--- GEBURTSTAGE HEUTE: Morpheus (35) | Black Moonlight (30) | Dark Wounds of an Angel (30) | --- GEBURTSTAGE DEMNÄCHST: Dragon of the Darkness (31) | Aki ra (40) | basti (31) | Lanx (30) | Kazzador (39) | Venetor (77) | arakis (37) | The Crow (34) |
TheDragonworld Drachenburg Board
07.Juli.2022, 11:50:29 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche JAVA CHATZUGANG Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Drachenelfen  (Gelesen 1991 mal)
Shiryuakai
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Illusionistin 2000 Jahre
Beiträge: 94


Es ist nur eine Illusion bis zum Tod


Profil anzeigen
« am: 02.Januar.2012, 21:24:08 »

Die verbotene Welt Nangog birgt den Schlüssel zur Herrschaft über die Albenmark. Als die dämonischen Devanthar versuchen, diesen Schlüssel in ihren Besitz zu bringen, entbrennt ein grausamer Kampf um das magische Reich. In dieser Epoche voller Intrigen und Verrat wird sich das Schicksal der Elfen für immer verändern. In einer dunklen Zeit, in der Menschen, Zwerge und Elfen gegen die Vorherrschaft der Drachen über die magische Welt Nangog kämpfen, folgen drei Auserwählte ihrer Bestimmung: Artax, ein einfacher Bauer, erhält Aussehen und Gedächtnis eines unsterblichen Heerführers und führt so sein Volk für die Devanthar, dämonische und grausame Gestaltwandler, gegen die Himmelsschlangen, die mächtigen Fürsten des Drachenvolkes, in die Schlacht. Der Zwerg Galar schmiedet an einer Waffe, die die Vorherrschaft der Drachen über den Himmel für immer beenden könnte. Und Nandalee, eine elfische Jägerin, wird zur Sippenlosen, als die Himmelsschlangen sie in ihre Gewalt bringen und sie zu einer Auftragsmörderin machen. Um die Befehle ihrer geschuppten Herren ausführen zu können, muss sich Nandalee jedoch in ein Geschöpf verwandeln, das das Schicksal der Elfen für immer verändern wird – eine Drachenelfe . . .


Bernhard Hennen schreibt wirklich wundervolle Bücher. Drachenelfen hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt und ich muss wahrlich sagen das das Buch Eragon konkurenz macht in allen belangen. Ich warte nun sehnsüchtig auf den zweiten Teil. (wird wohl noch ne weile dauern der erste is ja ist im november rausgekommen)

Gespeichert

Es schläft tief in mir,Bereit zu erwachen,
Träumt furchtbare Träume Von unstillbarer Gier.
Es schläft in mir,Bereit zu zerstören
Kämpft um die Herrschaft Das unzähmbare Tier.

Schau der Bestie ins Gesicht,Benenne sie beim Namen.
Schöne Worte heilen nicht,Die Wunden, die geschlagen.
Schau der Bestie ins Gesicht,Erkenn in meinen Augen
Den Zorn der meine Seele nährt Und Frieden mir verwehrt.
Tandros
Bewohner
*****
Offline Offline

Wesen & Alter: 99
Beiträge: 2.647


Bruderliebe xD


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 04.Januar.2013, 15:35:38 »

Kannst du auch was zu  Die Elfen sagen?
Also ich hab Die Drachenelfen mal geschenkt bekommen und gelesen und ein Freund hat mir gesagt das es die Vorgeschichte zu "Die Elfen" erzählt. Nun bin ich kein Elfen-fan, meinste es wärs wert sich mit "Die Elfen" zu befassen ? vllt bevor man Drachenelfen liest?
Gespeichert

PS.seltsam, dass alles der wille Gottes ist
Papst: "außer diesem und jenem und das?....nein! das kommt auch nich rein! und das? warum glaubst du sowas wäre sein wille, Nein,nein *Kopf Schüttel* was Zivilisation? ha, daaaafür kommst du in die Hölle, pack das mal schön in die Spalte wo Böse drüber steht. Was soll das sein?! Excel? Teufelswerk! Wirf den Weg und nimm stift und papier -.- Schlimm genug, dass Gutenberg unsre Mönche arbeitlos gemacht hat und dann kommt auch noch dieser Billzebub udn traktiert uns mit fenstern."....

Schurken die ihre Schnurrbärte zwirbeln sind einfach zu erkennen.
Die die sich in gute Taten kleiden sind jedoch gut getarnt.
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.20 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS