--- GEBURTSTAGE HEUTE: dragonslayer (38) | --- GEBURTSTAGE DEMNÄCHST: Farodem (33) | Gotrek (35) | Tuuli (28) | Rothir (25) | Spawn (35) | Wasser Drache (30) | Shadana (28) | Starla (28) | Monos (21) | Amarantha (41) | Allegra2310 (15) |
TheDragonworld Drachenburg Board
17.Oktober.2018, 20:18:40 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche JAVA CHATZUGANG Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Autistische Wesen  (Gelesen 2483 mal)
Dreikun
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Drache... Menschliches alter 32 Drachen alter 5
Beiträge: 1.871


Ich vor gut 500 Jahren


Profil anzeigen WWW
« am: 01.April.2014, 23:41:07 »

So mal ein auting von mir.
Ich weiß seit meinen 14 Lebensjahr das ich Asperger Autist bin. IQ 95 durchschnitlich
Ich bin jetzt 28 Jahre alt und hab in den Jahren sehr viel kämpfen müssen.
Ich hab meine Behinderung (Anno 1998 war sie pauschal mit 100% belegt) hab ich so weit runter gearbeitet das heute niemand darauf kommt da sich Autist bin.

In der Schule war ich Autistischer als heute hate auch etwas inselwissen.
(Heute keine spur davon. auch meide ich größere Menschen mengen nciht, auch wenn ich Menshcne nicht mag. Zu arugant, zu zerstörerisch, zu Dumm)
Ich wurde offt verdroschen, hab aber mich nie gewehrt! (Die ganze schulzeit)
Ich wusste immer das ich nciht wirklcih zu den Menschne gehöre wusste aber bis zu einen moment nicht warum und wo zu.
Ich kamm durch den berümten zufal darauf das ich ein Drache (Seelisch) Bin.
Ich lebs gern aus das ich ein Drache bin...

ich mache eine Lehre zur Fachkraft für Lagerlogistig (3 Jahre)

Ich bin seelisch ein Feuer Drache und zeige dies gern durch mein Verhalten.
Ich bin ehrlich, Freundlcih, Hilfsbereit, Ich hab ein sehr großes gewissen und Kämpfe wenn jene die ich mag betroht werden. Ich verrate Freune nie mals...

Es fällt mir schwer über das zu reden.



Moderation Auru: Thema geändert
« Letzte Änderung: 02.April.2014, 21:59:23 von Auruliyuth » Gespeichert

Ja Drachen gibt es, nur können die meisten Menschen sie nicht sehen!
Dragonborn
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Noch auf der Suche
Beiträge: 270


Woher kommt das Universum...?


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 02.April.2014, 06:32:38 »

Ich bin mir nicht ganz im klaren, was ich bin, aber auf jedenfall Asperger Autist.
Ich wurde früher oft bei dem Versuch Tiere und Pflanzen zu schützen verprügelt,
habe aber ein grosses Selbstvertrauen entwickelt und setze mich notfalls zur wehr.
Eigentlich bin ich friedlich, werde aber sehr schnell agressiv.
Ich liebe Tiere über alles und besitze einen tiefen Selbsthass Sad, der meistens hervorkommt wenn ich Problemme mache, was leider viel zu oft passiert.
Mein IQ beträgt über 120, doch ich denke vor meinen Handlungen nur selten nach
und bin faul. Ich lese oder zocke ganz gern und gehe in die 8te Klasse.
So, dass wars über mich als Autist.
Gespeichert


 Welcome to the dark Carnival, bro! : o)
http://www.mspaintadventures.com/?s=6&p=005258
Akima
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Chinesische Kaiserlung
Beiträge: 229


Die Ruhe selbst


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 02.April.2014, 14:32:12 »

Autistische Menschen.
Wir sind jetzt keine Drachen mehr.
Autismus ist ebenso eine Krankheit die nur Menschen betrifft somit ist das du jetzt als Mensch bist was du bist vorrangig nicht das was du siehst.
Ich sehe nicht ganz den Sinn dahinter, warum Ihr das nun hier schreibt.

@Dragoborn, Autist, nicht Asperger Autist, dann wärst du nämlich aus autistischer Autist.

Warum schreibt Ihr das hier?
Es ist nicht böse gemeint aber mir persönlich ist es ziemlich egal was Ihr habt und interessiert mich auch nicht wirklich.
Für mich sind alle gleich, egal welche Behinderung/Krankheit sie haben.
Man muss keine Krankheit/Behinderung haben damit das Leben zu einem Grausam ist, so kommt es mir aber eher vor legt Ihr es aus.
Gespeichert
Dragonborn
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Noch auf der Suche
Beiträge: 270


Woher kommt das Universum...?


Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 02.April.2014, 15:05:49 »

Autist und Asperger-Autist sind Unterschiede. Es gibt da einzelne "Typen".
Und sorry, wenn ich dich irgendwie  beleidigt hab Undecided.
Gespeichert


 Welcome to the dark Carnival, bro! : o)
http://www.mspaintadventures.com/?s=6&p=005258
Seraphim
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: männlicher Drache unbekannten Alters
Beiträge: 141



Profil anzeigen
« Antworten #4 am: 02.April.2014, 18:32:13 »

Ich denke nicht, das Akima sich durch diesen Thread beleidigt fühlt. Sie findet ihn wohl eher unnötig und ich kann ihren Standpunkt durchaus nachvollziehen.
Wir sind hier alle gleich, unabhängig davon wer welche Leiden, Krankheiten oder Einschränkungen hat. Auch ein völlig gesunder Mensch kann es schwer haben. Wenn man darüber reden will, kann man sein herz im Depri-thread ausschütten, sich an Freunde wenden, oder allgemein zu einem bestimmten Problem Rat suchen.

Mit diesem Thread rückt ihr eure Einschränkung in den Vordergrund, was zu der Vermutung führen könnte, das ihr ein besonderes Maß an Rücksicht/Verständnis, oder gar Mitleid erwartet.

Ich für meinen Teil schließe mich der Aussage meiner Gefährtin an: Jeder hat sein Päckchen zu tragen und es ist im Grunde nicht wichtig wer welches Problem hat, solange er/sie nicht gerade Rat sucht. Für mich sind hier alle gleich.

Dreikun, bei dir fällt mir deine Rechtschreibung auf, aber ich sehe kein Grund dich deswegen in irgendeiner Form als behindert abzustempeln. Es gibt genügend andere Leute ohne Asberger, die sich genau so oft vertippen und mir unterlaufen auch immer wieder Tippfehler.
Gespeichert

Dragonborn
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Noch auf der Suche
Beiträge: 270


Woher kommt das Universum...?


Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 02.April.2014, 19:01:40 »

Ich weiss schon.
Und entschuldigen wollte ich mich bei Akima wegen vorgestern.
Ich hab diesen Thread nicht eröffnet, hab aber auch kein Problem damit.
Er erklärt aber in einigen Fällen Dreikuns und mein sonderbares Verhalten vielleicht erklären.
Gespeichert


 Welcome to the dark Carnival, bro! : o)
http://www.mspaintadventures.com/?s=6&p=005258
ExUser1912
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 78


Profil anzeigen
« Antworten #6 am: 04.April.2014, 20:14:51 »

Auch wenn wir uns außerhalb des Forums sehr gut verstehen Dreikun, finde ich mich den vorrednern anschließen zu müssen.

Du hast mich eingeladen mir diesen Beitrag anzusehen und dir meine Meinung zu nennen.


Ich finde es sehr schwer zu diesem Thema etwas zu sagen da es wohl eher ein Posting für eine andere Kategorie währe, dementsprechend tuhe ich mir grade sehr schwer die richtigen Worte zur richtigen falsch gesetzten Kategorie zu finden.


Nicht jeder hier hat einen Autismus, vielleicht andere Probleme, vielleicht auch ähnliche Erfahrungen, aber die Aufmachung ist falsch, gerne helfe ich dir was besseres zu verfassen, oder mit dir intensiver darüber zu schreiben. (Außerhalb des Forums)


Ich selbst muss jeden Tag an einem Behindertenheim vorbei fahren wenn ich nach Hause will. Und meistens steht einer dieser Bewohner an der Kreutzung und Winkt den Leuten zu mit auf gerissenen Mund, Buckel.  (Kurz gesagt man sieht die Behinderung auch äußerlich an) ich gehe meist her suche mir einen Parkplatz in der Nähe nehm eine Cola (Dose) gehe zu Ihn gib ihm die Cola und unterhalte mich mit ihm als sei er ein ganz normaler gesunder Mensch.

Es ist interessant das man bei den Gesprächen meistens die Behinderung der Person komplett vergisst.

Auch nehme ich Leute mit einem Daumensyndrom gerne mit wenn ich eh schon die 18 % Steigung hoch muss warum den Kerl nicht freundlicherweiße mitnehmen und vor der Tür rauslassen.


Es gibt jedoch auch Situationen wo ich sehr wiederlich und Ekelhaft zu diesen Leuten werden "MUSS" (Fahrbetrieb - Taxi) da man sie sonst nicht anders dazu bekommt "Ruhig" zu bleiben. Genau so muss man aber auch wieder zum "lieben Knuddelbär" umschwenken können.


Dennoch haben diese Menschen alle etwas gemeinsames. Es sind Menschen und weiß man wie man mit Ihnen umgehen muss, erkennt man dass sie genau so vielfältig und voller Fähigkeiten sind wie jeder normale "gesunde" Mensch auch.


(Ich verbitte mir an dieser Stelle irgendwelche  negativen Kommentare von Dragonborn, vorweg, das hier ist nicht feindlich gemeint!)



@ Dreikun, ich finde es richtig das du darüber sprechen willst, aber dass hier ist eine art Aushängeschild "Ich bin Krank" und ich bin mir sicher, dass dies nicht dein Ziel gewesen ist.



Freundlichen und Liebe grüße

Olli


Moderation Auru: Zu viele Leerzeilen stören den Lesefluss im Forum.
« Letzte Änderung: 17.April.2014, 00:37:19 von Auruliyuth » Gespeichert
Dragonborn
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Noch auf der Suche
Beiträge: 270


Woher kommt das Universum...?


Profil anzeigen
« Antworten #7 am: 04.April.2014, 22:01:35 »

Keine Angst, ich nehms nicht negativ.
Gespeichert


 Welcome to the dark Carnival, bro! : o)
http://www.mspaintadventures.com/?s=6&p=005258
TheDragon [C]
Chef
**********
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: 3000 Jahre alter Erd- und Steindrache
Beiträge: 8.588



Profil anzeigen WWW
« Antworten #8 am: 06.April.2014, 13:21:07 »

Ihr macht es mir derzeit nicht leicht Smiley

Es klingt diskrimierend an zu sagen "hier ist der falsche Ort über euer Leiden zu reden".
Ich selbst habe hier schon Threads erstellt, wo ich darüber gesprochen habe welche psychischen Probleme ich habe. Und ich hatte dabei den Hintergedanken, dass man mich besser versteht wieso ich so handel wie ich handel.
Dann dachte ich mir, eventuell ist das der falsche Forenbereich, also mal schaun wo die anderen "Problemthreats" sind ... oh die sind auch alle in diesem Bereich.

Ich hab mir die beiden ersten Beiträge, also von Dreikun und Dragonborn jetzt mehrmals durchgelesen und es ist ganz einfach nur eine "ich"-Perspektive.

Genausogut könnte es einen Thread geben mit "Ich bin schwul" ... und dann unterhalten sich ein paar Bewohner darüber wie es ihnen damit geht ... helfen sich gegenseitig.


Sorry ... ich kann an diesem Thema nichts negatives sehen, außer die Reaktionen darauf.
Gespeichert

To Love And Protect

Ich verfolge mit der Dragonworld grundsätzliche Ideen und Visionen mit dem Ziel einen Platz für "menschlich-tierische Wesen" zu schaffen, wobei die Zielgruppe Drachen sind, aber alle Wesen willkommen sind.

meine Bewohner-Informationen

Avatar by Neomae
Akima
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Chinesische Kaiserlung
Beiträge: 229


Die Ruhe selbst


Profil anzeigen
« Antworten #9 am: 06.April.2014, 19:40:08 »

Nein die Reaktion ist auch nicht derartig böse gemeint oder anderweitig.
Ich bin nur von Natur aus eine Person die es hasst wenn sich Leute auf ihren Krankheiten ausruhen, egal welche das sind, und so kommt es gänzlich immer rüber.
Wenn es nicht so gemeint ist, dann entschuldigt, aber allgemein, ich habe selbst einen Herzfehler, hätte vor 10 Jahren eigentlich schon tot sein müssen, habe etliche andere Krankheiten und heule auch niemanden die Ohren voll wie schwer mein Leben doch ist und wie gemein doch alle zu mir sind.
Ich kämpfe weiter und steht für mich und die die ich liebe ein ohne mich ewig zu beklagen wie <img src="http://www.thedragonworld.com/forum/Themes/default/images/dirt.gif"> doch alles ist und wie arm ich doch dran bin.
Das sind dann z.B: Faktoren die mich immer etwas gereizt wirken lassen weil der Großteil derer, die sich Drachen nennen im Grunde ein Verhalten an den Tag legen wie ein Schoßhund.
Sie wollen Drachen sein, aber vom Charakter her sind sie verweichlichte kleine Wesen.
Und das ist etwas nun, siehe meine Reaktion.
Wenn es wie gesagt nicht die Absicht war Aufmerksamkeit zu erhaschen sondern lediglich eine Information war, dann ist es ok und ich entschuldige mich dafür.
Aber ich hasse nichts mehr als Leute die ewig nach Aufmerksamkeit rufen nur weil sie sich mal wieder ihren Finger angestoßen haben wo ein Anderer sich die komplette Hand abreißt und nur lächelt.
Ich versteht was ich meine?
Das Leben ist kein Kinderspielplatz und das hat jeder zu realisieren.
« Letzte Änderung: 06.April.2014, 19:41:55 von Akima » Gespeichert
Dreikun
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Drache... Menschliches alter 32 Drachen alter 5
Beiträge: 1.871


Ich vor gut 500 Jahren


Profil anzeigen WWW
« Antworten #10 am: 06.April.2014, 23:37:02 »

Schade das mein Tread so miss verstanden wird...
Um Akima zu antworten, NEIN!! Aufmerksamkeit hab ich nciht nötig!
Ich wollte lediglich Informiren,diskotiren und vieleicht jene die betroffen sind Helfen...

Ich bin froh darübe rda sTheDragon [C] den sin des Treads erkannte...
Es geht mir nicht darüm mich auf meine rBehinderung aus zu ruhen, ode rgar um aufmerksam keit..
Nein... Um Information gings mir...

@Akima...
Genau wie du hasse ich leute die sich auf ihren krankheiten ausruhen...
Ich hasse gerade zu wenn man mich auf meine behinderung reduziert...
Ich Rede sehr sehr selten darüber das ich eine behinderung hab...
Ich bin sehr froh da sman diese nicht im altag mehrkt und da sich ein zimmlich normales Leben füre... Für nen Drachen normal, ich bin ich und ich gehe trots allen meinen weg...
Ich habe oft gekämpft un gesiegt... Damit höre ich nciht auf...
Denn wenn ich das täte würde ich mich selbst verraten...

So ich hoffe das hir gute diskusionen zustande kommen...

@TheDragon [C] danke für die umbenenung.. Smiley
Gespeichert

Ja Drachen gibt es, nur können die meisten Menschen sie nicht sehen!
Akima
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Chinesische Kaiserlung
Beiträge: 229


Die Ruhe selbst


Profil anzeigen
« Antworten #11 am: 07.April.2014, 00:15:15 »

Siehste, damit wäre die Sache für mich geklärt Wink
Gespeichert
Ariguseli
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: knurriges, konsequentes, bissiges, altes Erd„Schuppenvieh“ mit chronischem Zeitmangel
Beiträge: 1.408


Schwarzdrachen-Fan-Club


Profil anzeigen
« Antworten #12 am: 07.April.2014, 05:03:19 »

Dreikun ich danke dir für deine Offenheit.
Gespeichert

...Ehrlichkeit, ein wichtiger Grundstein für Vertrauen...
...Vertrauen, ist der größte Schatz den ein Drachen hüten kann...
...Menschen nehmen nur dann die klügste Lösung, wenn alle anderen ausgeschöpft sind...
...Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null. Und das nennen sie ihren Standpunkt....
...man muss nicht immer den selben Standpunkt vertreten, niemand kann einen davor bewaren ... klüger zuwerden...
...Streite niemals mit einem Idioten - zuerst zieht er Dich auf sein Niveau herab und dann schlägt er Dich mit seiner Erfahrung!!!...



Dragonborn
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Noch auf der Suche
Beiträge: 270


Woher kommt das Universum...?


Profil anzeigen
« Antworten #13 am: 07.April.2014, 06:21:54 »

Ich ruhe mich auch nicht darauf aus.
Ich benötige zwar oft Hilfe wegen Aufmerksamkeitsproblemen oder ähnlichem,
versuche aber z.B. im Unterricht mitzumachen, was schwerer ist als es klingt.
Gespeichert


 Welcome to the dark Carnival, bro! : o)
http://www.mspaintadventures.com/?s=6&p=005258
Mendox
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Schwarzdrachin, 1118 Jahre
Beiträge: 2.678


Blackdragons - my love, my passion, my fate


Profil anzeigen
« Antworten #14 am: 08.April.2014, 20:29:35 »

Nein die Reaktion ist auch nicht derartig böse gemeint oder anderweitig.
Ich bin nur von Natur aus eine Person die es hasst wenn sich Leute auf ihren Krankheiten ausruhen, egal welche das sind, und so kommt es gänzlich immer rüber.
Wenn es nicht so gemeint ist, dann entschuldigt, aber allgemein, ich habe selbst einen Herzfehler, hätte vor 10 Jahren eigentlich schon tot sein müssen, habe etliche andere Krankheiten und heule auch niemanden die Ohren voll wie schwer mein Leben doch ist und wie gemein doch alle zu mir sind.
Ich kämpfe weiter und steht für mich und die die ich liebe ein ohne mich ewig zu beklagen wie <img src="http://www.thedragonworld.com/forum/Themes/default/images/dirt.gif"> doch alles ist und wie arm ich doch dran bin.
Das sind dann z.B: Faktoren die mich immer etwas gereizt wirken lassen weil der Großteil derer, die sich Drachen nennen im Grunde ein Verhalten an den Tag legen wie ein Schoßhund.
Sie wollen Drachen sein, aber vom Charakter her sind sie verweichlichte kleine Wesen.
Und das ist etwas nun, siehe meine Reaktion.
Wenn es wie gesagt nicht die Absicht war Aufmerksamkeit zu erhaschen sondern lediglich eine Information war, dann ist es ok und ich entschuldige mich dafür.
Aber ich hasse nichts mehr als Leute die ewig nach Aufmerksamkeit rufen nur weil sie sich mal wieder ihren Finger angestoßen haben wo ein Anderer sich die komplette Hand abreißt und nur lächelt.
Ich versteht was ich meine?
Das Leben ist kein Kinderspielplatz und das hat jeder zu realisieren.

Ganz deiner Meinung! Mehr hätte ich auch nicht zu sagen Smiley
Gespeichert

Aal kogaan los ved zeymah mahfaeraak...

Wie im Mantel tief geborgen,
fühl ich mich in schwarzen Schwingen,
werde niemals mich mehr Sorgen,
lass mich nie mehr nieder ringen.
(Auszug aus einem Gedicht von Marion Beier)

Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.20 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS