--- GEBURTSTAGE DEMNÄCHST: mysteria (32) | Pilar (39) | Lisa (31) | Musco (31) | Cervith (31) | Drachenleona (34) | Streicher (95) | Fleelpidslyea (48) |
TheDragonworld Drachenburg Board
04.April.2020, 04:47:20 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche JAVA CHATZUGANG Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 ... 8 9 [10] 11   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Werwölfe  (Gelesen 48634 mal)
Luna
Bewohner
*****
Offline Offline

Wesen & Alter: Vampir-Hexe, 346 J
Beiträge: 2.757



Profil anzeigen
« Antworten #180 am: 30.Juli.2004, 12:18:06 »

Smiley     *stolz in die rundeschaut*

nun ja, auch ich hab manchmal licht momente  ......
Gespeichert

Höhre auf deine Innere Stimme!  Hex Hex
Autumn
Bewohner
*****
Offline Offline

Beiträge: 342


Profil anzeigen
« Antworten #181 am: 10.August.2004, 19:51:10 »

Ich schreib mal was zum Topic  Cheesy

Werwölfe find ich eigentlich cool. Aber meiner Meinung ist ein Werwolf so wie in dem Buch "Der Werwolf von Tarkermills"

Sie wissen nicht, dass sie mit Lykaner sind. Verwandeln tun sie sich nur wenn der Vollmond scheint. Haben keine Erinnerung an das, was sie als Werwolf getan haben.(Finde ich net gerade verlockend, so zu leben)

Es gibt aber auch Druiden in Spielen wie BG2, die durch Training sich jederzeit in einen Werwolf verwandeln können

Da bleibe ich doch lieber Vampir

Vae Victus
Gespeichert

Nun ist es Zeit wegzugehen:
für mich, um zu sterben,
für euch, um zu leben.
Wer von uns dem Besseren entgegengeht,
ist jedem verborgen .

(Sokrates)

Nunja Leuts... Ich wünsche euch alles Gute und was sonst noch dazu gehört Wink Ich bin wech vom Fenster
Mendox
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Schwarzdrachin, 1118 Jahre
Beiträge: 2.678


Blackdragons - my love, my passion, my fate


Profil anzeigen
« Antworten #182 am: 20.August.2004, 17:51:56 »

Ich finde Werwölfe gehören zu den faszinierensten Wesen, die ich jemals gesehen habe. Ich liebe sie. Die Art wie sie Jagen, wie sie sich schnell anschleichen, zuschlagen und wieder verschwinden ohne oder fast keine Spuren zu hinterlassen, wie sie sich bewegen ... einfach wunderbar. Und ich finde, dass sie wunderschön sind. Die großen Pranken, die Reißzähne, ... einfach toll.
Gespeichert

Aal kogaan los ved zeymah mahfaeraak...

Wie im Mantel tief geborgen,
fühl ich mich in schwarzen Schwingen,
werde niemals mich mehr Sorgen,
lass mich nie mehr nieder ringen.
(Auszug aus einem Gedicht von Marion Beier)

Sui-jin
Bewohner
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.774



Profil anzeigen
« Antworten #183 am: 22.August.2004, 22:06:37 »

ich hab ein bisschen darüber gelesen...und wie es scheint, ist die ganze Mysterie um Wehrwölfe eine Erfindung Hollywoods...
Alles was wir heut damit identifizieren kam erst mit deen ersten Filmen auf...-.-...
Gespeichert

If the doors of perception were cleansed, everything would appear to as it truly is ,infinite.

...wir sind nur ein Teil der Macht, die Böses will und Gutes schafft! Nur ein Teil vom Teil...
-------------------------------------------------------


Sharith - meine kleine Schwertschwester
Mendox
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Schwarzdrachin, 1118 Jahre
Beiträge: 2.678


Blackdragons - my love, my passion, my fate


Profil anzeigen
« Antworten #184 am: 23.August.2004, 11:38:29 »

Man könnte jetzt aber sagen, dass viele Fabelwesen aus der Fantasy eines Menschen hervorgegangen ist.
Werwölfe gehören trotzdem zu meinen Lieblingswesen.
Gespeichert

Aal kogaan los ved zeymah mahfaeraak...

Wie im Mantel tief geborgen,
fühl ich mich in schwarzen Schwingen,
werde niemals mich mehr Sorgen,
lass mich nie mehr nieder ringen.
(Auszug aus einem Gedicht von Marion Beier)

Sui-jin
Bewohner
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.774



Profil anzeigen
« Antworten #185 am: 23.August.2004, 13:40:45 »

naja...das stimmt schon, aber der werwolf ist dann ja gar keine historische Figur, sondern einfach nur einem Drehbuchautor entsprungen....ich finde es sehr schade...dieses Wesen ist zwar immernoch sehr interessant aber leider nur Phantasie...-.-...
Gespeichert

If the doors of perception were cleansed, everything would appear to as it truly is ,infinite.

...wir sind nur ein Teil der Macht, die Böses will und Gutes schafft! Nur ein Teil vom Teil...
-------------------------------------------------------


Sharith - meine kleine Schwertschwester
Mondkind
Bewohner
*****
Offline Offline

Beiträge: 246



Profil anzeigen WWW
« Antworten #186 am: 23.August.2004, 14:07:53 »

... :|  nun ja, aber... eigentlich haben Werwölfe eine Art geschichtlichen Hintergrund.... Früher hat man viele Leute (ok, Männer) verurteilt, ein Werwolf zu sein... Oder?
Gespeichert

Irgendwie ist es doch blöd, egal was man im Leben macht, hinterher stirbt man trotzdem...
-naja, aber das ist ja eben der Grund, das Leben zu genießen, oder??
Sui-jin
Bewohner
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.774



Profil anzeigen
« Antworten #187 am: 23.August.2004, 14:19:07 »

Es gab Menschen ,insbesondere Räuber und Mörder, die sich Wolfsfelle übergeworfen haben um unerkannt zu bleiben...so entstand der Mythos von Wolfsmenschen...aber das meiste was wir heute wissen stammt aus der Filmbranche....-.-
Gespeichert

If the doors of perception were cleansed, everything would appear to as it truly is ,infinite.

...wir sind nur ein Teil der Macht, die Böses will und Gutes schafft! Nur ein Teil vom Teil...
-------------------------------------------------------


Sharith - meine kleine Schwertschwester
Mendox
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Schwarzdrachin, 1118 Jahre
Beiträge: 2.678


Blackdragons - my love, my passion, my fate


Profil anzeigen
« Antworten #188 am: 23.August.2004, 19:28:53 »

Ich hab mal gelesen, dass in der Hexenverfolgungszeit Männern vorgeworfen worden ist, dass sie Wölfe kontrollieren oder sich selbst in Wölfe verwandeln können. Also nur aus der Filmbranche kann der Werwolf dann nicht stammen.
Gespeichert

Aal kogaan los ved zeymah mahfaeraak...

Wie im Mantel tief geborgen,
fühl ich mich in schwarzen Schwingen,
werde niemals mich mehr Sorgen,
lass mich nie mehr nieder ringen.
(Auszug aus einem Gedicht von Marion Beier)

Sui-jin
Bewohner
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.774



Profil anzeigen
« Antworten #189 am: 23.August.2004, 20:53:08 »

das hab ich nicht damit gemeint...die sagen von Wolfsmenschen sind schon vor einigen jahrhunderten entstanden...aber der heutige Werwolf, was wir uns darunter vorstellen, die Verbindung zum Vollmond z.B. und noch einige mehr sind eine Erfindung der Filmindustrie...
Gespeichert

If the doors of perception were cleansed, everything would appear to as it truly is ,infinite.

...wir sind nur ein Teil der Macht, die Böses will und Gutes schafft! Nur ein Teil vom Teil...
-------------------------------------------------------


Sharith - meine kleine Schwertschwester
Mendox
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Schwarzdrachin, 1118 Jahre
Beiträge: 2.678


Blackdragons - my love, my passion, my fate


Profil anzeigen
« Antworten #190 am: 23.August.2004, 20:57:10 »

Achso. Ich finde diese Vorstellung dennoch toll. Im Vollmondlicht spazieren zu gehen, immer im Hinterkopf die Angst, dass ein Werwolf vorbeikommen könnte. Ziemlich romantisch. Und mir ist das echt egal, ob ein Mensch das vor dreihundert Jahren erfunden hat oder erst vorgestern.
Gespeichert

Aal kogaan los ved zeymah mahfaeraak...

Wie im Mantel tief geborgen,
fühl ich mich in schwarzen Schwingen,
werde niemals mich mehr Sorgen,
lass mich nie mehr nieder ringen.
(Auszug aus einem Gedicht von Marion Beier)

Sui-jin
Bewohner
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.774



Profil anzeigen
« Antworten #191 am: 23.August.2004, 21:02:10 »

Natürlich ist die Vorstellung schön...^^...mich fasziniert diese Phantasie auch!!!


Aber das hieße dann ja, das du gar nicht an die reale Existens einiger Fabelwesen glaubst...denkst du denn das alles ist nur eine Erfindung?Huh?
Gespeichert

If the doors of perception were cleansed, everything would appear to as it truly is ,infinite.

...wir sind nur ein Teil der Macht, die Böses will und Gutes schafft! Nur ein Teil vom Teil...
-------------------------------------------------------


Sharith - meine kleine Schwertschwester
Mendox
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Schwarzdrachin, 1118 Jahre
Beiträge: 2.678


Blackdragons - my love, my passion, my fate


Profil anzeigen
« Antworten #192 am: 23.August.2004, 21:08:13 »

Natürlich nicht. Ich denke dass überall die Wahrheit drinnen steckt. Und nur weil ich zum Beispiel keinen Werwolf gesehen habe, heißt das nicht das es keine gibt. Und ich muss zugeben,dass ich nicht gewusst habe, dass das mit dem Vollmond nur vom Fernsehen stammt. Vielleicht gibt es Werwölfe, die nur in einer Vollmondnacht anzutreffen sind. Keine Ahnung.

Es gibt aber auch Dinge, die sich der Mensch nur ausgedacht hat, die sich dann aber als wahr herausgestellt haben.
Gespeichert

Aal kogaan los ved zeymah mahfaeraak...

Wie im Mantel tief geborgen,
fühl ich mich in schwarzen Schwingen,
werde niemals mich mehr Sorgen,
lass mich nie mehr nieder ringen.
(Auszug aus einem Gedicht von Marion Beier)

Mondkind
Bewohner
*****
Offline Offline

Beiträge: 246



Profil anzeigen WWW
« Antworten #193 am: 24.August.2004, 11:22:44 »

Also, dass mit der Vollmondnacht, das stimmt schon, da gibt es ja aber auch nochn paar, die das kontrollieren können...Nu denn...Aber ich schätze, dass meiste haben sich wirklich Leute mit Phantasie ausgedacht, oder? Ich meine, Beweise gibt es (bis jetzt) bei noch keinem Wesen, dass es sie wirklich gab...Immer nur Andeutungen...*seufzt*
Gespeichert

Irgendwie ist es doch blöd, egal was man im Leben macht, hinterher stirbt man trotzdem...
-naja, aber das ist ja eben der Grund, das Leben zu genießen, oder??
Dragon
Bewohner
*****
Offline Offline

Beiträge: 184



Profil anzeigen
« Antworten #194 am: 24.August.2004, 13:42:20 »

Natürlich gibts Werwölfe!
Stichwort:
Lykanthropie! Smiley
Gespeichert

Ich bin dagegen!
Cogito, ergo contra sum!
Sui-jin
Bewohner
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.774



Profil anzeigen
« Antworten #195 am: 24.August.2004, 13:49:51 »

Mir geht es nicht um Bewiese...aber die Spuren lassen sich zu klar zurückverfolgen, bis zu ihrem eigentlichen Anfang, das ist bei den meisten Wesen anders...
Gespeichert

If the doors of perception were cleansed, everything would appear to as it truly is ,infinite.

...wir sind nur ein Teil der Macht, die Böses will und Gutes schafft! Nur ein Teil vom Teil...
-------------------------------------------------------


Sharith - meine kleine Schwertschwester
La Vibria
Bewohner
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.300



Profil anzeigen
« Antworten #196 am: 24.August.2004, 19:38:53 »

Also - das Wort "Wer" kommt vom lateinischen "Vir" = Mann, somit ist also ein Wolfsmann/-mensch erstmal das gleiche, wie ein Werwolf.
Der Glaub an solche Geschöpfe reicht wahrscheinlich sogar zurück bis zu den prähistorischen Menschen, die durch das Anlegen von Tierfellen hofften, dass ein Teil der tierischen Kraft auf sie übergeht.
In Naturvölkern gilt es heute noch als selbstverständlich, dass Mensch und Tier miteinander verwoben sind.
In der Antike war man sich sicher, dass es Werwölfe gab und dieser Glaube wurde dann später in ganz Europa verbreitet.

Zudem gibt es noch den Glauben an Wertiger in Indien, Werleoparden/-hyänen/-krokodile in Afrika und Werbären in Russland.
Wölfe waren in unserer Gegend wohl naheliegend.
Gespeichert

Leben ist die große Sinnesfreude - Tod die große Abstinenz.
Deshalb mache das Bestmögliche aus dem Leben - HIER UND JETZT!
(Anton S. LaVey)
Mendox
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Schwarzdrachin, 1118 Jahre
Beiträge: 2.678


Blackdragons - my love, my passion, my fate


Profil anzeigen
« Antworten #197 am: 24.August.2004, 19:53:32 »

Stimmt. Von so etwas hab ich auch schon des öfteren gelesen.
Gespeichert

Aal kogaan los ved zeymah mahfaeraak...

Wie im Mantel tief geborgen,
fühl ich mich in schwarzen Schwingen,
werde niemals mich mehr Sorgen,
lass mich nie mehr nieder ringen.
(Auszug aus einem Gedicht von Marion Beier)

Sui-jin
Bewohner
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.774



Profil anzeigen
« Antworten #198 am: 24.August.2004, 21:00:47 »

Das hab ich auch gelesen!
Diese Version des Werwolfs spricht mich wesentlich mehr an ^^...
Gespeichert

If the doors of perception were cleansed, everything would appear to as it truly is ,infinite.

...wir sind nur ein Teil der Macht, die Böses will und Gutes schafft! Nur ein Teil vom Teil...
-------------------------------------------------------


Sharith - meine kleine Schwertschwester
Chr'kta
Neuankömmling
****
Offline Offline

Beiträge: 39



Profil anzeigen
« Antworten #199 am: 29.Dezember.2005, 17:37:44 »

Gut ich hab nicht alles gelesen, muss ich jetzt mal so sagen, doch ...
Wehrwölfe sind Wesen der Nacht sowie Vampier! ich finde die vielen Geschichten und Mythen die durch die Filmbranche entstanden sind verwirrend. In dem einem Film sind sie die Sklaven des Vampiers, dann freie eigenständige Wesen, dann Bestien die im Vollmondschein morden als gäbe es keinen Morgen mehr und dann die die sich kontrollieren und nur Tiere fressen und dann wieder der geschichtliche Aspekt das sie Räuber waren die sich Wolfsfelle übergeworfen haben.
.. ach da sind ja noch die Wolfskinder!
Sie sollen von ihren Müttern ausgesetzt worden sein und dann im Wald mit den Wölfen und Vögeln in Wäldern gelebt haben.
Erinnert mich an Das Jungelbuch!
Gespeichert

Entfaltet eure Schwingen und zeigt wer ihr seid. Fürchtet nicht anders zu sein.
Furcht schürt den Hass und dieser vernichtet was noch gut und rein ist!

Erwachet aus eurem langen Schlaf den die Welt braucht die Wächter der Natur erneut!
Seiten: 1 ... 8 9 [10] 11   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.20 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS