Wenn man jmd nicht liebt dann kann man auch nicht mit dem befreundet sein. Es is  halt ne andere liebe als die die man zum partner hat.

Am schönsten ist es wenn die liebe bedingungslos ist, egal welche art von liebe.

In der partnerschaft hatte ich bisher nicht das glueck so eine liebe zu finden, jedoch fand ich sowas in einer freundschaft. Und auch wenn diese freundschaft derzeit "real" sprich ohne kontakt existiert, weil sie sich auf grund von ängsten, etc. Von mir abgewand hat, bleibt diese person meine beste freundin.

Aber soetwas find ich nicht dass es selten ist. Neben der besagten person hab ich noch eine weitere mit der ich bedingungslos befreundet bin. Ich hab die erfahrung gemacht wenn man nichts erwartet und nach seinen gefühl geht dann kommen auch solche leute in meinen leben.

Beim partner erwart ich noch zu viel darum hab ich da weniger glück .gg.
Gespeichert

Dragon-in-sight
Bewohner
*****
Offline Offline

Wesen & Alter: Drache
Beiträge: 458



Profil anzeigen
« Antworten #18 am: 29.Juli.2013, 14:06:42 »

Liebe ist eine Bindungsform welche ein Individuum zu einer anderen Person, Personen Gruppe, Sache oder Eigenschaft hin zieht. Dabei ist die bindung des individuums allein durch den emotionalen Selbstzweck gekennzeichnet, ohne nach einem übergeordneten nutzen zu streben.
Gespeichert

Gerechtigkeit so sie nicht von Güte geleitet ist, ist nicht mehr als eine Facette der Tyranei
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.20 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS