--- GEBURTSTAGE HEUTE: Sammylein (26) | (25) | Kahet (32) | --- GEBURTSTAGE DEMNÄCHST: Magierin (42) | Blackdragon696 (42) | Ladywulf (38) | Thunderdragon (28) | Lazael (23) | Eisdrache Keira (25) | Purpurdrache (39) | Dragaron (30) | Yohlingaa (45) | Kamen (40) | Lions_ (38) | Ayphron (24) | Konsum (33) | Trinity (37) | Nravizu (28) | KingKong (50) |
TheDragonworld Drachenburg Board
16.Dezember.2018, 02:40:39 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche JAVA CHATZUGANG Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 ... 4 5 [6]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Wir und unsere Namen  (Gelesen 31073 mal)
Hakugarawe
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Anthromorpher Westlicher, in etwa 6300 Jahre alt
Beiträge: 53


Wicked


Profil anzeigen
« Antworten #100 am: 18.Dezember.2011, 17:32:29 »

Interessant wird es, wenn jemand sagt, er hat mehrere Namen.
Besonders Drachen mit Nachnamen, muss ich immer schmunzeln.
Nachnamen sind eine Erfindung der Menschlichen Gesellschaft und wenn ein Drache mit einem Nachnamen mir über den Weg läuft, verliert er sehr schnell seine Glaubwürdigkeit.
(Vorsicht - eigene Meinung).

Hmm, ist es denn so unwahrscheinlich das jemand aus einer derart komplexen Gesellschaft käme die Nachnamen erforderlich macht?
Nur so ein Gedankenspiel.
Gespeichert

Fürchte den Regen nicht
Man muss „die Lektion des Platzregens“ verstehen. Ein Mann, der unterwegs von plötzlichem Regen überrascht wird, rennt die Straße hinunter, um nicht nass und durchtränkt zu werden. Wenn man es aber einmal als natürlich hinnimmt, im Regen nass zu werden, kann man mit unbewegtem Geist bis auf die Haut durchnässt werden. Diese Lektion gilt für alles.
(Tsunetomo Yamamoto 1659 - 1719)
Akima
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Chinesische Kaiserlung
Beiträge: 229


Die Ruhe selbst


Profil anzeigen
« Antworten #101 am: 18.Dezember.2011, 20:01:08 »

Soziologisch-historisch wird mit dem Familiennamen die Zugehörigkeit des Individuums zu einer Familie ausgedrückt.
Das Drachen Soziale Strukturen hatten, ist mir durchaus schon zu Ohren gekommen, nur müssten es familiäre Zustände sein, damit ein Nachname sinnvoll wäre.
Die Bezeichnung für die Stammesherkunft wäre vielleicht eher möglich.
Aber sehe ich es auch so, dass gut 60% der "Drachen" die ich kenne, und die sehr lange erwacht sind, also einen gewissen Erfahrungsschatz haben, nie in einem Rudel oder dergleichen gelebt haben.
Bis auf wenige ausnahmen.
Das schließt durchaus nicht aus, dass es so etwas nicht geben könnte, aber kenne ich niemanden.

Ich für meinen Teil kann mich an ein Rudel erinnern, aber eher wegen anderen Umständen, was aber keinen Nachname zufolge hatte.
Der normale Namen hat gereicht.

Möglich ist es vielleicht.
Aber bevor mir niemand ein Gegenbeweis liefert, oder mir etwas glaubwürdiges als Gegenbeweis erzählt, bin ich der festen Meinung, Drachen und Nachnamen gehören nicht zusammen.
Gespeichert
Hakugarawe
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Anthromorpher Westlicher, in etwa 6300 Jahre alt
Beiträge: 53


Wicked


Profil anzeigen
« Antworten #102 am: 18.Dezember.2011, 21:14:45 »

Nun einen "Beweis" im naturwissenschaftlichen Sinne wird es in dieser Sache wohl bestimmt nicht geben^^
Ich wollte auch nur zum Ausdruck bringen das ich viele Dinge für Möglich halte und niemanden aufgrund seiner Namenswahl für "Preusdo" erklären würde.
Gespeichert

Fürchte den Regen nicht
Man muss „die Lektion des Platzregens“ verstehen. Ein Mann, der unterwegs von plötzlichem Regen überrascht wird, rennt die Straße hinunter, um nicht nass und durchtränkt zu werden. Wenn man es aber einmal als natürlich hinnimmt, im Regen nass zu werden, kann man mit unbewegtem Geist bis auf die Haut durchnässt werden. Diese Lektion gilt für alles.
(Tsunetomo Yamamoto 1659 - 1719)
Seraphim
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: männlicher Drache unbekannten Alters
Beiträge: 141



Profil anzeigen
« Antworten #103 am: 05.Januar.2012, 22:59:47 »

Meine Namen sind mir sozusagen zugeflogen. Ich bin eines morgens aufgewacht und habe sie seither im Kopf.
Seraphim bedeutet "der Feurige", was ich für recht passend halte.
Lalevil hat keine Bedeutung von der ich wüsste. Ich benutze diesen Namen auch hochstens wenn ich mich ganz formal vorstelle.

Ob ich einen Nachnamen habe weiss ich nicht genau. Aber ich glaube schon. Nach meiner Interpretation sagt der Nachname etwas über die Herkunft aus. Das kann die Familie, der Clan oder ein Ort sein. Ein sehr bekanntes Beispiel ist Jesus Christus. Jesus ist sein Name und Christus ein Titel. Man nennt ihn auch Jesus von Nazareth, wegen seiner Herkunft im geografischen Sinne. Allgemein Dienen Nachnamen und Titel dazu Personen gleichen Namens leichter voneinander unterscheiden zu können. Es ist schwer zu sagen ob das ein Phänomen der menschlichen Kultur ist, oder ob es auch bei Drachen vorkommt.

In einigen Kulturen kommen recht lange Namen zu stande, da Sich zum Rufnamen nachträglich noch weitere Namen gesellen, die wichtige Eigenschaften und Verdienste der Person beschreiben.

@ Firedragon
Ein Engel mit 6 Flügeln ... meines Wissens nach nennt man so etwas einen Seraph/Seraphim und sie haben den höchsten Rang unter den Engeln.

@ Angel
In dem Spiel Drakengard von Square Enix spielt ein weiblicher roter Wyvern namens Angelus eine wichtige Rolle. Man könnte Sagen die zweite Hauptrolle. Ob sie mit ihrer Teilweise sarkastischen Art und ihrem Wutanfall in der Fortsetzung ihrem Namen gerecht wird sei ist eine andere Frage.
Alles in Allem würde ich nicht sagen, das Angel kein passender Name für einen Drachen ist.
Gespeichert

Xeudus
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Schattendrache
Beiträge: 155


Schatten ist nicht Finsternis


Profil anzeigen
« Antworten #104 am: 17.Juni.2012, 13:52:07 »

Vorwort: Hab beim Überfliegen keinen solchen Thread egfunden. Wennes bereits einen gibt, reicht ein einfacher Link etc, danke.

Jeder Drache, wie auch Mensch, hat seinen Namen. Ein Name den er meist von seinen Eltern bekommt, aber der ihn von Anfang an, wie auch seine Eltern durchdringt. (Anders als bei den meisten Menschen. Ich z.B. kann mich nicht mit meinem menschlichen Namen identifizieren.) So stellt sich mir die Frage, wie ihr euch an euren erinnern könnt bzw woher ihr ihn wisst.

Ich höre zwar eine Art Stimme in mir, so vertraut wie keine andere, die ich seit Anfang meiner Suche hörte und die mich leitete. Sie flüstert mir etwas zu, das weiß ich - fühle ich, doch ich weiß nicht was. Ich bin mir zwar sicher, dass es mein Name ist, aber wiso kann ich ihn nicht verstehn? Vielleicht liegt es daran, dass ich erst seit kurem meine Draconity nach einem langem (andere meinen gefährlichen bzw. verrückten Weg -> Magie) Weg entdeckt habe.

Aber ich sehne mich irgendwie nach ihm. Manchmal lieg ich die halbe Nacht nur da und träume von anderen Zeiten- mal träume ich wirklich, mal ist es eher eien Vision. Doch an dem Punkt, wo man kurz davor steht mich bei meinem Namen zu nennen, endet alles und ich erwache. Wobei ich mich eher so fühle, als würde ich erst dann einschlafen.

Ich möchte daher einfach mal eure Meinugn dazu hören.
« Letzte Änderung: 17.Juni.2012, 16:36:56 von Xeudus » Gespeichert
Akima
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Chinesische Kaiserlung
Beiträge: 229


Die Ruhe selbst


Profil anzeigen
« Antworten #105 am: 17.Juni.2012, 21:46:09 »

Wieso Du Ihn nicht verstehen kannst, bzw. Mitgeteilt bekommst?
Ganz einfach, weil Du nicht bereit dazu bist.
Du bist noch zu Unerfahren - was nicht mal als Beleidigung dient.
Dennoch bist Du noch sehr jung und Dir fehlt es an vielerlei Erfahrung - Im Leben, und in allem anderen.
Diese Erfahrung prägt und verändert.
Ein Jener wird diesen Namen niemals erfahren, da Er niemals diesen Stand an Erfahrung erlangen wird - um damit angemessen umgehen zu können.
Und ein Jener findet Ihn früher oder später, auf seiner Reise.
Was Du damit anfängst sei Dir überlassen, aber im Grunde ist es ziemlich unwichtig da es nur ein Namen ist.


Gespeichert
TheDragon [C]
Chef
**********
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: 3000 Jahre alter Erd- und Steindrache
Beiträge: 8.588



Profil anzeigen WWW
« Antworten #106 am: 18.Juni.2012, 08:38:20 »

Rechts oben gibts ne sehr gute Suchfunktion ... es gibt ähnliche Thread ...
http://www.thedragonworld.com/forum/index.php/topic,285.0.html
http://www.thedragonworld.com/forum/index.php/topic,214.0.html

Ich hab aber noch nicht genug Kraft um zu schaun, ob man aus diesen nun drei Threads, einen oder zwei machen könnt ... wo hättest du denn am ehesten drauf gepostet?
Gespeichert

To Love And Protect

Ich verfolge mit der Dragonworld grundsätzliche Ideen und Visionen mit dem Ziel einen Platz für "menschlich-tierische Wesen" zu schaffen, wobei die Zielgruppe Drachen sind, aber alle Wesen willkommen sind.

meine Bewohner-Informationen

Avatar by Neomae
Xeudus
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Schattendrache
Beiträge: 155


Schatten ist nicht Finsternis


Profil anzeigen
« Antworten #107 am: 18.Juni.2012, 15:01:26 »

Mist, war so klar.. Ok danke dir. Hab bei "Drachenname" nichts gefunden und alles im Forum durchzulesen, dafür war ich zu müde  Smiley Aber bei den anderen Threads geht es eige um eine Art Umfrage und mir ging es eher um das mentale dahinter.

Hm, zu unerfahren? Das klingt sehr plausibel und gewissermaßen fühl ich mich auch so. Eine naivie und wirkungsumdrehende Frage wäre dann wohl "Wie man an Erfahrung kommt". Hm, naja die Suche halt....

Mir persönlich ist der Name nicht egal, aber das ist für jeden auch wieder was anderes. Vielleicht ist es auch nur so, weil es so ist, dass es (leider) nicht so ist. (fck* kommt noch einer mit?) Aber da steltl sich mir die Frage: "Was ist dir wichtig?" Das Wissen, dass du bist, wer du bist; dein Gefühl, dein Aussehen; .... ?
« Letzte Änderung: 18.Juni.2012, 16:51:58 von Xeudus » Gespeichert
Auruliyuth
Verwaltung
********
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Drachin... relativ alt
Beiträge: 1.777


dezent neugierig (Katalysator)


Profil anzeigen WWW
« Antworten #108 am: 21.Juni.2012, 03:44:07 »

Moderation: Ich hab die beiden Themen als passend zusammengeführt.

Ich selbst hatte ein Erlebnis, wo mir mein Name offenbart wurde.
Aber kein Mensch ist im Stande sich diesen langen Namen zu merken.  Cool

Obwohl "Auruliyuth" auch schon fast ein Zungenbrecher/Zungenverknoter ist, wurde mir von "den Weisen" erlaubt, diesen Namen stattdessen zu tragen.

liebe Grüße
Auru
Gespeichert

Niveau ... ist keine Handcreme Wink

Für Jene, die an Drachen glauben, ist keine Erklärung nötig
Für Jene, die nicht an Drachen glauben, ist keine Erklärung möglich


 
Xeudus
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Schattendrache
Beiträge: 155


Schatten ist nicht Finsternis


Profil anzeigen
« Antworten #109 am: 21.Juni.2012, 07:40:12 »

Sorry, dass ich so hinterfrage: den Weisen? *neugierig
Gespeichert
Auruliyuth
Verwaltung
********
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Drachin... relativ alt
Beiträge: 1.777


dezent neugierig (Katalysator)


Profil anzeigen WWW
« Antworten #110 am: 21.Juni.2012, 10:55:38 »

Sorry, dass ich so hinterfrage: den Weisen? *neugierig
Ich weiß nicht, wie ich sie sonst bezeichnen soll. Sie waren einfach da (und um mich herum). Ich hätte sie auch als "die Namenlosen" oder "die Gestaltlosen" bezeichnen können. Smiley
Mein Empfinden war "die Weisen".
Gespeichert

Niveau ... ist keine Handcreme Wink

Für Jene, die an Drachen glauben, ist keine Erklärung nötig
Für Jene, die nicht an Drachen glauben, ist keine Erklärung möglich


 
Xeudus
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Schattendrache
Beiträge: 155


Schatten ist nicht Finsternis


Profil anzeigen
« Antworten #111 am: 21.Juni.2012, 14:28:02 »

Also ich nehm mal an du meinst das auf geistlicher Ebene.
In dem Fall hab ich nur ein(e) Weise(n). Die Stimme klingt feminin, aber genau weiß ich es nicht. Außerdem ist der Geist, wie Akima einmal meinte, weder männl. noch weibl. , er ist Energie.
Gespeichert
ExUser1912
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 78


Profil anzeigen
« Antworten #112 am: 17.Februar.2014, 03:50:06 »

Mein Name kommt daher das ich ein Problem mit dem Nein habe.


Ich kann einfach nicht Nein sagen  Sad



Oli, würdest du mal länger bleiben ?

Oli, könntest du mich mal wohin fahren ?

Oli, könntest du mir beim umzug helfen ?

Oli, könntest du mir mal kostenlos den Computer flott machen ?


Ich hab einfach Probleme damit jemanden direkt "NEIN" zu sagen. Das hat nun schon sehr oft dazu geführt das ich schwer verletzt wurde aber später mich immer wieder in solche Situationen bringe.

Ist irgendwie eine Vorgabe meines Unterbewusstseins immer Hilfsbereit zu sein.


Daher werde ich aus meinen Bekanntschaftskreis "Engelchen" und von meinem Schatz "Kleiner" genannt.......Unterwürfigkeit ist was schlimmes.



Jedenfalls rührt mein Nickname daher.
Gespeichert
Shadana
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Tochter einer Elfe und des Todes in gestalt eines Engels und Vollwertige Drachenwächterin
Beiträge: 726


Ayaka Suzuki


Profil anzeigen
« Antworten #113 am: 03.Mai.2014, 12:13:26 »

In YuGiOh gibt es einen Typen namens Shadi und daraus habe ich eine weibliche form gemacht und so entstand der Name Shadana
Gespeichert

https://www.youtube.com/watch?v=3PsBdexPB38&list=PLcn510h_uG4HMQAMOQbVd-XK-tlCZxiSo

Folgt Mir und Alice ins Wunderland oder in eine Creepy düster geilo version davon...
Mein neues Let's Play Alice: Madness Returns... Über Likes und Abos würde ich mich Freuen <3
draco viridi
Neuankömmling
****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Drache
Beiträge: 25



Profil anzeigen
« Antworten #114 am: 28.Dezember.2015, 22:56:49 »

draco viridi ----------> grüner Drache
Gespeichert
Vamun
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Wesen & Alter: Mensch, 19 Jahre
Beiträge: 71



Profil anzeigen
« Antworten #115 am: 02.Januar.2016, 22:44:01 »

Wie entstand mein Name, gute Frage...
Der kam einfach eines Tages in mein Kopf geschossen und verwende ihn seit als Nickname. Für hier, Spiele, Facebook und wo es auch noch Verwendung finden kann ^^
Gespeichert
Mendox
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Schwarzdrachin, 1118 Jahre
Beiträge: 2.678


Blackdragons - my love, my passion, my fate


Profil anzeigen
« Antworten #116 am: 05.Februar.2016, 19:50:54 »

Ich habe mittlerweile viele Namen. Nur ganz selten werde ich noch Mendox genannt.
Gespeichert

Aal kogaan los ved zeymah mahfaeraak...

Wie im Mantel tief geborgen,
fühl ich mich in schwarzen Schwingen,
werde niemals mich mehr Sorgen,
lass mich nie mehr nieder ringen.
(Auszug aus einem Gedicht von Marion Beier)

Seiten: 1 ... 4 5 [6]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.20 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS