--- GEBURTSTAGE DEMNÄCHST: dragonslayer (39) | Farodem (34) | Gotrek (36) | Tuuli (29) | Rothir (26) | Spawn (36) | Wasser Drache (31) | Shadana (29) | Starla (29) | Monos (22) |
TheDragonworld Drachenburg Board
15.Oktober.2019, 16:17:52 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche JAVA CHATZUGANG Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Elominsteine...  (Gelesen 2202 mal)
Amethyst
Neuankömmling
****
Offline Offline

Beiträge: 6


Profil anzeigen
« am: 17.Juli.2012, 09:42:38 »

Da ich am WE einen Ausflug plane und einen Kraftort ins Auge gefasst habe, wollte ich vorher mich näher über diesen Ort informieren. Habe einige Artikel über dortige Steine und die dort spürbare Energie gefunden und gelesen. Und dann von einem Artikel über Kraftsteine zum anderen... Ihr kennt das sicher.... Habe den ganzen Nachmittag mit lesen verbracht  Tongue . Zum Schluss bin ich auf die Elominsteine gestossen. Wer von euch hat schon drüber gehört und wie ist eure Meinung dazu??

Freue mich auf eure Antworten.

Hier noch ein Artikel darüber: http://www.fengshuiglueck.ch/feng-shui/freie-energien-und-symbolkraefte/elomin

Was ich aus dem Artikel nicht nachvollziehen kann, ist der Antares Stein auch mit dieser "Edlomin-Energie" aufgeladen, so quasi ein riesen Elominstein oder diente er nur zur Verstärkung des Ritualls???
« Letzte Änderung: 17.Juli.2012, 09:49:34 von Amethyst » Gespeichert
Akima
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Chinesische Kaiserlung
Beiträge: 229


Die Ruhe selbst


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 17.Juli.2012, 13:55:21 »

Meine Meinung?
Sie enthält duchaus viel Sarkasmus, und Zynismus, auch eine Spur von Ironie.
Sieh es nicht als Angriff, es ist nur meine Meinung:

Von Kraftorten halte ich Persönlich zwar nicht viel, aber ich weiß das es viele gibt und viele sie auch gut zu nutzen wissen, bei nicht eigen regelbaren Energiehaushalt.
Hier in NRW sind es z.B. die Externsteine.
Sehr hübsch aber Energetisch vollgemüllt.
Das Problem bei Kraftorten ist, das früher oder später dieser Ort bekannt wird.
Irgendwann schwirrt dort soviel Energiemüll herum, das es kein Kraftort mehr ist, sondern eine Müllhalde, daher bediene ich mich anderer Mittel.

Ich brauch mir den Artikel nicht durchlesen, da ich schon im ersten Absatz aufgehört habe.
Warum ist eigentlich ganz einfach, es ist Nonsens was dort steht.
Nicht was dort steht, sondern wie es dort steht.
Fengshui, Glück, Harmonie, kommt zu mir, gebt mir Geld und ich blase Euch ganz viel Licht und Liebe in euren Hintern...
Kommerz-Esoterik.
Leute die auf solche Artikel reinfallen, sind auch die, die Amulette für 50 Euro kaufen, weil sie denken, es würde sie schützen.

Das was dort steht (Ich hab noch ein wenig weiter gelesen) ist Fakt, mit schöner Umschreibung - mehr nicht.
Jemand der sich mit Energiearbeit auskennt, wird das was dort steht, schon nach wenigen Monaten, wenn nicht nach wenigen Wochen erfahren haben.

Traurig ist, dass viele auf solche Leute reinfallen.
Ok, sie verkaufen sich gut, aber die Dinge die man dort lernt, kann man sich spielerisch auch selbst beibringen, und das ohne 1120 Euro zu bezahlen...
Das ist genau wie die Schamanischen Seminare, wo Leute hingehen, und wieder mit einem Zertifikat verschwinden, und dann der festen Überzeugung sind, sie seien richtige Schamanen.
*flöt* So jedem das seine.

Soviel zu meiner Meinung~
Gespeichert
ouroboros1987
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Drache
Beiträge: 88

Aggressor!


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 17.Juli.2012, 16:40:20 »

Zu Deiner Frage kann ich wohl leider keine Brauchbare Antwortgeben.
Zumindest finde ich es nicht richtig für Esoterisches Wissen ein Haufen Geld zu verlangen.
Was denn Kauf Von Steinen und so angeht, Kaufe ich die nur nach meinen Gefühl.
Nicht auf Vorsatz oder mit der Einstellung, jetzt muss ich mir genau denn holen, weil ich das und das machen will.
Wenn du einen gescheiten Kraftplatz findest dann ist das sicher nicht verkehrt.
Gespeichert

Als Mensch Geboren...
Als Drache erwacht,
hat sich meine Welt Anschauung völlig verändert...
Wir Drachen Leben noch,.... im verborgenen,... unter dem Menschen...

Ouroboros
Amethyst
Neuankömmling
****
Offline Offline

Beiträge: 6


Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 17.Juli.2012, 20:31:15 »

Bin eben bei dem Artikel total misstrauisch geworden. Deshalb auch die Frage nach eurer Meinung.
Gespeichert
ouroboros1987
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Drache
Beiträge: 88

Aggressor!


Profil anzeigen
« Antworten #4 am: 17.Juli.2012, 21:01:18 »

Gibt halt viele die Mist erzählen...
Gebrauche deinen Verstand! (Auch wenn das nur bedingt geht in denn Bereich)
Aber das Wichtigste, was sagt dir deine bisherige Erfahrung.
Es mag ja sein das man für die ein und selbe Sache die unterschiedlichsten Erklärungen findet.
Die einen mögen es lieber "Wissenschaftlich" die anderen halt "Mystisch"
Finde deinen weg, wenn es für dich so funktioniert, brauchst du dich vor niemanden deswegen dann rechtfertigen Smiley
Gespeichert

Als Mensch Geboren...
Als Drache erwacht,
hat sich meine Welt Anschauung völlig verändert...
Wir Drachen Leben noch,.... im verborgenen,... unter dem Menschen...

Ouroboros
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.20 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS