--- GEBURTSTAGE HEUTE: Blue-Dragon (28) | XDragon (31) | --- GEBURTSTAGE DEMNÄCHST: Shunankai (28) | Aria (35) | TheDragon [C] (35) | Teaka (29) | Khazu (26) | vandragon (42) | BrooK (42) | Dafty (29) |
TheDragonworld Drachenburg Board
21.Mai.2019, 21:24:15 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche JAVA CHATZUGANG Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Umgang mit inaktiven Usern  (Gelesen 3062 mal)
TheDragon [C]
Chef
**********
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: 3000 Jahre alter Erd- und Steindrache
Beiträge: 8.615



Profil anzeigen WWW
« am: 21.Juni.2011, 11:46:37 »

Ein Thema über welches ich immer wieder nachdenke ... ich möchte auch mal andere Anregen sich zu beteiligen:

Gleich vorweg, ich kann keine User aus der Datenbank entfernen, wenn sie außerhalb vom Board irgendwelche Einträge haben (Shoutbox, Eventanmeldung, Newsartikel, usw.).
Doch ich kann, wie ich es auch mache bei Usern die mich um Löschung bitten, den User auf inaktiv setzen und die Mailadresse unbrauchbar machen.
Bei einer "Userlöschung" werden alle persönlichten Daten (ICQ, Geburtsdatum, usw.) aus dem Profil entfernt, auf Wunsch sogar der Name geändert.

Worum gehts mir?

z.B. die Geburtstagseinträge... aber auch andere Dinge, wo ich mir denke es wäre gut wenn die User bereinigt wären. Mir würde es wie gesagt schon reichen wenn all diese User inaktiv sind.

Welche User?

Also anfangen sollte man gleichmal mit den 250* "failure notice"-Mails die ich als Antwort erhalten habe, weil die Mailadresse nicht mehr vorhanden ist.
Das wird eine Menge Arbeit, gibts freiwillige? Tongue Könnte da was ganz Benutzerfreundliches, aber sicheres, programmieren *g*

*) Zahl wird noch nach oben korrigiert

Vielleicht sollten wir so nach nem Jahr inaktivität mal ne Mail schicken (automatisert). Die Fehlerhaften Antworten werden gleich auf inaktiv gesetzt. Im Mail hat man die Möglichkeit zu sagen "ich will nimmer" oder "ja ich schau wiedermal rein". Dadurch hätten wir auch ne bessere Übersicht wer wirklich noch auf der DW ist.

Was haltet ihr davon?
« Letzte Änderung: 21.Juni.2011, 12:40:28 von Cupropituvanso Draco » Gespeichert

To Love And Protect

Ich verfolge mit der Dragonworld grundsätzliche Ideen und Visionen mit dem Ziel einen Platz für "menschlich-tierische Wesen" zu schaffen, wobei die Zielgruppe Drachen sind, aber alle Wesen willkommen sind.

meine Bewohner-Informationen

Avatar by Neomae
Kazzador
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Wolf; längst tot
Beiträge: 184



Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 21.Juni.2011, 12:14:53 »

Erstmal würde ich den Threadtitel ändern

denn als ich "Umgang mit alten Usern" gelesen hatte dachte ich es kommt:

"Einige hier sind schon über 30
also bitte schreit nichtmehr so viel und nehmt rücksicht
Alte Leute lesen und schreiben nichtmehr so gut, also gebt ihnen mehr Zeit zum Antworten
Außerdem kennen sie sich mit "modernen" Ausdrücken nichtmehr so gut aus, weshalb ihr bitte immer als Fußnote eine Beschreibung beilegt

PS: RUNTER VOM RASEN!"



EDIT:
um zur Abwechslung mal on-topic zu bleiben

Es gibt hier sehr viele Null-Poster bzw Leute, die "hi" gesagt haben und sich dann nie wieder gerührt haben

bei Null-postern würde ich einen kurzen Zeitraum setzen bis sie wieder gelöscht werden (bei denen wird das ja gehen, oder?)
Bei allen, die schon was gepostet haben ist die Idee mit dem einen Jahr ausreichend

Nach einem Jahr ne Mail "du hast dich schon seit einem Jahr nichtmehr blicken lassen"
Wenn dann 3 Monate kein weiterer Login kommt: rauswerfen (oder inaktiv oder was auch immer)
« Letzte Änderung: 21.Juni.2011, 12:24:51 von Kazzador » Gespeichert

bestiae ulciscemur
TheDragon [C]
Chef
**********
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: 3000 Jahre alter Erd- und Steindrache
Beiträge: 8.615



Profil anzeigen WWW
« Antworten #2 am: 21.Juni.2011, 12:46:36 »

"Null Poster" auf der gesamten Website, nicht nur im Forum!
Es gibt Leute die im Board 0 Posts haben sich aber hier registriert haben um es leichter zu haben sich bei Events anzumelden.
Es gibt auch Leute die nur in Privaten Bezirken schreiben, weil sie eingeladen worden sind und diese Bezirke werden nicht mitgezählt.

All diese Leute sind "Null Poster" und können dennoch nicht gelöscht sonder nur inaktiviert werden (z.B. nach 1 Jahr und 3 Monaten)
Aber dass ist dann meine Aufgabe nach (versteckten) Einträgen zu suchen und entweder zu deaktivieren und zu löschen.
Das ganze soll eh möglichst automatisiert funktionieren. Wobei ich noch nicht weiß, wie ich die Fehler-Mails abfange, die zum sofortigen deaktivieren führen.

Die Frage ist auch ... wenn ich den Eintrag deaktiviere hat der User keine Möglichkeit mehr persönliche Informationen zu entfernen (ICQ, Geburtstag, Signatur, usw.) soll ich diese Dinge dann auch löschen?
Soll es eine Möglichkeit geben per Formular inaktive User zu reanimieren? Geht natürlich nur wenn die Mailadresse noch aktiv ist und stimmt.
Gespeichert

To Love And Protect

Ich verfolge mit der Dragonworld grundsätzliche Ideen und Visionen mit dem Ziel einen Platz für "menschlich-tierische Wesen" zu schaffen, wobei die Zielgruppe Drachen sind, aber alle Wesen willkommen sind.

meine Bewohner-Informationen

Avatar by Neomae
TheDragon [C]
Chef
**********
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: 3000 Jahre alter Erd- und Steindrache
Beiträge: 8.615



Profil anzeigen WWW
« Antworten #3 am: 21.Juni.2011, 16:04:02 »

Ich könnte übrigens die Aktivität auf der restlichen Seite als "Beitrag" werten.
Vom Shoutboxeintrag bis hin zur Anmeldung bei einem Event. Eventerstellung bis zum Newsletterartikel kann ich die Beitragszahl erhöhen. Dann sind nur wirklich die "0" Beiträge, die auf der ganzen Website nichts gemacht haben.

*fragend schau*
Gespeichert

To Love And Protect

Ich verfolge mit der Dragonworld grundsätzliche Ideen und Visionen mit dem Ziel einen Platz für "menschlich-tierische Wesen" zu schaffen, wobei die Zielgruppe Drachen sind, aber alle Wesen willkommen sind.

meine Bewohner-Informationen

Avatar by Neomae
Dreikun
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Drache... Menschliches alter 32 Drachen alter 5
Beiträge: 1.875


Ich vor gut 500 Jahren


Profil anzeigen WWW
« Antworten #4 am: 21.Juni.2011, 16:26:06 »

Auf die Frage obs Freiwillige gibt...  Ja ich.

Ich denke auch wenn man sich 1 jahr und 3 Monate, oder vileicht sogar 1 1/2 Jahre nicht gemeldet hat, das man dann doch mal nach Fragen sollte. Ich habs hir, aber schon gesehen das sich jemand 2 oder 4 Jahren nicht gemeldet hat und dann wider kam. Daher denke ich es währe gut wenns ein Formular gibt wo man den status inaktiv wide raufheben lassen kann.  Wobei naja es währe wirklich nicht verkert die Mail Adresse, Geburtstag, Signatur, Avatar, usw zu Löschen...
Im falle einer wider Aktivirung muss dann der User eben alles neu eintragen.
Gespeichert

Ja Drachen gibt es, nur können die meisten Menschen sie nicht sehen!
Kazzador
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Wolf; längst tot
Beiträge: 184



Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 22.Juni.2011, 08:17:46 »

Ich habs hir, aber schon gesehen das sich jemand 2 oder 4 Jahren nicht gemeldet hat und dann wider kam.

Ich bin selbst in einem Forum, in dem ich jetzt seit sicher einem Jahr nichtmehr angemeldet war
dennoch weiss ich, dass ich dort wieder hinschaun werde
Also selbst wenn es noch ein Jahr dauert, vergessen hab ich das Forum sicher nicht (wenn die mich jetzt löschen ohne mich zu warnen werd ich böse Tongue)


Daher denke ich es währe gut wenns ein Formular gibt wo man den status inaktiv wide raufheben lassen kann.  Wobei naja es währe wirklich nicht verkert die Mail Adresse, Geburtstag, Signatur, Avatar, usw zu Löschen...
Im falle einer wider Aktivirung muss dann der User eben alles neu eintragen.

Die Frage, die sich mir stellt ist folgende:
Was ändert sich generell wenn jemand auf "inaktiv" ist?
Man sieht bei seinen Beiträgen unterhalb seines Namens ein "inaktiv"?

Sonst noch was?

Weil es scheint dir ja primär darum zu gehen, dass man sehen kann wieviele "aktive" User das Forum hat

Damit müsstest du also eine separate Liste anzeigen lassen von allen "aktiven" usern bzw deren Zahl

"Forum-Statistiken:
133.118 Beiträge in 2.828 Themen von 676 Mitglieder (davon XYZ Aktive)"
?
Gespeichert

bestiae ulciscemur
TheDragon [C]
Chef
**********
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: 3000 Jahre alter Erd- und Steindrache
Beiträge: 8.615



Profil anzeigen WWW
« Antworten #6 am: 22.Juni.2011, 08:54:42 »

Ob ich die Boardeigene statistiken davon beeinflusse weiß ich noch nicht.
Auf jeden Fall aber, die Statistik die unter dem Menüpunkt "Bewohner" zu sehen sind.
Dann ... Mails an alle User, gehen nur an aktive. Dann bekomm ich wenigstens keine 274 Fehlermeldungen zurück *g*
Zukünftige Geburtstage würde sich auch auf aktive User beschränken, es macht wohl keinen Sinn jemanden zu Gratulieren der seit 3 Jahren nicht mehr da war und dens auch nimmer interessiert.  Theoretisch könnte ich auch eine Gruppe einrichten, die dann unterm Namen steht ("Inaktiv" oder so).

Folgende Dinge fallen mir ein:

1. User wünscht die Löschung

Wirklich gelöscht werden kann man hier nicht, aber ich bin verpflichtet sämtliche persönliche Informationen zu entfernen...
- Sämtliche Profildaten entfernen inkl. Mailadresse ändern auf ein Spam Postfach dieses Servers
- User auf inaktiv setzen (dadurch wird er bei Geburtstage und so nimmer angezeit).
- Bewohnerseite löschen, alle Fotos, Tagebucheinträge, usw. entfernen
- Auf Wunsch wird der Name auf einen Zufallswert gesetzt
- kann per Formular vom User selbst gemacht werden.

2. User meldet sich seit x Monaten nicht und hat auch schon mindestens eine Mail bekommen
- User auf inaktiv setzen.
- Bewohnerseiten sollten weiterhin sichtbar sein mit Hinweis, dass der User inaktiv ist (Geschichte erhalten).
- In den Mails die er bekommt hat er die Option den User "zu löschen" (siehe 1.) bzw. zu reaktivieren.
- Profildaten (Mailadresse, ICQ, usw.) erhalten oder nicht?

3. Mailadresse dauerhaft nicht mehr erreichbar
- User auf inaktiv setzen.
- Bewohnerseiten weiterhin sichtbar mit Hinweis
- Profildaten?
« Letzte Änderung: 29.Februar.2012, 09:53:31 von Cupropituvanso Draco » Gespeichert

To Love And Protect

Ich verfolge mit der Dragonworld grundsätzliche Ideen und Visionen mit dem Ziel einen Platz für "menschlich-tierische Wesen" zu schaffen, wobei die Zielgruppe Drachen sind, aber alle Wesen willkommen sind.

meine Bewohner-Informationen

Avatar by Neomae
TheDragon [C]
Chef
**********
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: 3000 Jahre alter Erd- und Steindrache
Beiträge: 8.615



Profil anzeigen WWW
« Antworten #7 am: 29.Februar.2012, 10:02:36 »

Zwischenbericht:

Zu 1) User wünscht die Löschung
Kommt zum Glück nicht so oft vor, bisher komm ich damit zu recht es manuell zu machen.
Irgendwann werde ich das halt auch skripten, damits leichter geht.

Zu 2) User meldet sich seit x Monaten nicht und hat auch schon mindestens eine Mail bekommen
Das ist der letzte Schritt, wenn Punkt 3 mal erledigt ist.
Derzeit plane ich 1 Jahr zu warten bis jemand per Mail angesprochen wird und eine 1 Monatsfrist, bis der Benutzer deaktiviert wird.
Das betrifft aktuell ca. 570 Bewohner.

Zu 3) Mailadresse dauerhaft nicht mehr erreichbar
Bei einem Rundmail an alle am 14.6. bekam ich 253 Fehlermeldungen über nicht erreichbare Mailadressen zurück.
Diese Benutzerkonten werden, soweit die User nicht in den letzten Monaten aktiv waren, deaktiviert. Die Mailadresse wird geändert, wobei in einem Log die alte Mailadresse mit der BenutzerID gespeichert wird (sollt sich von denen nochmals jemand melden).
Grundsätzlich wird bei Fehlerhaften Mailadressen dann immer so gehandelt.



Im Endeffekt bleiben dann aktuell 95 User aktiv!
Gespeichert

To Love And Protect

Ich verfolge mit der Dragonworld grundsätzliche Ideen und Visionen mit dem Ziel einen Platz für "menschlich-tierische Wesen" zu schaffen, wobei die Zielgruppe Drachen sind, aber alle Wesen willkommen sind.

meine Bewohner-Informationen

Avatar by Neomae
Januce
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Katze
Beiträge: 2.015


Miau!


Profil anzeigen WWW
« Antworten #8 am: 29.Februar.2012, 10:30:46 »

Wow da bleiben echt wenig über....
Aber merkt auch das nicht Soviele hier rum schwirren....
Schade eigentlich
Gespeichert





Als die Erde erschaffen wurde, da waren es die Katzen, die als die ersten Lebewesen das Paradies bevölkerten. Und als die Nacht gemalt worden war und die Sterne in grellen Blitzen geboren wurden, da verfolgten die Katzen das Schauspiel, und das Licht, das sie sahen, brannte sich auf ewig in ihre Augen. Deshalb können die Katzen im Dunkeln sehen, und deshalb leuchten ihre Augen wie Edelsteine in der Schwärze der Nacht. Es ist das Licht der ersten Sterne, das noch immer in ihnen gefangen ist.

Christoph Marzi, „Die lügenhafte Liebe der
TheDragon [C]
Chef
**********
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: 3000 Jahre alter Erd- und Steindrache
Beiträge: 8.615



Profil anzeigen WWW
« Antworten #9 am: 29.Februar.2012, 10:37:04 »

Also ich glaub auf mehr als 30 verschiedene innerhalb weniger Tage sind wir eigentlich nie gekommen.
Gespeichert

To Love And Protect

Ich verfolge mit der Dragonworld grundsätzliche Ideen und Visionen mit dem Ziel einen Platz für "menschlich-tierische Wesen" zu schaffen, wobei die Zielgruppe Drachen sind, aber alle Wesen willkommen sind.

meine Bewohner-Informationen

Avatar by Neomae
Januce
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Katze
Beiträge: 2.015


Miau!


Profil anzeigen WWW
« Antworten #10 am: 29.Februar.2012, 20:46:40 »

Schade das manche hier nicht dauerhaft verweilen...

Ich fühle mich hier immer mehr zuhause....obwohl ich nicht immer aktiv hier war.
Gespeichert





Als die Erde erschaffen wurde, da waren es die Katzen, die als die ersten Lebewesen das Paradies bevölkerten. Und als die Nacht gemalt worden war und die Sterne in grellen Blitzen geboren wurden, da verfolgten die Katzen das Schauspiel, und das Licht, das sie sahen, brannte sich auf ewig in ihre Augen. Deshalb können die Katzen im Dunkeln sehen, und deshalb leuchten ihre Augen wie Edelsteine in der Schwärze der Nacht. Es ist das Licht der ersten Sterne, das noch immer in ihnen gefangen ist.

Christoph Marzi, „Die lügenhafte Liebe der
Coop
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Drache
Beiträge: 392


Cartoon Style ^.'.^


Profil anzeigen
« Antworten #11 am: 29.Februar.2012, 21:04:11 »

Wie wird das mit dem abwesend sein gerechnet, gucke täglich rein nur hülle ich mich in schweigen.
Gespeichert
TheDragon [C]
Chef
**********
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: 3000 Jahre alter Erd- und Steindrache
Beiträge: 8.615



Profil anzeigen WWW
« Antworten #12 am: 29.Februar.2012, 21:07:53 »

Global betrachtet tut sich auf jeden Fall ein wenig und es hält sich seit vielen Jahren Smiley
Auch die neuen Funktionen werden gut angenommen

@Coop: Die dürfen weiterhin im stillen mitlesen. Ich gehe auf "zuletzt eingeloggt".
Gespeichert

To Love And Protect

Ich verfolge mit der Dragonworld grundsätzliche Ideen und Visionen mit dem Ziel einen Platz für "menschlich-tierische Wesen" zu schaffen, wobei die Zielgruppe Drachen sind, aber alle Wesen willkommen sind.

meine Bewohner-Informationen

Avatar by Neomae
Coop
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Drache
Beiträge: 392


Cartoon Style ^.'.^


Profil anzeigen
« Antworten #13 am: 01.März.2012, 14:45:38 »

ah okay :3
Gespeichert
Dreikun
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Drache... Menschliches alter 32 Drachen alter 5
Beiträge: 1.875


Ich vor gut 500 Jahren


Profil anzeigen WWW
« Antworten #14 am: 10.Oktober.2012, 22:54:58 »

TheDragon [C] 22:27
ich mach nur "Hirn Dumping"
DW Testsystem

Skript in eigenem php file
sql ... smf_members where last login < date-6 Monate

mail an user
sql eintrag in eigener tabelle


tabelle

user_id, datum

wer wurde wann erinnert
members_remember
==================

gleiches skript ... where members last login > 12 monate + last remember 3 monate
prüfen ob bewohner irgendwo auf der DW ausser im forum aktiv war

events_reg, shoutbox, userinfo, usw
 
wenn ja ... user auf inaktiv setzen + eintrag in einer member_restore tabelle

wenn nein ... user 0 beiträge? .... löschen
wenn nein, user beiträge ... inaktiv und restoretabelle
ausserdem:

wenn user inaktiv + restore tabelle mail an user mit der möglichkeit zum Reaktivieren des Users

daher in tabelle ... userid, datum und auth-code (am besten generiertes zeug)
=======================
user will inaktiv gesetzt werden ... gleiches prozedere wie grad eben

user will gelöscht werden ... user auf inaktiv, (alle) persönlichen daten löschen
das wärs mal im groben
« Letzte Änderung: 11.Oktober.2012, 09:17:03 von Cupropituvanso Draco » Gespeichert

Ja Drachen gibt es, nur können die meisten Menschen sie nicht sehen!
draco viridi
Neuankömmling
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Drache
Beiträge: 25



Profil anzeigen
« Antworten #15 am: 31.Dezember.2015, 11:19:06 »

Wie sieht das denn aktuell mit den Löschungen/Deaktivierunen aus? Ich sehe beim durchstöbern mancher Profile auch wieder Nutzer, die sich schon seit Ewigkeiten nicht mehr eingeloggt haben. Zwecks der Übersicht und der Geburtstage wäre vielleicht eine Reinigung mal wieder angemessen. Lieber hat man ein paar aktive Nutzer als viele inaktive Nutzer.
Gespeichert
TheDragon [C]
Chef
**********
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: 3000 Jahre alter Erd- und Steindrache
Beiträge: 8.615



Profil anzeigen WWW
« Antworten #16 am: 31.Dezember.2015, 21:30:19 »

im Moment hat sich bei diesem und anderen Themen leider nichts getan.

mal schauen ob es nächstes Jahr besser wird
Gespeichert

To Love And Protect

Ich verfolge mit der Dragonworld grundsätzliche Ideen und Visionen mit dem Ziel einen Platz für "menschlich-tierische Wesen" zu schaffen, wobei die Zielgruppe Drachen sind, aber alle Wesen willkommen sind.

meine Bewohner-Informationen

Avatar by Neomae
iari
Neuankömmling
****
Offline Offline

Wesen & Alter: Drache
Beiträge: 21



Profil anzeigen WWW
« Antworten #17 am: 17.Juni.2016, 22:17:37 »

Ich fühle bei diesem Problem mit dir, da ich es von meinem Forum her selber kenne.
Allerdings habe ich dabei nicht das Problem, keine Datenbankeinträge löschen zu können.
Grundsätzlich habe ich mich gegen automatisierte Erinnerungsemails entschieden, weil viele das als zu nervig und auch unpersönlich zu empfinden scheinen.
Jedoch schicke ich so einmal im Jahr manuell eine Email raus, an alle die länger als 2-3 Monate nicht aktiv waren. In dieser weise ich darauf hin, das der Account noch besteht und streue ein par Neuigkeiten ein, um (neues) Interesse zu wecken.
Grundsätzlich lösche ich User mit mindestens einen Beitrag nur dann, wenn Emails dauerhaft gebounct werden und ich keine andere Kontaktmöglichkeit mehr habe. Selbst dann jedoch schreibe ich noch eine PM, für den Fall das der Benutzer nochmal on kommt und nur seine Emailadresse ungültig geworden ist. (kam schon vor) Es gibt halt User, die nur alle 1-2 Jahre on kommen und auch das sollte man meiner Meinung nach respektieren.
Nullposter lösche ich meistens so nach 1-3 Monaten, wenn ich sehe das sie seit der Registrierung nicht einmal mehr online waren und ihr Profil komplett leer ist. Ich gehen dann davon aus, dass wohl kein Interesse mehr besteht und daher auch keine Beteidigung mehr zu erwarten ist. Wenn zumindest was im Profil steht, schreibe ich nochmal eine PM/Email bevor ich den Account lösche.
Zum temporären Deaktivieren. Ich habe mich dahingehend schonmal mit einigen anderen Forenbetreibern ausgetauscht und es herrscht die gängige Meinung, dass dies nicht wirklich viel bringt, jedoch ziemlich viel Aufwand generiert. Und offen gesagt sehe ich das genauso. Klar ist es "nice to know" wenn jemand so lange nicht mehr online war aber wenn einem das konkret bei jemanden interessiert kann man das auch im Profil nachkucken. Meiner Meinung nach rechtfertig das jedoch nicht den Aufwand, den es macht jeden manuell wieder zu aktivieren. Zudem sehe ich die Gefahr, dass Potentielle Rückkehrer dadurch genervt/abgeschreckt werden, wenn sie sich dann wieder einloggen. Mich persönlich zB würde es nerven, wenn ich dann mal wieder on bin und was schreiben möchte, erstmal ein Formular auszufüllen und zu warten, bis es bearbeitet wurde. Es nimmt einen einfach den Elan.
Damit diese Vorgänge auf dich zutreffen, ersetze einfach "löschen" durch "scrambeln"
Ich hoffe das hilft, da ich weis wie lange man sich den Kopf über sowas zerknobeln kann Wink
Gespeichert

Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.20 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS