--- GEBURTSTAGE HEUTE: Morpheus (35) | Black Moonlight (30) | Dark Wounds of an Angel (30) | --- GEBURTSTAGE DEMNÄCHST: Dragon of the Darkness (31) | Aki ra (40) | basti (31) | Lanx (30) | Kazzador (39) | Venetor (77) | arakis (37) | The Crow (34) |
TheDragonworld Drachenburg Board
07.Juli.2022, 13:30:39 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche JAVA CHATZUGANG Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Das Lied von Eis und Feuer  (Gelesen 5121 mal)
Kazzador
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Wolf; längst tot
Beiträge: 184



Profil anzeigen
« am: 16.Februar.2011, 10:18:24 »

Ich hab in meinem Leben schon unzählige Bücher gelesen
Aber folgendes hat es an die Spitze meiner Lieblingsbücher geschafft

die Reihe "Das Lied von Eis und Feuer" von George Raymond Richard Martin

Es ist UNGLAUBLICH, wie es jemand schafft, über hundert Charakteren eine Persönlichkeit zu geben, gleichzeitig mehrer Ereignisstränge parallel verlaufen zu lassen und dabei immernoch einen lesefluss und lesespaß beizubehalten

George R.R. Martin schafft das

Seine Bücher sind gefüllt mit unerwarteten Wendungen (Ereignisse, die man NIEMALS erwarten würde)

Ich will nichts verraten, aber ich habe noch nie ein Buch gelesen, in dem solche unerwarteten und bedeutungsschweren Storywechsel passieren

Ich würde gern detailierter verraten was genau ich meine, aber das würde den Leuten die Spannung nehmen


Den ersten Band muss man durch schaffen
Da wird man mit Namen und Hintergründen bombardiert
Man denkt sich "okay, das ist zwar recht nett, aber sicher nicht das beste Buch, dass ich je gelesen habe"

Aber ab Band 2 geht es dann los
man wird mit Wendungen konfrontiert wo man denkt "das kann jetzt nicht wirklich passiert sein? Da kommt sicher gleich die Info, dass es nur ein Traum oder Spaß oder eine Lüge war"...aber sie kommt nicht
Die Story wechselt tatsächlich um eine RIESIGE Wendung
einfach so
ohne groß aufgebaut worden zu sein oder sonst was
es passiert einfach
so, wie es im richtigen Leben einfach passieren würde


Worum es im Grunde geht in dem buch:
Mehrere Familien kämpfen (auf ihre Art) um die Herrschaft über das Königreich
Die einen mit Krieg, die anderen durch einheiraten, die nächsten wieder durch Intrigen usw

Wie gesagt gibt es sehr viele Charaktere und sehr viele Storylines, weil natürlich nicht jeder der Charaktere mit jedem anderen zu tun hat
jeder zieht sein Ding durch und überschneidungen kommen meistens nur zufällig zu Stande


Ich habe das Buch schon vielen empfohlen und jeder, der es bisher gelesen hat war begeistert

lest es!
es lohnt sich wirklich!
Es ist endlich mal eine Buchreihe, wo man nicht weiss, was als nächstes passiert!
Gespeichert

bestiae ulciscemur
Azrael
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Gargoyle
Beiträge: 174


Roter Gargoyle


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 16.Februar.2011, 11:33:40 »

Ich hab die ersten 2 Bände vor Jahren mal gelesen und 3 oder 4 weitere hab ich daheim - allerdings noch ungelesen.

Das interessante ist, dass man in Amerika grad dabei ist das ganze als Fernsehserie zu verfilmen.

http://www.youtube.com/watch?v=psbBi7dLnT4
Gespeichert

Holieness is in right action and courage on behalf of those who cannot defend themselves - and goodness. What you decide to do every day makes you a good person - or not.
Cyrilius
Neuankömmling
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Raptor mit Rabenherz
Beiträge: 30



Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 16.Februar.2011, 13:12:48 »

Kann mich dem, was Kazz schreibt, nur anschließen.

Bis jetzt mit Abstand die beste Fantasy-Buchreihe, die ich je gelesen hab.

George R. R. Martin hat mit dieser Reihe eine wirkliche Welt geschaffen. Die Charaktere wirken nicht einfach nur wie Figuren einer Geschichte, die meisten Charaktere sind so detailreich geschildert, dass sie auf erschreckende Weise lebendig wirken. Der Autor hat so liebevoll und gleichzeitig geschickt einen Haufen Hintergrundinformationen über die verschiedenen Charaktere in die Story gepackt, dass die Story nicht gestört oder unterbrochen wird und die Personen trotzdem eine gewisse Tiefe besitzen. Selbst Nebencharaktere sind alles andere als platte 08/15 Charaktere.

Der einzige Wermutstropfen an der Reihe ist, dass man lange auf die Fortsetzung warten muss... mittlerweile ist das nächste Buch schon seit 3 Jahren überfällig ;P und er will noch 3 Bücher schreiben Wink

Die Fernsehserie sieht von der Optik sehr gut aus und so viel ich mitgekriegt hat, wird sie sich stark an der Geschichte orientieren. Das hört sich mal vielversprechend an, aber bei Fernseh-Umsetzungen ist das halt immer so ne Sache.

Auf jeden Fall schließ ich mich Kazz an: Wenn ihr ein wirklich gutes Fantasybuch lesen wollt, nehmt das! Cheesy

Gespeichert

Und mir sprießen Rabenfedern
und so flieg ich unerkannt
über Grenzen in das Leben
wie der Wind schnell übers Land

Und ich breche alle Regeln
um heute Nacht bei dir zu sein
fühl mein Rabenherz es schlägt so
schnell und nur für dich allein
Mendox
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Schwarzdrachin, 1118 Jahre
Beiträge: 2.678


Blackdragons - my love, my passion, my fate


Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 16.Februar.2011, 14:43:39 »

Wer hat da jetzt wem das Buch empfohlen, hmmm Cysl?? XD Wenn du aufhörst mich damit zu nerven, werd ich es vll auch mal lesen.
Gespeichert

Aal kogaan los ved zeymah mahfaeraak...

Wie im Mantel tief geborgen,
fühl ich mich in schwarzen Schwingen,
werde niemals mich mehr Sorgen,
lass mich nie mehr nieder ringen.
(Auszug aus einem Gedicht von Marion Beier)

Kazzador
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Wolf; längst tot
Beiträge: 184



Profil anzeigen
« Antworten #4 am: 17.Februar.2011, 08:12:41 »

Wer hat da jetzt wem das Buch empfohlen, hmmm Cysl??

Ich ihm Tongue
Gespeichert

bestiae ulciscemur
Mendox
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Schwarzdrachin, 1118 Jahre
Beiträge: 2.678


Blackdragons - my love, my passion, my fate


Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 17.Februar.2011, 13:55:54 »

Du weißt schon, dass du damit ein Monster erschaffen hast? ;P
Gespeichert

Aal kogaan los ved zeymah mahfaeraak...

Wie im Mantel tief geborgen,
fühl ich mich in schwarzen Schwingen,
werde niemals mich mehr Sorgen,
lass mich nie mehr nieder ringen.
(Auszug aus einem Gedicht von Marion Beier)

Kazzador
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Wolf; längst tot
Beiträge: 184



Profil anzeigen
« Antworten #6 am: 18.Februar.2011, 13:13:18 »

Du weißt schon, dass du damit ein Monster erschaffen hast? ;P

Nenn mich Frankenstein!

mein grünes Monster ist ein Meisterwerk! (auch wenn das gewählte Echsenhirn ein Fehler gewesen sein könnte....)
Gespeichert

bestiae ulciscemur
TheDragon [C]
Chef
**********
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: 3000 Jahre alter Erd- und Steindrache
Beiträge: 8.649



Profil anzeigen WWW
« Antworten #7 am: 27.Dezember.2011, 19:32:03 »

Die Serie zum Buch
Gespeichert

To Love And Protect

Ich verfolge mit der Dragonworld grundsätzliche Ideen und Visionen mit dem Ziel einen Platz für "menschlich-tierische Wesen" zu schaffen, wobei die Zielgruppe Drachen sind, aber alle Wesen willkommen sind.

meine Bewohner-Informationen

Avatar by Neomae
Januce
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Katze
Beiträge: 2.015


Miau!


Profil anzeigen WWW
« Antworten #8 am: 29.November.2012, 19:56:49 »

Bekomme den ersten Band zu Weihnachten...
Ich schaff es einfach nicht die Serie zu sehen...obwohl ich Sky habe *seufz*
Gespeichert





Als die Erde erschaffen wurde, da waren es die Katzen, die als die ersten Lebewesen das Paradies bevölkerten. Und als die Nacht gemalt worden war und die Sterne in grellen Blitzen geboren wurden, da verfolgten die Katzen das Schauspiel, und das Licht, das sie sahen, brannte sich auf ewig in ihre Augen. Deshalb können die Katzen im Dunkeln sehen, und deshalb leuchten ihre Augen wie Edelsteine in der Schwärze der Nacht. Es ist das Licht der ersten Sterne, das noch immer in ihnen gefangen ist.

Christoph Marzi, „Die lügenhafte Liebe der
Xeudus
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Schattendrache
Beiträge: 155


Schatten ist nicht Finsternis


Profil anzeigen
« Antworten #9 am: 29.November.2012, 23:29:57 »

Och verdammt, noch eine gute Buchreihe. Ich lese zwar selten, aber wenn dann ahbe ich das Buch in 2 Tagen durch.
Ich erinnere mich noch an meine Eltern: "Lasst uns ihm ein Buch kaufen, damit er am Strand was zu tun hat. Da er ja sowieso nicht viel ließt, reicht auch eine 1000Seiten-Buch." Naja,... ich hatte unglaublich viel Langeweiel nach kurzer Zeit.  Cheesy
Gespeichert
Mendox
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Schwarzdrachin, 1118 Jahre
Beiträge: 2.678


Blackdragons - my love, my passion, my fate


Profil anzeigen
« Antworten #10 am: 10.Dezember.2012, 10:45:39 »

Ich bin bei Buch 9. Aber ehrlich gesagt langweilt es mich schon ein bisschen. Der Autor könnte endlich mal anfangen zum Schluss zu kommen. :/
Gespeichert

Aal kogaan los ved zeymah mahfaeraak...

Wie im Mantel tief geborgen,
fühl ich mich in schwarzen Schwingen,
werde niemals mich mehr Sorgen,
lass mich nie mehr nieder ringen.
(Auszug aus einem Gedicht von Marion Beier)

Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.20 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS