--- GEBURTSTAGE DEMNÄCHST: NatiX (30) | Fanir-Thuban (24) | Arobianja (29) | Jera Midgard (39) | Drain (29) | Deyvarah (30) | Mirajevo (22) |
TheDragonworld Drachenburg Board
18.August.2018, 04:26:52 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche JAVA CHATZUGANG Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 ... 9 10 [11]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Werwölfe  (Gelesen 42043 mal)
Azarun
Bewohner
*****
Offline Offline

Beiträge: 2.137



Profil anzeigen
« Antworten #200 am: 02.Januar.2006, 16:00:27 »

Die Filmbranche sieht es nicht als Aufgabe an, Mythen zu verbreiten, sondern die Menschen zu amüsieren. Deshalb ist es entsprechend verfänglich, an irgendetwas zu glauben, nur weil es so in einem Film vorkommt.
Wie so treffend bemerkt wurde, ist der Glaube des Menschen, sich in ein bestimmtes Tier verwandeln oder zumindest einige seiner Eigenschaften annehmen zu können, sehr alt und ortsabhängig, trotzdem aber wenigstens im Ansatz stets gleich: Man wirft sich das Fell über.
Dass schließlich auch noch die Möglichkeit hinzukam, durch einen Biss verwandelt zu werden, dürfte eher ein Versuch darstellen, das Ausrotten von Tieren zu rechtfertigen, wie das von Mittelalter bis Gegenwart so gerne getan wurde.
Gespeichert

Frieden durch Macht, Macht durch Technologie, Technologie für permanenten Frieden.
Astirith
Bewohner
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.022



Profil anzeigen
« Antworten #201 am: 15.Januar.2006, 11:09:13 »

Wisst ihr was mich interessieren würde, ich hab ncoh nie nen film gesehn wo sie gezeigt haben wie ein werewolf zum werewolf wird ohne von einem schon existierenden werewolf gebissen zu werden..Also wie wird ein Mensch zum Werewolf?

LIebe Grüße ,
Yours Astirith :mrgreen:
Gespeichert

Chr'kta
Neuankömmling
****
Offline Offline

Beiträge: 39



Profil anzeigen
« Antworten #202 am: 16.Januar.2006, 15:58:43 »

Ohne gebissen zu werden, von Mensch zu Wehrwolf? Wie darf ich das verstehen?

Sry aber,Ich verstehe die Frage irgendwie nicht?
Gespeichert

Entfaltet eure Schwingen und zeigt wer ihr seid. Fürchtet nicht anders zu sein.
Furcht schürt den Hass und dieser vernichtet was noch gut und rein ist!

Erwachet aus eurem langen Schlaf den die Welt braucht die Wächter der Natur erneut!
Astirith
Bewohner
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.022



Profil anzeigen
« Antworten #203 am: 18.Januar.2006, 08:41:39 »

In den movies sieht man ja immer das schon ein werewolf ist und der rennt dämlich rum beißt jeden idi der allein durch die gegend fahrt und weiß ich was besoffen is... und meine Frage war ...(denn es wird niee erklärt ) wie der Werewolf der schon da ist und jeden idi beißt zum werewolf geworden ist?
Gespeichert

Mendox
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Schwarzdrachin, 1118 Jahre
Beiträge: 2.678


Blackdragons - my love, my passion, my fate


Profil anzeigen
« Antworten #204 am: 18.Januar.2006, 09:53:32 »

Manchmal muss man nicht mal gebissen werden, um zum Wolf zu werden.
Gespeichert

Aal kogaan los ved zeymah mahfaeraak...

Wie im Mantel tief geborgen,
fühl ich mich in schwarzen Schwingen,
werde niemals mich mehr Sorgen,
lass mich nie mehr nieder ringen.
(Auszug aus einem Gedicht von Marion Beier)

Astirith
Bewohner
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.022



Profil anzeigen
« Antworten #205 am: 18.Januar.2006, 15:34:39 »

Ja, du meinst wenn man nur denkt ein wolf zu sein kann man einer werden
Gespeichert

Mendox
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Schwarzdrachin, 1118 Jahre
Beiträge: 2.678


Blackdragons - my love, my passion, my fate


Profil anzeigen
« Antworten #206 am: 18.Januar.2006, 21:01:48 »

Falsch, Schwersterlein. Das meinte ich nicht. Sondern manchmal hat man die  Seele eines solchen Dämonenwolfs in sich. Und dieser Wolf ist stärker als der Mensch. Das bedeutet, dass der Mensch sich auch so in einen Wolf verwandeln kann, da der Dämonenwolf in ihm stärker ist als die menschliche Seele. Irgendwann verschlingt er dann diese Seele und vom Menschen bleibt nichts mehr übrig.
Gespeichert

Aal kogaan los ved zeymah mahfaeraak...

Wie im Mantel tief geborgen,
fühl ich mich in schwarzen Schwingen,
werde niemals mich mehr Sorgen,
lass mich nie mehr nieder ringen.
(Auszug aus einem Gedicht von Marion Beier)

Astirith
Bewohner
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.022



Profil anzeigen
« Antworten #207 am: 04.Februar.2006, 10:36:35 »

Warum erklären die meisten Autoren nichts? mann..ich mein bei "der wolf" mit Jack Nicolson *hrhrr* war die Frau , weil sie sich als wolf gefühlt hat, sich in einen Wolf verwandelt!

 Das sagen die wenigstens da!!! Aber es gibt doch so viele VOrgänge wie Menschen zu Werewölfe werden!^^

Liebe Grüße Astirith
Gespeichert

Mondkind
Bewohner
*****
Offline Offline

Beiträge: 246



Profil anzeigen WWW
« Antworten #208 am: 10.Februar.2006, 15:57:13 »

ja klar gibt's das. dieses Ganze mit dem Beißen ist da nur nebenher. manchmal reicht es in Überlieferungen auch schon, sich das Fell eines Wolfes überzuwerfen. Das waren früher Werwölfe. Oder die, die so geboren wurden. Man sagt sich(damit immer vorsichtig sein!) dass eine schwangere, die durch uhmm..was war's gleich...die Fruchtblase eines Pferdes(?) krabbelt, weniger Schmerzen be der Geburt hat, dass Kind aber zum Werwolf werden kann.
Gespeichert

Irgendwie ist es doch blöd, egal was man im Leben macht, hinterher stirbt man trotzdem...
-naja, aber das ist ja eben der Grund, das Leben zu genießen, oder??
Astirith
Bewohner
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.022



Profil anzeigen
« Antworten #209 am: 12.Februar.2006, 11:58:43 »

Tja das meine ich ja. Es gibt soviele Vorgänge..Ist doch etwas komisch...also meiner meinung nach.
Und es gibt so viel zu diskutieren über werewölfe weil die sich noch in verschiedenen vorgängen verwandeln blablabla! ich hoff ihr wisst was ich damit sagen möchte..

LG Astirith
Gespeichert

Ticat
Neuankömmling
****
Offline Offline

Beiträge: 1


Profil anzeigen
« Antworten #210 am: 24.September.2006, 14:33:08 »

Ich dachte Werwölfe verwandeln sich nur einmal im Monat?Huh??! :-?
Gespeichert

Drachenfreund
Astirith
Bewohner
*****
Offline Offline

Beiträge: 1.022



Profil anzeigen
« Antworten #211 am: 29.September.2006, 20:41:23 »

Von dem hab ich nichts gehört. Ich hab nur gehört, dass sie beim ersten verdeckten Vollmond  ihres werewolf lebens noch einmal kurz zum menschen werden, oder seh ich das falsch?
Gespeichert

Mendox
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Schwarzdrachin, 1118 Jahre
Beiträge: 2.678


Blackdragons - my love, my passion, my fate


Profil anzeigen
« Antworten #212 am: 01.Oktober.2006, 16:19:41 »

Eigentlich sagt man ja, dass sich der Mensch nur bei Vollmond in einen Werwolf verwandelt und da dies nur einmal im Monat der Fall ist, kann er sich auch dementsprechend nur einmal im Monat vewandeln.
Gespeichert

Aal kogaan los ved zeymah mahfaeraak...

Wie im Mantel tief geborgen,
fühl ich mich in schwarzen Schwingen,
werde niemals mich mehr Sorgen,
lass mich nie mehr nieder ringen.
(Auszug aus einem Gedicht von Marion Beier)

Spirit
Neuankömmling
****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Wolf
Beiträge: 9


Profil anzeigen
« Antworten #213 am: 25.August.2013, 17:30:11 »

Ich finde das werwölfe fazinierend sind.Ich glaube an sie,und denke das sie gar nicht so böse sind .Sie sind eher listig und schnell .UNd ja sie jagen gut .
ICh persöhnlich glaube nicht das sie sich nur bei vollmond und erstrecht nich in eine hässliche bestie verwandeld sondern eher wenn er will und zwangweise bei vollmond in einen wolf verwandeld.Cool das tghema angesprochen zu haben

wolfsgruß Spirit
Gespeichert

Andere haben nur die Macht über dich ,die du ihnen gibst.
Spirit
Neuankömmling
****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Wolf
Beiträge: 9


Profil anzeigen
« Antworten #214 am: 25.August.2013, 17:33:30 »

Hey ich wollte nur ma frage was ihr von werwölfen haltet bzw. ob ihr an sie glaubt.

danke Smiley

Wolfsgruß Spirit
Gespeichert

Andere haben nur die Macht über dich ,die du ihnen gibst.
Mahira
Bewohner
*****
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Wesen & Alter: Weiß ich noch nicht, muss ich noch herausfinden.
Beiträge: 70


Profil anzeigen
« Antworten #215 am: 25.August.2013, 18:42:23 »

Ich finde Werwölfe eigentlich echt cool. Ich finde Wölfe generell cool. Ich find den Körperbau interessant und die Jagdtechniken. Einer sein müsste ich nicht.Aber ich finde sie interessant. Ich verstehe nur nicht warum sie in Legenden immer als böse dargestellt werden genau wie die Wölfe. Voll unlogisch. Wink
Gespeichert

Erst wenn alle beseitigt sind, erst wenn alles zerstört, erst wenn die Erkenntnis kommt das alles verloren ist, wird der Mensch begreifen was der Krieg bedeutet.
Tandros
Bewohner
*****
Offline Offline

Wesen & Alter: 99
Beiträge: 2.647


Bruderliebe xD


Profil anzeigen
« Antworten #216 am: 30.August.2013, 09:17:47 »

Das du das heute in ein einem Land ohne Wölfe und mitten in der Zivilisation unlogisch findest ist klar^^
Zum einen is da natürlich die Sache mit Wölfen die die Schafe vom Bauern reißen. 1 Minuspunkt.
Der zweite ist vermutlich rein Erzieherisch.
Denk an ein Dorf mit vielleicht 25-50 Bewohnern, mitten in einem tiefen Urwald, vielleicht das Dorf von Holzfällern und Köhlern. Urwald, nicht die Schönen Wälder mit Wanderwegen und Bäumen in reih und Glied. Ab und zu kommt vielleicht mal ein Händler oder Gaukler vorbei, ansonsten ist es komplett von der Außenwelt abgeschnitten. Du hast 2 Kinder durchbekommen , was früher einem Schatz gleich kam. Dann willst du nicht das die all zu tief in den Wald gehen. Neben der Vermutung, das ein hungriger Wolf auch tatsächlich mal ein Kind fressen würde, vor allem zu einer Zeit wo der Wolf den Mensch nicht fürchten musste, könnte das Kind sich verlaufen, fallen, sich Verletzen. Zu Kriegszeiten treibt sich dort alles mögliche Gesocks rum(Banditen, Desertierte, Mörder).
Da ist es doch eigentlich nahe liegend deinem Kind Geschichten zu erzählen die vor all diesen Sachen warnen. Und der Wolf ist vermutlich einfach auch der Übeltäter der damals am stärksten heraus stach.

Ich mag die Werwölfe ^^
Gespeichert

PS.seltsam, dass alles der wille Gottes ist
Papst: "außer diesem und jenem und das?....nein! das kommt auch nich rein! und das? warum glaubst du sowas wäre sein wille, Nein,nein *Kopf Schüttel* was Zivilisation? ha, daaaafür kommst du in die Hölle, pack das mal schön in die Spalte wo Böse drüber steht. Was soll das sein?! Excel? Teufelswerk! Wirf den Weg und nimm stift und papier -.- Schlimm genug, dass Gutenberg unsre Mönche arbeitlos gemacht hat und dann kommt auch noch dieser Billzebub udn traktiert uns mit fenstern."....

Schurken die ihre Schnurrbärte zwirbeln sind einfach zu erkennen.
Die die sich in gute Taten kleiden sind jedoch gut getarnt.
Seiten: 1 ... 9 10 [11]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.20 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS